Information ausblenden

CD-Vervielfaeltigung

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 05.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi, hat jem,and nen Tip wo ich guenstig (eigene) CDs (inkl. Booklet) vervielfaeltigen lassen kann (auch in niedrigen Stueckzahlen)?

    Danke

    - Ulli -

    --
    Sunburn In Cyprus - Remix-/Production peoject
    Find our music at http://www.besonic.com/sic
     
    NULL, 05.08.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi ulli,

    möchtest du deine cds pressen lassen (mit glasmaster) oder vervielfältigen per cd-r? der preisunterschied ist bei kleineren stückzahlen zwischen den beiden verfahren sehr groß.

    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
    popsta, 05.08.02
    #2
  3. Telex

    Telex

    Registriert seit:
    20.07.02
    Punkte:
    70
    70
    Hi,
    ich wollte mal wissen was ein "Glasmaster" ist? :)


    Mfg Marco
     
    Telex, 05.08.02
    #3
  4. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi marco,

    ein glasmaster wird bei der pressung einer cd benötigt. das presswerk muss diese vorlage einmal erstellen, um später die cd´s davon zu pressen. das teil kostet ca.250-350€. deshalb auch meine frage am anfang. solltest du nur 100cd´s vervielfältigen, dann lohnt er sich kaum, dafür ein presswerk zu beauftragen. es gibt nämlich noch die möglichkeit einen kopierservice zu beauftragen. sie können auch eine cd-r über kopierstations vervielfältigen und mit siebdruck bedrucken, so das sich diese cd-r kaum von einer gedruckten cd unterscheiden lässt. das booklett kannst du in einer druckerei anfertigen lassen.

    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
    popsta, 05.08.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Karsten,
    ich moechte Promo-CDs (Maxis - aber das macht wahrscheinlich keinen Unterschied) fuer Radio-Stationen herstellen lassen, also ca. 100 Stck. Ein Glasmaster lohnt sich da nicht. Also, wenn mir jemand nen guten und preiswerten CD-R-Kopierservice nennen kann waere das klasse :)

    Danke schonmal

    - Ulli -
     
    NULL, 06.08.02
    #5
  6. Ruby

    Ruby

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    200
    200
    Hi Mischa,

    wie machst du das? Das interessiert mich ebenfalls?

    Gruß Ruby ;-)
     
    Ruby, 06.08.02
    #6
  7. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Miescha, bitte kontakte mich doch mal unter sic@surmusic.org dann koennen wir ja was abmachen. Wo in Nds. stzeckst du denn? bin aus Goettingen ;-)

    - Ulli -
     
    NULL, 07.08.02
    #7
  8. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi miescha,

    ist es möglich, die gebrannte cd auf der nicht gebrannten seite mit siebdruck zu bedrucken? 1/1 farben würde schon reichen. es gibt zwar von seiko eine drucker, der cd´s bedrucken kann, aber die rohlinge gibt es nicht in silber / silber nur in grün / weiss (oder matt zum bedrucken mit tinte) und sind ziemlich teuer. ich habe bis jetzt noch keinen vertrieb gesehen, der sowas anbietet: cd-r in silber / silber mit siebdruck lable.
    ganz negenbei noch eine gute adresse um quatitativ gute cd-r´s einzukaufen: www.cdrseite.de

    mfg
    karsten
    homerecording.de
    soundsamples.de
     
    popsta, 07.08.02
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.