Information ausblenden

Clips-Prinzip

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von LarsVader, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LarsVader

    LarsVader Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.07
    Punkte:
    32
    32
    Hey Leute,

    bin Neuer und stolzer Ableton Live Benutzer und das Programm gefällt mir SUPER!!!!!!!!

    Aber ich habe das Prinzip mit den Clip nicht verstanden.
    Ich erzeuge in der Session Ansicht einen Clip und wenn ich dann etwas aufnehme, wie kirege ich das hin, dass es direkt und nur in diesen Clip aufgenommen wird. Dass ich mir dann z.B. direkt Drei clips von einem Instrument machen kann und dann z.B. den Intro Part einzeln habe, den Haupt-Teil einzeln und das Ende einzel als Clips?
     
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Hi und Glückwunsch zum Kauf ;)

    Zuerstmal verweise ich auf die Kurse in Live (zu finden unter Hilfe) - da wird eigentlich alles erklärt.

    Ich fände es am einfachsten, nicht zuerst den Clip zu erzeugen, sondern per recordtaster einzelne Clips aufzunehmen - für Intro usw.
    Wie das geht? Die Live Kurse verraten es dir.

    Ist einfach ne Sache, über die man hier rel. lange tippen würde, obwohls a) einfach und b) schon in Live erklärt ist. Also ran an Kurse und Handbuch und wenn danach noch fragen bestehen, nochmal hier vorbeischauen :)

    mfg,
    Mirko
     
  3. LarsVader

    LarsVader Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.07
    Punkte:
    32
    32
    Ja, die Kurse habe ich ja schon alle durchgearbeitet. Jedoch finde ich es eben vom Workflow her einfacher erst den Clip zu erstellen und ihn dann zu recorden und so machen die´s auch in den Kursen.

    Ein weiteres Problem von mir besteht darin, dass ich icht verstehe wie man die Clips in der Clip-Ansicht anordnen muss.
    Muss man da irgendwas im Arrangement beachten? Oder kann man die anordnen wie man möchte? Z.B. dass mein erster Clip eines Instruments doch erst am Ende des Tracks kommt?

    Sorry, aber ich hab noch ein Problem:
    Kann ich wenn ich z.B. auf einer Spur (z.B. Drums) schon etwas aufgenommen habe, diesen Clip aber nicht verändern will, sondern einen neuen (z.B. nur die Kicks) ergänzen will, wie kann man z.b. unter dem bestehenden einen neuen Clip des selben instruments anordnen? Oder muss man jedesmal duplizieren, weil das habe ich bisher gemacht und das stiftet doch ziemlich viel verwirrung.......

    THX THX THX
     
  4. brucie

    brucie

    Registriert seit:
    31.08.06
    Punkte:
    1.554
    1554
    Das kommt auf Deine Arbeitsweise an(wie Du die Clips startest), theoretisch ist es egal, wenn Du mit Scenes arbeitest aber nicht ...
    Verwirrung ist ein gutes Stichwort, so ganz versteh ich die Frage(n) nicht...

    Wenn Du nur eine BD zufügen willst, mach einen Clip mit BD. Wenn der Clip dann gleichzeitig mit den Drums gespielt werden soll, sollte er "neben" dem Drum-Clip sein, nicht "unter".

    Vielleicht liest Du ja doch mal das Handbuch, ist einfach erklärt, und erst dann wirst Du mit Live vernünftig arbeiten können.

    Dann wird Dir das Programm "noch mehr SUPER" erscheinen ;)
     
  5. LarsVader

    LarsVader Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.07
    Punkte:
    32
    32
    Ja, aber ich mag es jedes Drum Element einzeln einzuspielen um so auch später besser variieren zu können. Deswegen möchte ich dann eben z.B. Kick & Snare gleichzeitig spielen und dann irgendwann mal nur Snare & Hi-Hat........jetzt verstanden? :-D

    Also weil ich würde einfach im Dreiech springen wenn ich wüsste wie man zuerst einen Clip erzeugt und dann die dazugehören Noten einspielt. Ich weiß, dass man auch den erzeugten Clip nehmen kann in die Clip-Ansicht wechseln kann und dann falle lassen.
    Aber da weiß ich nicht wohin, weil ich iwie glaube dass man die besonders anordnen muss. Weil als ich einen Mix gestern gespeichert habe, da war ein Clip ganz oben, aber als ich ihn wieder geladen habe, hat Ableton noch andere Clips darüber gesetzt.
     
  6. brucie

    brucie

    Registriert seit:
    31.08.06
    Punkte:
    1.554
    1554
    :D

    Clips, die in der Session-Ansicht übereinander in der Spalte angeordnet sind,

    können nicht gleichzeitig abgespielt werden.

    Aber vielleicht reden wir auch ein paar Meter aneinander vorbei...

    Wie wärs mal mit dem Handbuch :wink:
     
  7. LarsVader

    LarsVader Themenersteller

    Registriert seit:
    21.08.07
    Punkte:
    32
    32
    Nein nicht in der Session-Ansicht, im Arrangement

    Ich werd mir einfach das Handbuch reinziehen :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.