Information ausblenden

[downtempo chillout] Audiotic - blend

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Audiotic, 21.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    Hey,

    ich habe versucht das mit dem dahinplätschern lassen etwas zu üben, da viele meiner Sachen in letzter Zeit etwas hektisch arrangiert waren und sich keine Zeit gelassen haben.
    Hier jetzt in vielleicht etwas überspitzter Form ein downtempo track zum entspannen.

    Der Bass funktioniert unter meinen Kopfhörern ganz gut, ist aber eine definitiv eine knifflige Angelegenheit mischtechnisch. Bei mir im Auto würde er so wahrscheinlich nicht funktionieren.... ich glaub da komm ich an meine Grenzen was das mixen angeht.
    Die Kick muss wahrscheinlich noch anders, die beisst sich durch ihren 808 style...

    Was meint ihr? Bass hörbar auf eurer Abhöre? Wie taugt der Track?
    Gruß
    (update: Viele Kleinigkeiten geschliffen. Bass etwas gezügelt und mit Obertönen eingefärbt)
    (update2: Ende ein bisschen ausgearbeitet, Mix nochmal leicht angepasst)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.19
    Audiotic, 21.02.19
    #1
    Dodo_I, notebynote, mwa und 3 andere bedanken sich.
  2. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.924
    3924
    Moinsen!

    Juhu, wieder Downtempo <3
    Anfang macht schon mal schöne Stimmung - vll bisschen zu laut das erste Instrument. Die Atmo-Geräusche kommen gut, auch gefällt mir, wie die Kick so low reinkommt! Die Offbeat-HH ist vll bisschen laut, aber liegt evtl an den Kopfhörern. Der Bass scheint bei mir erstmal zu passen, auf ner lauten Anlage kann das aber echt was anders sein.
    Insgesamt scheinen mir aber die "hohen" Instrumente teilweise bisschen zu laut/aufdringlich gegenüber dem Groove.
    Arrangement kann ich noch gar nicht so richtig sagen, bin jetzt bei 3:10 und hab mich noch nicht gelangweilt.
    Ahh. Ein neuer Part. Gefällt mir klanglich. Auch cool wie dann die Vocal-Schnippsel dazu kommen. Hätte wohl (Klischee?) davor nen ruhigen Break gemacht, dann würde das schnelle Bass-Element noch nicer kommen.
    Die Kick musst du wohl wirklich noch bisschen Updaten, so schön sie am Anfang ist so sehr lässt sie doch am Ende bisschen drive vermissen.
     
    lebasti, 22.02.19
    #2
    Audiotic bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Hat mir sehr gut gefallen. Der Mix ist aufgeräumt, sauber und ausgewogen.
    Weniger in diesem Fall war eindeutig mehr. :)
     
    Kosaken-Kaffee, 22.02.19
    #3
    Audiotic bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.872
    22872
    Ich höre heute Abend rein.
     
    SilentWarrior, 22.02.19
    #4
    Audiotic bedankt sich.
  5. Jonny_Joel

    Jonny_Joel

    Registriert seit:
    04.07.17
    Punkte:
    1.362
    1362
    Hör dir das Stück mal auf nem Smartphone an.. der bass is dabei zu heftig stereo, so dass er sich mono nicht mehr sauber anhört.. die kick geht fast komplett unter.. und der mix wirkt dabei sehr unausgewogen.., die shaker dafür zu laut. dInsgesamt denk ich dass du nur unter KHs mixed.. als tip: kauf dir einfach ne 30 € logitech mono box und mach darauf den raugh mix... nur die feinheiten würd ich auf guten lautsprechern oder khs mischen.
     
    Jonny_Joel, 22.02.19
    #5
    Audiotic bedankt sich.
  6. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    naja, das der Track auf nem Smartphone speaker nicht funktioniert war mir schon klar. Damit kann ich leben ;)
    Das liegt aber nicht an Mono Kompatibilität, sondern das der Bass zu 90% unter 150hz passiert, was aus nem Smartphone nicht mehr rauskommt.
    Die teilweise zu lauten percs sind aber ajF noch ne Baustelle.

    Trotzdem danke für's reinhörn und den Tip, auch wenn ich die 30€ mono-box Methode für sehr fragwürdig halte, das will ich mir nicht antun ;)
     
    Audiotic, 22.02.19
    #6
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.872
    22872
    Track gefällt. Einzig woran ich mich reibe ist dieser Hihat Ersatz, also dieses Klicken. Das hat im Gegensatz zum ganzem Track bisschen zu viel Transienten. Etwas weicher und alles ist gut. Sonst alles in Ordnung für mich.
    Das Stück hatte ich auch erst auf Smartphone auf der Arbeit angehört, da fiel mir dieses Klicken auch schon auf, aber ja, kaufe dir eine 30€ Box, ich werde meine Tannoys auch gegen so eine ausrangieren :-D
     
    SilentWarrior, 22.02.19
    #7
    Audiotic bedankt sich.
  8. Jonny_Joel

    Jonny_Joel

    Registriert seit:
    04.07.17
    Punkte:
    1.362
    1362
    naja wie du meinst. vielleicht passt als vergleich die aktuelle nr1 sogar ganz gut, die fängt auch mit sonem ähnlichen bass an.. auch der groove.. das ding hört sich eben auf nem smartphone genauso gut an wie auf KHs.. also man hört alle relevanten töne auch die bässe/kick alles in ausreichender lautstärke.. (auch wenn man sich die vocals wegdenkt)

