Information ausblenden

Cubase 4 studio mp3 export

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Mack10, 19.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mack10

    Mack10 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.04.05
    Punkte:
    146
    146
    Hi all!

    Sagma hat jemand ein Plan ob es möglich durch ein lüddes Patching eine Mixdown Mp3-Export-Funktion in Cubase 4 St. zubekommen?

    Hab wie gesagt C4 St. und das kann nur AIFF, OGG, WAVE, AIFC exportieren.

    Gruß und danke

    Ede
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
  3. Mzee

    Mzee

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Also weiß nicht ob das ein klangverlust mit sich zieht aber kannst ja auch .wav exportieren und dann z.B. mit SUPER convertieren...
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Was bitte ist "SUPER" ??
     
  5. Belgarion

    Belgarion

    Registriert seit:
    15.01.03
    Punkte:
    2.843
    2843
    super ist ein konvertierungstool vor allem für videodateien.


    ich würd für MP3 einfach das kostenlose CDex nehmen, also mit cubase exportieren als wav und mit cdex dann in MP3. mag sein, dass es irgendwelche tools gibt, die nen etwas besseren codec liefern, aber wenn man eh schon MP3 nehmen will, dann kann man ja nicht ernsthaft auf qualitative feinheiten aus sein... ;)
     
  6. Mzee

    Mzee

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
  7. Mack10

    Mack10 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.04.05
    Punkte:
    146
    146
    Danke danke!
    Ich werde mir das ding mal anschaun. Naja 15€ ist auch nicht so ein riesen ding - mal gucken:)
    Check erstmal ob das ding mac kompatibel ist.
    NEE LEIDER NICHT...

    gruß ede
     
  8. the-eggs

    the-eggs

    Registriert seit:
    09.10.07
    Punkte:
    96
    96
    mach es doch einfach mit iTunes, simpler geht es wohl nicht mehr, wenn man auf kostenpflichtige PlugInns verzichten will/muss
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.