Information ausblenden

Behringer XENYX X1204 USB an PC anschließen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Marvin52, 06.07.19.

  1. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich hab jetzt schon sehr lang gesucht mir konnte bis jetzt aber keiner helfen.

    Ich habe das Behringer XENYX X1204 USB und habe Störgeräusche auf meinen Kopfhörern
    Habe meine Kopfhörer mit einem,3.4mm Klinkenstecker auf 3.5mm Klinke Audio Splitter Kabel verbunden.
    Weiß aber nicht wo sich Störgeräusche entwickeln ob beim Mixer oder ob es am Kabel liegt.
     

    Anhänge:

  2. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Was für Geräusche genau?
    Rauschen, digitales Zirpen?
     
  3. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Dauer Piepen
     
  4. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    11.451
    11451
    Was soll das sein? So etwas?

    Und was hast Du dann wo genau angeschlossen?

    Auf dem Bild seh ich etwas in der Kopfhörerbuchse mit einem grünen Stecker. Und in Kanal 5/6 stecken im Eingang zwei Stecker. Ist das Behringer per USB mit dem Rechner verbunden? Falls ja, tritt das Piepsen nur bei Verbindung mit dem Rechner auf?
     
  5. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Es ist mit USB verbunden, das Piepen hört auf sobald ich die Channel mute
     
  6. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    32.560
    32560
    Ist es ein einzelner Channel?
    Oder addiert es sich auf?
    Bringt es was, die Eingangsempfindlichkeit runter zu drehen (Gain)?

    Würde mich auch interessieren.
    Eine genaue Beschreibung der beteiligten Geräte ist Voraussetzung zur Problemlösung.
     
  7. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    157
    157
    Was ist das genau und wohin splittest du was.
    Auf dem Bild ist der Phones Regler nahezu "zu" (runtergedreht), die Master LEDs sind fast auf Vollauschlag (Übersteuerung ?)
    Kanäle ohne Eingänge (leer) sind hochgezogen, ebenso die Alt Regler.
    Was steckt in Kanal 5/6?
    Hast du die Anleitung des Pults gelesen und verstanden ?
    https://produktinfo.conrad.com/datenblaetter/300000-324999/302558-an-01-de-MISCHPULT_XENYX_1204.pdf
    Hast du die USB Treiber installiert ?
     
  8. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich habe die Channel 5/6 mit einem 3,5mm Stecker in meiner PC Kopfhörerbuchse hinten eingesteckt und das Pult über USB zusätzlich, damit ich mein Mikro benutzen kann.
     
  9. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Was ist das für ein Mikro?
    Wieso schließt Du es nicht direkt am Pult an (falls es kein USB-Mikro ist)?

    Vielleicht könntest Du ja auch mal die gesamte Verkabelung skizzieren.
     
  10. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich hab ein Headset das leider Kaputt ist, plane aber schon vor.

    Werde ich jetzt machen
     
  11. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    157
    157
    Dies ist schon mal grundsätzlich "falsch" und der Hauptgrund für deine Störgeräusche...
    Was willst du machen ?
    Musik aufnehmen, Teamspeak ?
    Zum Mikro, kauf ein beliebiges dynamisches Mikro mit XLR Anschluss (ab 50 € aufwärts, sonst Schrott) und nicht bei Amazon...
    Wenn das 1204 per USB am PC ist, muss es als extra Gerät im Gerätemanager unter Audio erscheinen, es meldet sich als externe Soundkarte an, diese als Standard wählen, die Taste 2-TR/USB drücken, dann hörst du den Sound deines PC im Pult (KH)
    und nochmal...
    lesen
    https://static.bhphotovideo.com/lit_files/61849.pdf
     
  12. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich kann aber sonst nicht den Equalizer benutzen

    Ich möchte den Mixer für Streams, Teamspeak benutzen
     
  13. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
     

    Anhänge:

  14. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Wozu die rote Verbindung?
     
  15. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ist dafür das ich den Sound vom PC überarbeiten kann, damit ich mehr Bass und so habe
     
  16. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Normalerweise sollte das Audiosignal über USB des Pultes in den Rechner gehen und wieder zurück. Die rote Verbindung wäre hiernach überflüssig und kann zu Rückkopplungen führen. Das äußert sich in "Piepen".
     
  17. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Ah, und über welche Software bearbeitest Du den Klang?

    Und was machst Du mit dem System? Aufnahmen?
     
  18. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    Ich bearbeite garnicht
     
  19. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.846
    9846
    Dann brauchst Du also die USB-Verbindung nicht.
     
  20. Marvin52

    Marvin52 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.07.19
    Punkte:
    20
    20
    doch zur Übertragung von meinem Mic zum PC