Information ausblenden

Cubase iCPro Remote Control auf dem iPad

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von JeZe, 04.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Was haltet ihr eigentlich von der neuen Cubase Remote Control auf dem iPad? Ich finde das Ding ziemlich genial und wundere mich, dass man hier gar nichts davon hört...


    -uD3pk&feature=youtu.be
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    JeZe, 04.02.13
    #1
  2. lqud

    lqud

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    1.838
    1838
    Ja, da muss ich mich anschließen. Ich finde das Teil auch super. Mir fehlen aber noch so'n paar wenige Sachen, wie z.B. das Projekt zoomen, das wäre echt großartig, wenn's das noch gäbe. Und ich fände es ganz schon, wenn man die Shortcuts mit Symbolen belegen und wirklich frei konfigurieren könnte, denn das geht soweit ich das bisher verstanden hab nicht, man kann nur die beiden äußeren Reihen frei belegen - so finde ich sie wenig hiflreich.
    Ansonsten das beste Controller App für Cubase
     
    lqud, 04.02.13
    #2
  3. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Weißt Du, ob es eine Möglichkeit gibt Marker wieder zu löschen über die App? Hab' da bisher nichts gefunden...
     
    JeZe, 04.02.13
    #3
  4. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Mir fehlt immer noch die Channel EQ Steuerung und die VSTi Parametersteuerung.
     
    Beatback, 04.02.13
    #4
  5. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Cool wäre es sicherlich, wenn man die Bedienelemenete eines einzelnen PlugIns auf dem iPad anzeigen könnte.
     
    JeZe, 04.02.13
    #5
  6. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Das geht anscheinend eben nicht mal mit iCPro. Zum Glück gibt es für diesen Fall Alternativen, wenn es denn wirklich sein muss.

    Grundsätzlich finde ich es aber gut, dass es iC und Cubasis gibt. Perspektivisch wird sich deren Funktionsumfang sicher noch erweitern.

    Ich war und bin eigtl. sogar noch von der Urversion der iC begeistert. Sie ist eben für die Fälle gut, wo man nicht am Rechner kleben bleiben kann und lediglich eine remote der Transportsektion benötigt. Und das für lau...



    .
     
    Saurus, 04.02.13
    #6
    helge1973 bedankt sich.
  7. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Mit der VControl geht das - allerdings zeigt die einfach den Display-Bereich des Plugins auf dem iPad an. Verschiebt man das Fenster auf dem Host, so schiebt man es aus dem iPad-Display "heraus" - d.h. man kann auf dem iPad kein PlugIn darstellen, welches man nicht auf dem Host-Display im Vordergrund hat.
     
    JeZe, 04.02.13
    #7
  8. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Ach Digga, ich wollte hier eben keine Werbung machen, wo es doch speziell um iCPro und nicht um Alternativen geht. Aber ja - ich meinte tatsächlich V-Control (Pro!) :-D

    Ob das, was Du da jetzt schilderst, stimmt, kann ich gerade nicht genau beurteilen, da ich momentan nicht davor sitze. Ich meine aber, das geht doch iwie. Man kommt ja auch in das Projekt-Fenster...und kann von dort auch VSTi´s und PlugIns aufrufen (und dann auch Parameter verstellen).


    Look auch mal hier und sag mir bitte, was konkret Dir jetzt noch fehlt!

    http://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?t=339701





    .
     
    Saurus, 04.02.13
    #8
    helge1973 bedankt sich.
  9. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Ich finde die App wird hier so dargestellt, als ob sie 1000 Funktionalitäten hätte, was aber gar nicht stimmt. In Wirklichkeit wird auf den Bildern einfach immer nur ein anderer Ausschnitt des Cubase-Windows gespiegelt.

    iCPro geht da meines Erachtens schon noch etwas drüber hinaus - man kann mit einfachen Wischgesten innerhalb des Mixers und des Projekts navigieren, was doch etwas intuitiver als die Mackie-Control-Bank-Umsetzung ist. Ganz nebenbei kostet V-Control das dreifache...
     
    JeZe, 04.02.13
    #9
  10. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Das sehe ich anders, nach dem Update kann man die Fenster anzeigen lassen die man haben möchte ohne sie wie z.B. bei VNC in den Focus zu verschieben.
    Ausserdem kann man die GUI mit Wischgesten sofort vergrössern.
    Grosser Vorteil ist auch das man sogar die Mixerapplikationen der Interfaces steuern kann.

    Ich hatte VControl nur in der ersten Version ausprobiert, jetzt bin ich richtig neugierig auf das Update....:
    -jvs
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Beatback, 05.02.13
    #10
  11. JeZe

    JeZe Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.068
    3068
    Naja, im Endeffekt haben beide Apps einen unterschiedlichen Ansatz. Während V-Control eher dazu gedacht ist als „Mackie-Control-Ersatz“ in unmittelbarer Hostnähne zu dienen, liegt der Focus bei iCPro wohl eher darauf Cubase räumlich entfernt zu bedienen.

    Die Möglichkeit Marker und Bereiche zu setzen, intuitiv im Projekt zu navigieren, Locatoren zu setzen und neben dem Main-Mix auch 4 Cue-Mixes zu erstellen, etc. ermöglicht es wirklich im Aufnahmeraum umfangreiche Passagen aufzunehmen und abzuhören, ohne diesen verlassen zu müssen. Die Notwendigkeit im Aufnahmeraum ein einzelnes Plugin zu steuern ist sicherlich nur sehr selten gegeben.
     
    JeZe, 05.02.13
    #11
  12. intercorni

    intercorni

    Registriert seit:
    10.07.06
    Punkte:
    554
    554
    Die Marker wieder mit IC Pro zu löschen, geht (noch) nicht.
     
    intercorni, 05.02.13
    #12
  13. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.535
    15535
    Da gebe ich dir recht! Für diesen Anwendungfall ist es Ideal!
     
    Beatback, 06.02.13
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.