Information ausblenden

Behringer MX 602

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 06.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Diese Mischpult, hat auf Kanal 1 und 2 einen Mikrofoneingang (XLR) und gleichzeitig einen Line In Eingang (Klinkenstecker). Zu regeln ist beides mit einem Gain Regler. Frage, kann ich ein Mikrofon mit einem Klinken Stecker auf dem Line In benutzen??
     
    NULL, 06.10.02
    #1
  2. Stimpf

    Stimpf

    Registriert seit:
    05.05.02
    Punkte:
    233
    233
    Eigentlich nicht. Was ist denn das für ein Mikrofon? Für DJs? An DJ-mixern gibt es oft mikroeingänge mit Klinke.
     
    Stimpf, 06.10.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Meiner Meinung nach schon. Habe MX802, und hab auch ein Mikro mit klinken Stecker, und das funktioniert problemlos. Der Gain regler muss eventuell ein bischen höher gedreht werden, da ja kein Mic-vorverstärker da ist. Glaube ich zumindest. Aber eins ist sicher. Es funktioniert.
     
    NULL, 06.10.02
    #3
  4. Stimpf

    Stimpf

    Registriert seit:
    05.05.02
    Punkte:
    233
    233
    Habe übersehen, dass es ein Behringer ist.
    Ja, bei dem Behringerpult geht es weil der Gainregler eine recht große Bandbreite hat (10-60dB). Aber man kann nicht sage, dass es bei alle pulten geht.
     
    Stimpf, 07.10.02
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.