Information ausblenden

cpu hoch unter amd quad

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von groovepattern, 24.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. groovepattern

    groovepattern Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    33
    33
    hallo zusammen kurze frage mein internet rechner mit amd phenom 9600 quad-core hat immer eine recht hohe cpu auslastung in cubase sx 3 ist schnell bei +60% (die anzeige im taskmanager ist dann erst bei ca. 30%) . ich habe den energie modus schon auf dauer betrieb und in cubase die multicore unterstützung an (ab sx 3.1) .cpu treiber ??? bios cpu einstellung ändern ??? weiß jemand etwas ??? ich will den amd aber nicht übertakten !!!! mein 1+2 rechner mit intel core duo extreme und intel core duo haben da unter cubase irgendwie mehr leistung drauf ??!
    danke im voraus
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    ASIO-Auslastung =|= CPU-Auslastung
     
  3. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.660
    39660
    das hat er ja schon bemerkt. hilft ihm jetzt aber auch nicht weiter.
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Den Umstand hat er bemerkt, die Zusammenhänge wohl aber nicht ganz erkannt, sonst hätte der TE wohl nicht versucht durch Aktionen wie Energiemoduseinstellungen ändern oder der Überlegung zu übertakten eine Lösung zu erzielen.
     
  5. groovepattern

    groovepattern Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    33
    33
    bei dem rechner wie geagt mein internet cubase ideen festhalte rechner habe ich nur eine edirol ua 1ex 24/96 die latenz liegt da bei ca. 13.000 ms das geht so gerade zum arbeiten . der amd ist schon ok für standard anwedungen internet etc... ASIO-Auslastung =|= CPU-Auslastung habe ich registriert aber bei cubase muß doch mehr drin sein 4x 2,3ghz ! fühlt sich eher an wie ein kleiner intel dual core mit 2,1ghz
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    wennduallesohnepunktundkommaundnochdazugespicktmitrechtschreib-undsyntaxfehlernschreibstverliertmanschnelldielustdirzuhelfenichbinraus
     
    magnazeon und m4d3raIn bedanken sich.
  7. groovepattern

    groovepattern Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    33
    33
    o ha Goethe benutzt auch cubase
     
  8. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    :gaga:

    Du bist derjenige, der hier das Problem hat. :schulterzuck:
     
  9. groovepattern

    groovepattern Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    33
    33
    ja und ihr keine antworten !
     
  10. frizzante

    frizzante

    Registriert seit:
    24.04.11
    Punkte:
    145
    145
    Hallo groovepattern,

    bist du tatsächlich schon seit dem 1.1.1970 Mitglied? Dann bist aber du nicht mehr der Jüngste..[​IMG]

    Mann, damals gabs das Forum schon?? Ist ja toll!

    @admin: Wo gibts denn sowas?[​IMG]



    Lg, frizzante
     
  11. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    Ich kenn mich mit Musiksoftware jetzt nicht so gut aus aber

    Wie alt ist Cubase 3 nochmal?

    Gabs da schon Multiprozessorunterstützung und wenn ja für wieviele?

    Falls nicht, dürfte klar sein, warum ein mehr an Prozessorkernen kaum helfen kann. Wenn das Betriebssystem dann auch noch Xp ist, dann erst recht nicht.

    Um also mehr Asioleistung zu bekommen, ist der Prozessor der falsche Ansatzpunkt (wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, dass Cubase 3 gar kein mp unterstützt.

    Woran es im einzelnen liegt, müsste man nochmal diskutieren - nachdem du deine Systemdaten (Ram, Grafikkarte, Betriebssystem) mal ordentlich gepostet hast.
     
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Sowohl Cubase SX3 als auch WinXP-SP2 können wunderbar mit mehreren Kernen umgehen.
     
  13. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.105
    21105
    wäre ja auch zu einfach gewesen :D

    ok... Xp ist auch nicht das eigentliche Problem gewesen, auch wenn win7 das sicher noch nen Tick besser kann, aber wenn Cubase das in der Version kann dann liegt das Problem ja noch wahrscheinlicher nicht am Prozessor. Hab irgendwo gelesen, dass sogar das Abschalten der Hardwarebeschleunigung bei der Graka für Asio vorteilhaft sein kann....na dann viel Spass bei der Fehlersuche....
     
  14. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
  15. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Hilfreich wäre zu wissen in welcher Situation das so ist?
    Wenn ich bei meinem Dual Xenon System 128 Spuren mit zig Effekten lade geht der auch mal Hops über 60 % !

    Hast du noch Programme nebenbei laufen oder surfst im Internet ?
    Läuft der Torrent Client im Hintergrund?
     
  16. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.247
    11247
  17. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Meiner Ansicht nach macht das alles keinen grossen Sinn.

    Zum Einen ist SX 3 reichlich alt. Und die alten Versionen skalieren nicht korrekt, wenns um den Arbeitsspeicher geht. Wenn dann aus dem Rechner mehr Leistung rausgeholt wird, ist über kurz oder lang die Abstürzerei wegen des Speichers das Problem.
    Macht also keinen Sinn.

    SX3 ist reichlich alt. Und manche von den Dongleabfangprogrammen sind bekannt dafür, viel Leistung zu verbraten, diesen Sequencern schlagen halt dauernd oben and er Latte an.....;)
    Falss das das Problem ist, steht man auch auf verlorenemPosten.

    Vergleiche funktionieren nur, wenn man beide Rechner nebeneinander stellt und direkt vergleicht. Das Gefühl täuscht da doch zu sehr.
    Oder mach nen Benchmark. Da kannst Du dann vielleicht sogar den Verursacher finden.
    Oder wirf das Board raus und mach eins mit Intel-CPU rein.
    Oder besorg Dir nen aktuellen Sequencer.

    Am Besten aber gehst Du bei Steinberg im Forum vorbei und guckst da nach, die Wahrscheinlichkeit, dass die SX-Threads im Archiv haben, dürfte gross sein......
     
  18. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Was ist das? [​IMG]
     
  19. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Das ist ne Software, die die Aufrufe des Programms an den Dongle abfängt und sie beantwortet. ;)
     
    Fischkopp bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.