Information ausblenden

Cubase 6.5 & Tascam DM 3200 - Meterbridge & Timecode

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von paulpanzer, 27.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. paulpanzer

    paulpanzer Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    5
    5
    Hallo liebes Forum,

    Mein Tascam Dm3200 Pult ist per USB und Firewireschnittstelle an meinen PC (win7 64-bit-16gb ddr) gehängt. Läuft alles prima, aufnahmen, remote control etc..
    bis auf...

    1. Ich bekomme meinen Cubase Timecode nicht auf die Meterbridge des Tascams?



    und..



    2. meine Meterbridge funktioniert bei aufnahmen ist ja klar, zb Gesagsaufnahmen, dann gibt der mir natürlich den Pegel von Chanel 1 Inputsignal Mikrofon. Aber, ich hätte gern nicht nur die Inputsignale, sondern wenn mal keine Aufnahmen am Tag stehen hätte ich gerne meine Daw Signale auf meiner Meterbridge? Also die Kanäle so wie sie in meinem Cubase Mixer zu sehen sind...



    Ich wäre euch sehr dankbar wenn mir da jmd helfen könnte..
     
    paulpanzer, 27.07.12
    #1
  2. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Und hast Du die denn auch auf den Mixer gelegt?
    Oder hoffst Du einfach, dass durch irgendeine geheimnissvolle Verbindung und einen Klick ins Unbekannte die Meterbridge Verbindung mit dem Sequencer aufnehmen wird und schon wissen wird, was sie darzustellen hat?

    Kurz gesagt: Vorbehaltlich dessen, dass das Tascam das kann, was Du willst, solltest Du noch ein bisschen was erzählen:
    Wie ist das Tascam verbunden? Wie ist die Verbindung zum Rechner aufgebaut?

    Damit man weiss, worums geht:
    http://www.tascam.de/docs/DM-3200_Handbuch_v100.pdf
    http://tascam.com/content/downloads/products/33/DM-3200QR_for_Web.pdf
     
    tubeless, 27.07.12
    #2
  3. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Hast du im Mixer auch das Routing für SMPTE eingestellt, also "woher" das Signal kommen soll? In Cubase musst du das natürlich auch ;) USB-Anschluss vorrausgesetzt, nur über den geht's.

    Routest du die Kanäle auf die Audioausgänge des Mixers? Dann musst du die Richtung im Mixer umstellen. Ich hatte mir für diesen Zweck die I/Os entsprechend konfiguriert und habe dann über die plus-minus-Tasten links neben dem Display immer umgeschaltet.

    Du kannst auch über die Mackie-Emulation des Pults Cubase entsprechend steuern und bist im Remote-Modus, auch die die Meter.

    Feiner Mixer, leider habe ich ihn nicht mehr, das Manual ist nicht so sehr sprechend, aber wenn man sich erstmal reingefummelt hat ;)
     
    Einfach, 28.07.12
    #3
  4. paulpanzer

    paulpanzer Themenersteller

    Registriert seit:
    27.07.12
    Punkte:
    5
    5
    Die Verbindung besteht zum PC aus USB und Firewire...

    Die Mackie-Emulationen habe ich eingerichtet, Remote Control funktioniert auch wie schon im ersten Eintrag geschrieben..

    aber über Die Mackie Emulationen den Timecode senden ist ja nicht drin.?

    Die Kanäle habe ich geroutet, leuchtet alles prima :)

    aber was ist nun mit dem Timceode? Gibt es nicht die Möglichkeit den über Firewire ans Pult zu senden?
    Wenn ja, welche Einstellungen muss ich in Cubase und auf dem Tascam vornehmen?
     
    paulpanzer, 29.07.12
    #4
  5. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ne, der Timecode kommt über USB. Es gibt doch die Seite, wo die MIDI-Verbindungen angezeigt werden, dort musst du dich mal durchhangeln. Ich hatte es auch mit Cubase 5 und Pro Tools hinbekommen. Sonst ma ne Mail an Tascam, der deutsche Support ist sehr gut ;)
     
    Einfach, 30.07.12
    #5
  6. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    schau mal auf Seite 93 der Bedienungsanleitung. Da gibt es Filtereinstellungen fuer MIDI, die auch das MMC/MTC Control Signal durchlassen.
     
    slowhand73, 30.07.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.