Information ausblenden

[chillout/downtempo deep house] Klangbild Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Audiotic, 17.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.462
    5462
    Mein Export Ordner wird immer größer, aber hab dieses Jahr noch nichts wirklich fertig gebracht.

    Hier der nächste Versuch.
    Mix ist noch etwas breiig, da muss ich noch ran... und ne Minute soll schon noch dran...
    Feedback gerne von vorne bis hinten... Zu voll? Zu hektisch strukturiert? Passen die Drums? Kick? Leveling? Vorschläge für Ergänzungen? Taugts?

    Danke!
    Gruß

     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.19
    Audiotic, 17.02.19
    #1
    Gel Mitglied 73663 und lebasti bedanken sich.
  2. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.695
    3695
    Juhu. Mehr Downtempo fürs Forum :)
    Schöne Stimmung am Anfang, ich mag diese Reverse-Sachen. Für meinen Geschmack könnte sich das aber vieeel langsamer aufbauen. Nach knapp über ne Minute hast du schon soviel schöne Sachen eingeführt, das könnte sich auch auf 2-3 Minuten verteilen.
    Bei 0:30 würde ich bisschen weniger Elemente spielen lassen, die Geigen auch noch nicht bei 0:54 reinkommen lassen, eher gegen Ende des ersten Abschnitts.
    Der Break bei 1:25 kommt auch zu früh, da kannst noch mal 30-60 Sekunden vorher dudeln lassen.
    Schnelles Klavier kommt gut.

    Sound-Auswahl find ich schön, auch die Sachen, die bei 2:00 dazukommen. Lass dem Arrangement einfach ein bisschen mehr Zeit!

    Mix klingt für mich erstmal nicht unausgewogen, kann man aber bestimmt noch bisschen feiner machen.
     
    lebasti, 18.02.19
    #2
    Audiotic bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.786
    52786
    Die Nummer macht auf mich einen entspannten, relaxten Eindruck. Dabei passen für meinen Geschmack die Sounds nicht so gut dazu, die bei 1:59 und auch bei 2:09 das erste Mal in Erscheinung treten.
    Aber wie gesagt, reine Geschmackssache; andere mögen das anders sehen.

    Ich denke auch, dass das Stück noch etwas länger sein könnte.
     
    Kosaken-Kaffee, 18.02.19
    #3
    Audiotic bedankt sich.
  4. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.462
    5462
    Danke euch!
    Ja, das meinte ich mit "Zu hektisch strukturiert".
    Ich merk zur Zeit, dass es mir an Ruhe fehlt beim Musik machen. Ich hab das Gefühl die Elemente funktionieren nur wenn sie in stetem Wechsel und Austausch sind.
    Ich werd versuchen das zu Ende zu bringen ohne wirklich neue Elemente einzubauen. Deine Detail-Tips machen Sinn für mich, werde ich als Anhaltspunkt nehmen!
     
    Audiotic, 18.02.19
    #4
    lebasti bedankt sich.
  5. Jonny_Joel

    Jonny_Joel

    Registriert seit:
    04.07.17
    Punkte:
    1.360
    1360
    ist mir auch zu kompliziert das stück.. im sub bereich gibts irgendwie auch keinen wirklichen groove, weil ich da nur die kick höre.. also sehr experimentell, ich könnte dazu nur schwer tanzen.
     
    Jonny_Joel, 19.02.19
    #5
    Audiotic bedankt sich.
  6. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Es fehlt auch noch eine gute, groovige Bass-Spur.
    So in deiner jetzigen Version höre ich nur so eine Art Bass-Pad.
    Deswegen klingt es auch noch sehr verschwommen und macht den Mix nicht leichter.
     
    Gel Mitglied 73663, 19.02.19
    #6
    Audiotic bedankt sich.
  7. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.462
    5462
    hm, ja. Ich hab echt viel versucht einen Bass rein zu bringen, hab es aber einfach nicht passend hinbekommen und bin beim Basspad geblieben. Das matscht natürlich wie sau...
    Ich hatte die Hoffnung das ich das noch gemixt bekomme, bzw. den Fokus woanders hin bringe um die flächigkeit zu verkaufen...
    Tu mir echt schwer mit dem Teil und bin schon wieder kurz davor es sein zu lassen.
    Jetzt hab ich noch ein bisschen geschraubt und einen Schlusspart gemacht der mir ganz gut gefällt. Jetzt überleg ich es nochmal umzuabaun mit dem Rhythmus vom Schlussteil.... (ab 3:30)
     
    Audiotic, 19.02.19
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.