     
    Jonny_Joel, 22.02.19
    #8
    Audiotic bedankt sich.
  9. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.654
    10654
    Da hebt man dann doch einfach die enstprechenden Obertöne des relevanten Bassbereiches an, damit man ihn auch auf dem Smartphone hören kann.
    Ich hab das beim Märchenbrot-Mix so gemacht, dass ich meinen Mix immer auch über den internen Mac Mini Lautsprecher gegengehört habe.

    ps ganz vergessen: feiner Track! Gefällt mir sehr gut. Das Aufgeräumte kommt ziemlich gut :)
    Auf meinem KH (AKG 271 MkII) war der Bass gut zu hören. In den Bässen ist dieser KH ja eher etwas schwach finde ich.
     
    mwa, 22.02.19
    #9
    Audiotic bedankt sich.
  10. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    Danke euch!
    Ja, dem werde ich mich heute noch annehmen. Sollte ja ein easy fix sein.
    Guter Plan. Wusste eh nicht so genau was ich noch machen soll ohne die Reduziertheit zu opfern.... aber mehr Reduziertheit ist vielleicht genau das richtige ;)
    Hatte das schon mit verschiedene saturations versucht, das hat mir dann den Charakter des Basses aber zu sehr geändert und der schöne Frequenz-Kontrast von dem der Track lebt ging etwas verloren. Aber ich werd's nochmal versuchen und das ganze hoffentlich in Kombination mit der richtigen Kompression noch etwas nach vorne bzw. oben bringen.
    Danke, freut mich sehr. Nicht zuletzt deine Kritik an der soundfülle anderer Sachen von mir hat mich inspiriert es mal so zu versuchen.
     
    Audiotic, 22.02.19
    #10
    mwa bedankt sich.
  11. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.654
    10654
    Freut mich sehr, dass ich inspirieren konnte :)

    Zum Bass: ich mach das mit dem EQ. Wirklich ganz einfach um die 350 Hz etwas anheben, damit er auf den kleinen Lautsprechern zu hören ist.
     
    mwa, 22.02.19
    #11
    Audiotic bedankt sich.
  12. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    Habe jetzt noch etwas detail-Arbeit gemacht.
    Das Klick-Hat entschärft, hier und da ein paar Elemente ausgearbeitet, und den Mix leicht angepasst.
    update hier und oben:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.19
    Audiotic, 23.02.19
    #12
    mwa bedankt sich.
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Du hast u.a. die Vox Samples getauscht, oder? Ich denke, diejenigen in der ersten Version haben mir besser gefallen.
     
    Kosaken-Kaffee, 23.02.19
    #13
    Audiotic bedankt sich.
  14. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    Getauscht eigentlich nicht. Ein paar mehr dazu und die bestehenden leicht geändert, aber eigentlich nicht arg... Meinst du die african Sachen oder das "westliche" Gesinge?
    Hier nochmal die Vorversion:
    ALT:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.19
    Audiotic, 23.02.19
    #14
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Die African Samples
     
    Kosaken-Kaffee, 23.02.19
    #15
    Audiotic bedankt sich.
  16. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.654
    10654
    @Audiotic Ich finde, dass es Sprachsamples immer noch zu viele verschiedene gibt. Und das ist jetzt keine "Erbsenzählerei" sondern ernsthaft gemeint. mMn würde es dem Track sehr gut tun, wenn es bei dem dem female Vocal Sample bleiben würde. Die anderen würde ich in einem anderen Track anbringen. Dafür aber den Track nach hinten noch ein bis zwei Minuten ausbauen. So endet er doch recht unvermittelt.
     
    mwa, 23.02.19
    #16
    Audiotic bedankt sich.
  17. Audiotic

    Audiotic Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.585
    5585
    @mwa
    Ja, ich hab auch schon gehadert. Sie passen zwar eigentlich ganz gut, aber diesen ethno flair erst im letzten drittel zu bringen ist irgendwie quatsch. Kann mich immer schwer gegen coole Vocals entscheiden. Deswegen danke für's Entscheidung abnehmen ;)
    Hab sie größtenteils raus und noch ein kleines Ende gebaut. 100% zufreiden bin ich noch nicht. Ich hoff ich bleib motiviert...
     
    Audiotic, 23.02.19
    #17
    mwa bedankt sich.
  18. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.214
    23214
    hab zuerst die aktuelle minimalistischere version gehört und sie gefällt mir gut.
    bei der alten mal kurz reingehört und fand auch, daß da zuviele verschiedene voice-samples mit drin gewesen sind.
     
    jet2, 23.02.19
    #18
    Audiotic bedankt sich.
  19. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.654
    10654
    Ja, geht in die richtige Richtung, aber irgendwas fehlt da jetzt am Ende (aber kein neues Vocalsample) Weiss aber grad auch nicht was genau....

    Mir fällt noch auf, dass die hohen reversed glitched buzzed hi hat samples oder was das ist - die bretzeln mir zu sehr. Die würde ich - etwas zurückgenommen - mehr geniessen ;)
     
    mwa, 23.02.19
    #19
    Audiotic bedankt sich.
  20. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.828
    10828
    Cooles Stück, die vocals sind nicht so mein Ding, aber das ist Geschmackssache. Fällt leider nach hinten etwas zu sehr ab.
    (Für Downtempo find ich das etwas schnell)
     
    notebynote, 23.02.19
    #20
    Audiotic bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.