Information ausblenden

Cakewalk by BandLab

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von Hz-Brecher, 09.05.21.

  1. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    1.078
    1078
    Eventuell würde ich zu dieser DAW wechseln wollen. Was ist denn alles dabei? Effekte, Synths und Samples? Gibt es da eine Übersicht? Ist das wirklich kostenlos oder gibt es da irgendwo einen Haken? Sonar gibt es nicht mehr, richtig? Sonar heißt jetzt Cakewalk, richtig?
     
    Hz-Brecher, 09.05.21
    #1
  2. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.514
    4514
    Ja, das ist komplett kostenlos ohne Haken. Die Effekte sind ganz gut. An VST - Instrumente ist da nicht ganz soviel dabei.
     
    terrablue, 09.05.21
    #2
    Hz-Brecher bedankt sich.
  3. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    1.078
    1078
    Hz-Brecher, 09.05.21
    #3
  4. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.514
    4514
    terrablue, 09.05.21
    #4
    Hz-Brecher bedankt sich.
  5. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    1.078
    1078
    Aber Drittanbieter wie Melodyne, Addictive Drums, Big Fish Audio ist nicht dabei, oder?
     
    Hz-Brecher, 09.05.21
    #5
  6. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.514
    4514
    Melodyne ja, die anderen beiden nicht. Das gilt für alle PlugIns von Drittanbietern. Es ist allerdings eine ältere Version von Melodyne Essentials die dabei ist.
     
    terrablue, 09.05.21
    #6
    Hz-Brecher bedankt sich.
  7. Caro

    Caro Schrauber

    Registriert seit:
    22.09.19
    Punkte:
    308
    308
    Ja, die ist echt für "LAU" habe damit angefangen und habe sie immer noch und benutze sie auch. Aber meisten arbeite ich mit Live 11.
     
    Caro, 26.05.21
    #7