Information ausblenden

Bossa Track inspiriert durch Locis

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pitto, 19.04.21.

  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    Hi Leutis,

    habe heute, inspiriert durch die Nummer "Ballade in Jazz" von @Locis mal eine kleine Bossa-Nummer gemacht, die auf zunächst auf der gleichen Chord-Progression (2 5 1) beruht. Allerdings wird die Progression im weiteren Verlauf ein bisschen abgewandelt. Irgendwie mag ich diese Standard-Progressions und für einen Bossa kommen die immer ganz gut. Habe, wie öfter, auch ein paar fremde Stilelemente eingebracht. Was meint ihr passt das soweit?

    Wie immer freue ich mich über Feedback zum Arrangement und zum Mix (meine Hauptbaustelle...)

    Danke, Gruß und gute Nacht....

     
    pitto, 19.04.21
    #1
    Amerikaner bedankt sich.
  2. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    hio zusammen,

    ich "pushe" mal ein bisschen. Hat mal jemand reingehört? Ist halt recht klassisch aber irgendwie doch nicht? Interessiert mich, wie ihr das empfindet!
     
    pitto, 19.04.21
    #2
  3. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Bossa Nova ist eine bei mir stark unterbeachtete Stilrichtung, tatsächlich. Da hilft meine Meinung whrsl gar nicht weiter.

    Übers Smartphone finde ich schonmal nicht den Zugang, um dir konstruktives Feedback geben zu können.
    Mehr evtl. nochmal wenn ich die Nachtschicht aus den Knochen hab.
     
    Ennui, 20.04.21
    #3
  4. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Übersteuert es, wenn der Kontrabass einsetzt?

    Für mich fühlt es sich an, als ob die Strophe ein Loch lässt, bei dem man nicht erwartet, dass es mit Perkussion gefüllt wird, was du aber versuchst. Geht nicht so ganz auf.

    Auch der Gesang passt leider vom Stil und Text her nicht und auch einige gesungene EInzeltöne passen nicht immer. Finde es auch nicht immer gut gecuttet, wenn z.B. das Einatmen mit drauf ist, aber dann nix mehr kommt. Das ganze Gesang müsste weg oder ersetzt.

    Fahrstuhl-Bossa-Nova (durch seine unbeschwerten All-easy-I'm-happy-Anteile) mit Hood-Lyrics und einer Instrumentierung, die nicht so ganz für mich aufgeht. Es wirkt nicht stimmig.

    Schön, dass du experimentierst und unkonventionelles verknüpfen willst. Ich würde das als Übung verbuchen und es käme bei mir in den "Sonstiges"-Ordner, den ich vielleicht in ein paar Jahren nochmal durchhör, um es am Ende komplett neu aufzurollen.
     
    Ennui, 20.04.21
    #4
    pitto bedankt sich.
  5. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    hallo @Ennui danke dir für dein ausführliches Feedback. Tatsächlich sind die Elemente so weit auseinander, dass es nicht so wirklich passt. Muss ich mir noch mal ein bisschen mit Distanz anhören und dann gehe ich ggf. noch mal ran. Im Grundsatz mag ich halt den Bossa-Stil, aber der ist in dieser Nummer auch so "schwer", dem fehlt irgendwie die Leichtigkeit...
     
    pitto, 20.04.21
    #5
  6. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    14.184
    14184
    Hier hatte ich auch das Gefühl. daß einige Elemente nicht zusammen passen. Vorallem wieder die Hi-Hat, die nach der Erwartungshaltung, die die Intro aufbaut recht steril daher kommt. Im Laufe des Tracks mischt sich alles besser zusammen aber grade am Anfang ist es noch irgendwie unrund.
     
    Locis, 20.04.21
    #6
    pitto bedankt sich.
  7. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    14.192
    14192
    Ich finde v.a. die vocals passen da so gar nicht zum bossa Feeling.

     
    TheButcher, 20.04.21
    #7
    pitto bedankt sich.
  8. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    Danke euch für euer Feedback!

    ok, das heißt wahrscheinlich entweder zurück auf Los oder ich lass die Nummer sausen. Irgendwie passt da halt vieles nicht zusammen und das ist auch durch den Begriff CrossOver nicht zu rechtfertigen...

    @butcher da haste ja mal die Referenznummer aller Referenznummern zu dem Thema rausgehauen! Ok, ich ergebe mich!
     
    pitto, 21.04.21
    #8
    Locis bedankt sich.
  9. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    14.192
    14192
    :)

    Wir haben nur vor kurzem auch nen track mit bossa Elementen in der Band umgesetzt und da mussten sich alle Referenztracks anhören....

    Ach; was solls.

    Der track is ja nicht verkehrt. Das war hier halt "Musiker" Feedback - wer weiß wie "andere" Hörer das so empfinden.
     
    TheButcher, 21.04.21
    #9
    pitto bedankt sich.
  10. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    cool, kann man das irgendwo hören?
     
    pitto, 21.04.21
    #10
    TheButcher bedankt sich.
  11. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    14.192
    14192
    Wenn die vocals fertig sind:)

    Wenn nicht öffentlich, dann bekommst du PM
     
    TheButcher, 21.04.21
    #11
    pitto bedankt sich.
  12. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    14.184
    14184
    Ich finde Deine Experimente schon interessant. Die Vocals sind halt sehr speziell. Eher nicht so Bossamäßig. Das Problem ist wohl die Titelwahl...
     
    Locis, 21.04.21
    #12
    pitto bedankt sich.
  13. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Wie wär's damit Vocs komplett wegzulassen und die Vakanzen in der Instrumentierung mit was anderem zu füllen?
     
    Ennui, 21.04.21
    #13
    pitto bedankt sich.
  14. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    10.252
    10252
    super! Danke dir...

    oh je, das mach ich oft eher zufällig, ohne mir dabei was zu denken...

    jep, in die Richtung habe ich auch schon gedacht, überlege noch...
     
    pitto, 21.04.21
    #14
    Ennui bedankt sich.
  15. hansey

    hansey Triangelspieler

    Registriert seit:
    10.04.21
    Punkte:
    115
    115
    Mir gehts auch so, dass mir die Vocals nicht so richtig reinlaufen und so kann ich erst ab 2:05 richtig entspannen. Aber dann finde ich es schön gemacht mit dem Vibraphonsound. Und als crossover Experiment ist der Song allemal interessant.
     
    hansey, 22.04.21
    #15
    pitto bedankt sich.
  16. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Je mehr ichs höre, desto mehr Mambo-Kurt-Feeling hab ich mit der Orgel.

    Zum viben darf da eine gute Portion mehr Brasilien mit rein. Für deinen nächsten Bossa das hier 100 mal durchhören :D

     
    Ennui, 22.04.21
    #16
    pitto bedankt sich.
  17. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.166
    7166
    Brasilianische Freundin sagt, der hier muss:

     
    Ennui, 22.04.21
    #17
    pitto bedankt sich.