Information ausblenden

Cubase SE Aufnahme Probleme

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Felix666, 19.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    Ich habe folgende Probleme:

    1. Beim Spuren aufnehmen verschiebt sich die aufnahme und teilweise ist zwischen der aufnahme auch löcher, an was liegts ?? (Also die Soundkarte bekommt das Signal gleich aber Cubase ned)

    2. Wenn die Spur aufgenommen ist´wird sie mnchmal ganz normal abgespielt, dann aber wieder mit "kratzer" (meistens nur wenn ich effekte drüber hab), und manchmal wird die Spur gar nicht mehr wieder gegeben --> erst bei einem Neustart von Cubase wieder.

    Wer kann mir da helfen, Danke

    Felix;-)
     
    Felix666, 19.02.06
    #1
  2. Rold

    Rold

    Registriert seit:
    30.12.04
    Punkte:
    853
    853
    Altes Thema:

    Treiber!
    Wenn du Onboard arbeitest, dann check dir die ASIO4all Treiber -> www.asio4all.com
    Wenn du eine halbwegs namhafte Karte besitzt, hat die auch mitgelieferte ASIO Treiber. Die müßtest du dann in Cubase nur noch unter der VST Audiobay unter Geräte auch laden. Steht aber alles im Handbuch!
    Noch was: Buffersize in den Treibern beim Aufnehmen möglichst niedrig halten, beim Mischen dann Buffersize hoch auf Vollanschlag. Knackst es wo, dann mußt du die Buffersize um einen Wert erhöhen. So holst du am meisten aus deinem Rechner.

    Gruaß

    Rold
     
    Rold, 19.02.06
    #2
  3. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    Danke erstmal

    ich hab ganz vergessen audiospuren aufnehmen beim wiedergeben aber auch midi.
     
    Felix666, 19.02.06
    #3
  4. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    hab da jetzt rumprobiert bis zum geht nimma aber funzzt irgendwie immer no ned is immer noch das gleiche.
    Kann mir das mal jemand ganz Idioten-Sicher erklären :-9
    Danke ;-)
     
    Felix666, 19.02.06
    #4
  5. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    was für einen ASIO Treiber benutzt du? was für ne soundkarte? wie hoch ist deine latenz eingestellt?

    wenn midi-spuren mit VST Instrumenten beim aufnehmen laufen, dann zieht das sehr stark an der prozessor auslastung und dann kann es auch zu solchen problemen kommen wie du beschreibst.

    möglichkeit: midi-spuren als audio spuren exportieren und wieder ins projekt reinziehen - damit kannst du dann das entspr. vst instrument deaktivieren und sparst CPU-Ressourcen


    aus deinen erklärungen werd ich aber noch nicht ganz schlau. du musst mal detailliert beschreiben was du machst und welche soundkarte / treiber / latenz du eingestellt hast
     
    bensummerfield, 19.02.06
    #5
  6. JeFrea

    JeFrea

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    377
    377
    Felix666 schrieb:
    hab da jetzt rumprobiert bis zum geht nimma aber funzzt irgendwie immer no ned is immer noch das gleiche.
    Kann mir das mal jemand ganz Idioten-Sicher erklären :-9
    Danke ;-)[/quote]

    Ich hatte genau das selbe Problem. Probier mal folgendes:

    Gehe im Cubase im Menupunkt "Geräte" ins Fenster "Geräte konfigurieren". In diesem Fenster klickste dann auf "VST Multitrack". In der rechten Hälfte dieses Fensters (im Register "Einstellungen" siehst du dann unter anderem den eingestellten ASIO-Treiber. Je nach dem was für eine Soundkarte du hast, wird diese beim ASIO-Treiber angezeigt. Wenn nicht, musst du diese dort anwählen. Wenn sie aber nicht vorhanden ist, wähle den ASIO-Fullduplex-Treiber.
    Dann probiere obs funzt.

    Wenn nicht, gehe nochma ins gleiche Fenster (wie oben) und klicke auf "Einstellungen". Wenn du im ASIO-Treiber Pop-up deine Sounkarte anwählen konntest, wird jetzt die Software deiner Installierten Karte angezeigt. Wähle dort die kleinste Latenzität (gering oder low). Wenn du deine Soundkarte nicht anwählen konntest, wechsle wieder auf den ASIO-Treiber (nich Fullduplex) und klicke dann auf "Einstellungen". Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicke in diesem auf "erweiterte Optionen". Aktiviere hier deine Soundkarte und schiebe sie in der Tabelle ganz nach oben.
    Dann probiere obs funzt.

    Wenn nicht, hast du eine Externe Soundkarte (USB-Interface) und hast diese nicht direkt an deinem PC angeschlossen, sondern über einen USB-Hub. Schliesse sie direkt an. (Dies war mein Problem)

    Gruss Roy
     
    JeFrea, 19.02.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.