Cubase bak-Files organisieren?


Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.663
Punkte Reaktionen
2.209
Punkte
10.420
Hi Leute,

Cubase legt ja immer seine bak-Dateien auf Ebene der cpr-Datei. Mich nervt das, ich hätte das gerne aufgeräumter.
Gibt es nach zig Jahren jetzt endlich irgendwie eine Möglichkeit Cubase zu sagen "Ey, mach mal nen eigenen Ordner für den bak-Schmonsens"? #cubasepro11
 
Froschkapitaen
Froschkapitaen
Registriert
19.04.13
Beiträge
1.919
Punkte Reaktionen
991
Punkte
4.921
Das sind Backupdateien und werden beim Autosave erstellt. Kann man löschen, solange nichts crasht oder man nicht zu einem alten Stand zurückmöchte. Für Letzteres sollte man aber sowieso eine eigene Datei erstellen.
 
S
Sirko80
Registriert
11.12.15
Beiträge
387
Punkte Reaktionen
82
Punkte
715
Ja, kann schon nerven: Intervall 1 Minute, max. Backupdateien 100. Steinberg müsste das doch nur in einen separaten Ordner packen.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.236
Punkte Reaktionen
11.965
Punkte
56.693
Sind nicht relevant. Kann man löschen.
Habe die im Browser immer > ausgeblendet/eingeklappt.
Stören aber nicht, sind eh nur winzige dateien.
Können aber retten! wenn mal was broken is. Daher. Hat mir jedefalls schon mal den Kopf gerettet.
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.663
Punkte Reaktionen
2.209
Punkte
10.420
Ich weiß schon, was bak-Files sind, ich weiß sie zu schätzen und kann durchaus mal auf sie angewiesen sein, will sie aber nur nicht sehen (so wie im Real Life die Polizei, nech?).

Ja, kann schon nerven: Intervall 1 Minute, max. Backupdateien 100. Steinberg müsste das doch nur in einen separaten Ordner packen.
Eben! Das hätten die seit Ewigkeiten endlich mal machen können. Stattdessen erstellen sie einem jetzt einen eigenen Mixdown-Ordner beim Bouncen. Daran denken sie.

Sind nicht relevant. Kann man löschen.
Habe die im Browser immer > ausgeblendet/eingeklappt.
Stören aber nicht, sind eh nur winzige dateien.
Können aber retten! wenn mal was broken is. Daher. Hat mir jedefalls schon mal den Kopf gerettet.
Wie hast du sie im Browser ausgeblendet? Ich seh nur eine Möglichkeit via Script oder Fremdsoftware, was ich gern beides vermeiden würde.
 
RudeRudi
RudeRudi
Vergeiger
Registriert
26.11.19
Beiträge
1.668
Punkte Reaktionen
1.233
Punkte
5.431
Hi Leute,
Gibt es nach zig Jahren jetzt endlich irgendwie eine Möglichkeit Cubase zu sagen "Ey, mach mal nen eigenen Ordner für den bak-Schmonsens"? #cubasepro11
Ahoi,
hast du denn vor zig Jahren an Steinberg diesen Wunsch geäußert ?
Ehrlich gesagt, wäre dieser Wunsch auf meiner Liste sehr sehr weit unten bzw. gar nicht drauf bzw. ich verstehe noch nicht so recht worin der Vorteil liegt, wenn diese in einem eigenen Ordner liegen würden ?
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.236
Punkte Reaktionen
11.965
Punkte
56.693
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.236
Punkte Reaktionen
11.965
Punkte
56.693
ich verstehe noch nicht so recht worin der Vorteil liegt, wenn diese in einem eigenen Ordner liegen würde ?
Seh ich auch so.
Ich will eigentlich nicht noch einen extra Ordner im Projektordner. So hab ich Sofortzugriff.
Wie gesagt, kann man ja ansichtsmässig zuklappen und gut is.
 
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
3.663
Punkte Reaktionen
2.209
Punkte
10.420
Ahoi,
hast du denn vor zig Jahren an Steinberg diesen Wunsch geäußert ?
Ehrlich gesagt, wäre dieser Wunsch auf meiner Liste sehr sehr weit unten bzw. gar nicht drauf bzw. ich verstehe noch nicht so recht worin der Vorteil liegt, wenn diese in einem eigenen Ordner liegen würden ?
Ich nicht, aber im Steinberg-Forum wurde schon vor Jahren darüber gesprochen, aus dem gleichen Grund, wie ich das gerne hätte:
Die cpr-Dateien wären nicht umschwirrt von den ganzen baks. Das ist einfach durcheinander (selbst wenn man nach Dateityp sortiert) und sieht überladen aus. Ich arbeite auch mit txt-Dateien auf Ebene der cpr (und von cprs ebenfalls wieder mehrere aus bestimmten Gründen) für diverse Links und Notizen, brauche also umso mehr Übersicht.

Ein weiterer Ordner statt ein Haufen Baks ist da wirklich kein Ding.

Werd das mit dem Explorer nochmal auschecken. Bis zuletzt habe ich nix dazu gefunden.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.236
Punkte Reaktionen
11.965
Punkte
56.693
Die cpr-Dateien wären nicht umschwirrt von den ganzen baks. Das ist einfach durcheinander (selbst wenn man nach Dateityp sortiert) und sieht überladen aus. Ich arbeite auch mit txt-Dateien auf Ebene der cpr (und von cprs ebenfalls wieder mehrere aus bestimmten Gründen) für diverse Links und Notizen, brauche also umso mehr Übersicht.
Exakt.
Deshalb einfach im Explorer nach Typ anzeigen lassen.
Ansicht - Details - Gruppieren nach Typ - den Shit .bak zuklappen. Done. ♥️
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben