Information ausblenden

Bild & Ton laufen auseinander, korrigierbar?

Dieses Thema im Forum "Video" wurde erstellt von ModulationMatrix, 05.01.20.

  1. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.539
    4539
    Wir reden jetzt aber bereits über das fertige Video, also muxed? Und das Problem tritt bei der Wiedergabe auf, richtig?

    In dem Fall wird nicht die Videodatei an sich fehlerhaft sein, sondern aus irgendeinem Grund schafft der Rechner es nicht, die Datei wiederzugeben.

    Ansonsten bräuchte ich mehr Details, um hier zielgerichtet helfen zu können.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.798
    33798
    Ja das fertige Video. (also muxen heißt Audio und videospur zusammenbringen?)

    Mich wundert das ruckeln, denn ich habe ja die videospur kopiert und nicht neu codiert. Und im alten Video lief es wenigstens flüssig.

    Die Endung der Datei wurde dabei von avi auf mp4 geändert, aber ich denke das ist Rille oder?

    Welche detailangaben brauchst du noch? Details zu Codecs etc? Rechner ist jetzt schon aus, aber werde ich morgen mal alles hier rein posten.
     
  3. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.539
    4539
    Codec, Format, etc. wären sinnvoll.
    Bin aber auch erst morgen Nachmittag wieder im Studio. Dann schaue ich mir das gerne mal an.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.798
    33798
    Ah also ich seh schon das Problem...

    fluessig_mitZeitversatz.png ruckelt_ohneZeitversatz.png

    Das ursprüngliche Video ist das mit 30Hz, wo Audio und Video auseinanderlaufen. Bei der Korrekturaktion im XMedia Recode hat der wohl beim Speichern einfach brutal die Framerate auf 27,8 gesetzt, ohne aber den Stream anzurühren, der wurde nur kopiert. Das kann natürlich nicht klappen.
    Ich kann ja mal probieren den Stream neu zu kodieren, vielleicht behebt das das Problem.
     
  5. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.929
    28929
    Kannst Du nicht die 30 Frames beim Exportieren einstellen?
     
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Themenersteller Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.798
    33798
    Also jetzt hab ich's hingekriegt. Erst einmal neu exportieren, wobei die Streams nur kopiert und nicht neu codiert werden, aber mit synch Option angehakt. Dadurch kriege ich erstmal das kaputte file welches zwar synchron abspielt, aber total ruckelt. Dieses file dann nochmal neu encodieren resultiert in einem file was komplett in Ordnung ist. Hab da bei langen Schwenks noch'n bissl was wie 24/25 ruckeln drin, aber das ist verschmerzbar.