Information ausblenden

billige Mikrokapsel an Powermixer

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Ritzi, 04.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ritzi

    Ritzi Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.08
    Punkte:
    6
    6
    Hallo werte Mitglieder,

    ich möchte eine billige Mikrokapsel (conrad.de, Bestell-Nr.: 302015) an einen Powermixer anschließen. Zu diesem Zweck wollte ich die Kapsel in ein Gehäuse einbauen und an eine XLR-Einbaubuchse anschließen, dann XLR-Kabel zum Powermixer.

    Nun meine Frage an die Profis: geht das mit dieser Kapsel ohne Mikrovorverstärker?
    Die Vorverstärkung bekomme ich doch über den Gain des Mixers?!?
    Zur Not könnte ich auch Phantomspeisung dazuschalten.


    Vielen Dank schon mal für die vielen hilfreichen Antworten...

    ;-)

    Ingo

    PS: Habe Behringer PMH5000-Mixer
     
    Ritzi, 04.10.12
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.