Information ausblenden

Controller triggert zusätzliche Noten

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von BonesLazy, 15.01.20 um 00:01 Uhr.

  1. BonesLazy

    BonesLazy Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    761
    761
    Ich habe heute einen Keyboardcontroller bekommen.

    Bei einigen Tasten werden ab und zu nebenliegende Töne getriggert.
    Zum Beispiel spiele ich E3 und hin und wieder wird Dis3 getriggert.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Geöffnet und gesäubert habe ich das Gerät schon.
     
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.617
    11617
    Um welchen Controller geht's?
     
    BonesLazy bedankt sich.
  3. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    8.817
    8817
    Controller kaputt. Controller schlechte Qualität. Usb Murks durch zuviele Usb Geräte an einem Port.....
     
    BonesLazy bedankt sich.
  4. BonesLazy

    BonesLazy Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    761
    761
    Es geht um ein Studiologic TMK 88.


    Das Gerät ist definitiv kaputt.
    Ich möchte es gerne reparieren und habe es gereinigt und die Elkos getauscht.

    Das Teil hat kein USB. Lediglich eine MIDI-Outbuchse

    Das Fehltriggern lässt sich sogar noch weiter eingrenzen:
    In allen ungeraden Oktaven Triggert das C das daneben liegende H.
    In den geraden Oktaven triggern sowohl das D als auch das E das dazwischen liegende Dis.
    Alle anderen Tasten triggern normal.