Information ausblenden

Cavatina (The Deer Hunter Theme) neu arrangiert

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Jimmy Quango, 11.10.20.

  1. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Hallo zusammen,

    ich hatte die große Ehre, gemeinsam mit Per-Olov Kindgren und Gaugolon eine Neuauflage von "Cavatina" zu produzieren. Wir haben diesen Klassiker der Filmmusik, geschrieben von Stanley Myers, neu arrangiert und aufgenommen. Ich hoffe, es gefällt Euch.



    Beste Grüße aus Hamburg & einen schönen Sonntag,

    Jimmy
     
    Jimmy Quango, 11.10.20
    #1
    digi bedankt sich.
  2. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    1.724
    1724
    Moin moin Jimmy,
    schöne Produktion, - gefällt mir gut.
    Mir würde es vielleicht sogar noch besser gefallen, wenn der Mix bzw. die Gitarre im Mix etwas luftiger und etwas lauter wäre.
    Ansonsten hoffe ich, dass sich die zierliche Ballerina auf dem harten Asphalt nicht weh getan hat.
    Was mich aber wirklich kirre macht, ich weiß nicht woher ich das Stück kenne... das muss auf irgendeiner Platte sein, ich komme aber nicht drauf...
    Rudi
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.20
    RudeRudi, 11.10.20
    #2
    Jimmy Quango bedankt sich.
  3. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    707
    707
    nicht Platte, sondern Film ;-)
    hier der Original Soundtrack von "The Deer Hunter" 1978 (Michael Cimino)/ Gitarrist der Originalfassung: John Williams


    @Jimmy Quango : die Neufassung ist ja okay, gut gespielt, gut produziert; aber wozu und warum tanzt da ne Ballerina selbstvergessen durchs Bild? Sorry, musste mal raus, da ich den Film 2x gesehen habe und bei mir solche Bilder für diesen Film nun wirklich nicht in den Sinn kommen ....
     
    bemoll, 11.10.20
    #3
    Jimmy Quango bedankt sich.
  4. RudeRudi

    RudeRudi Vergeiger

    Registriert seit:
    26.11.19
    Punkte:
    1.724
    1724
    ha ha.. klar, aber bei mir geistert da noch was anders im Hirn rum.
    Bin eben schon runter und habe in den Platten und CDs gewühlt (for se young producers in da house, - so was gab es früher mal und da musste man für bezahlen ;))
    Hm, war das vielleicht mal auf einer Live Aufnahme von Pat Metheny ?
     
    RudeRudi, 11.10.20
    #4
  5. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Besten Dank für Dein Feedback Rudi!!

    Es ist natürlich aus dem Film "The Deer Hunter" (für 9 Oscars niminiert...)

    Besten Gruß, Jimmy
     
    Jimmy Quango, 11.10.20
    #5
  6. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Tja mein lieber Bemoll :) Erstmal Danke für die positive Einschätzung der Musik.

    Zu den Bildern sei aber gesagt, das der Titel eben NICHT für das Gemetzel aus Deer Hunter geschrieben wurde. Es wurde deutlich vorher geschrieben und ist eigentlich ein Liebeslied von Stanley Myers und wurde für Piano geschrieben und lediglich für Gitarre und Film neu arrangiert. Die Originalfassung ist also keineswegs von Herrn Williams. Der Titel wurde dann für den Film ausgewählt. Wir alle haben uns SEHR lange damit beschäftigt und sind zu dem Schluss gekommen, das es keine weitere Bebilderung von Leid und Grauen sein muss. Das wurde ja im Zusammenhang mit diesem Titel nun schon oft genug gemacht. Wir haben uns für den kompletten Gegenentwurf entschieden. Das Du die nette Tänzerin nicht sehen magst steht Dir aber natürlich frei und ist ja auch nicht Jedermanns Sache. Meine schon... ;-)

    Beste Grüße,

    Jimmy
     
    Jimmy Quango, 11.10.20
    #6
  7. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Ja Rudi - das ist gut möglich. Es ist eben NICHT für den Film geschrieben sondern lediglich für den Film gewählt und neu arrangiert worden.

    Gruß, Jimmy
     
    Jimmy Quango, 11.10.20
    #7
  8. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.385
    28385
    @Jimmy Quango
    Ich halte die bildliche Untermalung mit der Baletttänzerin für gelungen.

    In Deer Hunter hatte ich zum ersten Male Robert DeNiro und Meryl Streep kennengelernt, beide wohl die besten Filmschauspieler aller Zeiten.

    Cavatina ist im Film und auch für mich immer dann im Vordergrund, wenn es um die, zu erst versteckte Liebe seitens De Niros Rolle, mit Meryl Streeps Filmrolle geht.

    Die wohl schönste Sequenz mit der Catavinauntermalung, die immer wiederkehrend ist, ist wohl diese:



    ab 3.23 kommt wohl die berührendste Szene in Deer Hunter, alleine für die, hätte De Niro den Oscar gewinnen MÜSSEN.
    Sehr präzise, dennoch natürlich, aber mit Charisma, besser Präsenz, wie der junge Marlon Brando, und mit viel Gefühl gespielt.
    Bei 3:48 geht der Blick kurz nach oben, was soll man dazu sagen, genial!

    Und auch Meryl Streep ist hier einfach nur stunning. Einmalig!

    John Williams spielt die Gitarre auf einem Niveau, dass nur unschwer zu erreichen ist.
    Das ist sensationell.

    Somit ist auch Deine bebilderte Interpretation mit der Musik, passend.
    Fein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.20
    whitealbum, 11.10.20
    #8
    Jimmy Quango bedankt sich.
  9. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Vielen Dank für Deine äusserst positive Kritik Whitealbum!!

    Hinsichtlich Deiner Einschätzung zu Robert De Niro und Meryl Streep kann ich Dir nur Recht geben.
    Die schauspielerische Leistung war sagenhaft und hat wohl jeden, der es sehen durfte bewegt. Absolute Weltklasse. Das mit den Oscars ist aber in der Tat oft nicht nachvollziehbar wenn man bedenkt wer ihn schon bekommen hat und wer nicht...

    Besten Gruß,

    Jimmy
     
    Jimmy Quango, 11.10.20
    #9
  10. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Moin zusammen,

    noch ein kleiner Nachtrag. Die Produktion hat nun auch der Meister selbst auf seinem Kanal veröffentlicht.
    Hier der Link zu Per-Olov's Kanal: https://www.youtube.com/PerOlovKindgren

    Beste Grüße & schönes Wochenende,

    Jimmy
     
    Jimmy Quango, 23.10.20
    #10
  11. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.571
    5571
    Gefällt mir sehr gut, also Musik und Video. Ich würde darauf achten, dass die Gitarre immer im Vordergrund steht. An einer Stelle ist sie mal hinter die Streicher gefallen. Im Video gefällt mir die erste Tanzsequenz vor den modernen Häusern nicht ganz so gut. Das wirk unrealistisch, aber der Rest ist prima.
     
    digi, 24.10.20
    #11
    Jimmy Quango bedankt sich.
  12. Jimmy Quango

    Jimmy Quango Themenersteller Newcomer

    Registriert seit:
    23.06.20
    Punkte:
    148
    148
    Vielen Dank für Dein tolles Feedback lieber Digi! Im Hinblick auf moderne Häuser gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. Sie sind meistens doof :)

    Beste Grüße und schöenen Sonntag,

    Jimmy
     
    Jimmy Quango, 25.10.20
    #12