Information ausblenden

Bassbox Kauf: 4x10" besser als 1x15?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von notebynote, 01.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Ich brauche für den Proberaum eine neue/gebrauchte Bassbox. Bisher nutze ich eine Hartke VX 115 mit einem horngeladenen HF Treiber. Das Teil brummt ordentlich was weg, weil der 15er Speaker auch viel Luft bewegt.
    Jetzt stehe ich vor der Wahl der Qual. Gebrauchte 4x10er gibt es ohne Ende. Ich weiß aber nicht, ob die diesen satten Bass so rüber bringen. Hat da jemand einen Vergleich und kann mir evtl. was dazu sagen?
    Angetrieben werden wird das über einen Hartke Amp HA3500 mit 350 Watt an 4 Ohm, 240 Watt an 8 Ohm.
     
    notebynote, 01.03.19
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    die meisten 4x10er gehen auch weit runter. im rock-context war mir meine 15" mesa zu leise, habe immer noch eine 2x10er rangehangen. diese kombi würde ich dir auch empfehlen. damit bist du auch bei gigs flexibler, je nach größe.
     
    leary, 01.03.19
    #2
    notebynote bedankt sich.
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Ich bin ein ausgesprochener Fan von 12ern oder 15ern aus dem Hause FMC. Vor allem 2 x 12er finde ich einen guten Kompromiss, aber es gibt genug 15er, die weit genug rauf gehen und ordentlich schieben. Zehner, wenn es um handliche Combos geht, aber sonst drücken mir die zu wenig.
     
    tomric, 01.03.19
    #3
    notebynote bedankt sich.
  4. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Coole Idee, hab ich noch gar nicht dran gedacht.
     
    notebynote, 01.03.19
    #4
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    was für gigs spielst du denn? oder geht es nur um proben?
     
    leary, 01.03.19
    #5
  6. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Yep, das dachte ich auch, aber auch bei 4x10?
    Aber ich denke, ich gehe mal Richtung 2x10, wie von @leary angedacht, das macht Sinn.
    Ich habe 2 Ausgänge á 8 Ohm. Kann ich da bedenkenlos alles dranhängen, oder muss ich was beachten (Vorsicht, Laienfrage)
     
    notebynote, 01.03.19
    #6
  7. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Kleinere Gigs sollen kommen, bisher nur Proben, bin neu in der Band.
     
    notebynote, 01.03.19
    #7
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Idealerweise sollte die Box 8 Ohm haben... und ja, ich finde auch 4 x 10er haben weniger Eier, als 15er...
     
    tomric, 01.03.19
    #8
    notebynote bedankt sich.
  9. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.907
    20907
    Entone, 01.03.19
    #9
    tomric und notebynote bedanken sich.
  10. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Krieg ich weniger Dampf, wenn die andere 4 Ohm haben sollte?
     
    notebynote, 01.03.19
    #10
  11. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
    Ich weiss nicht, woher Du kommst und ob das interessant ist, aber schau mal bei Ebay-Kleinanzeigen nach FMC

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/fmc-115m-pro2-bassbox/1059691759-74-49

    Edit: Weniger als 8 Ohm ist suboptimal, wenn es mehr ist, dann bekommst Du weniger Leistung aus dem Amp. Du kannst aber bspw. auch zwei 4 Ohm Boxen seriell zusammenschalten, dann bist Du auch bei 8. Oder eben zwei 16 Ohm parallel, käme aufs Gleiche raus.
     
    tomric, 01.03.19
    #11
    notebynote bedankt sich.
  12. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    [​IMG]
    Keine Chance, ich hab Rücken.
     
    notebynote, 01.03.19
    #12
    Entone bedankt sich.
  13. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.278
    35278
  14. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Ich lebe am Bodensee, also schlappe 900 km weit weg von Bremen. Aber es gibt auch hier genügend Ware, bin ja noch in der Informationsphase.
     
    notebynote, 01.03.19
    #14
  15. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    notebynote, 01.03.19
    #15
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.907
    20907
    Entone, 01.03.19
    #16
  17. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Hab heute einen Markbass angetestet, war ich ja nicht von überzeugt, muss ich sagen. GK hingegen ist schon richtig was handfestes.
     
    notebynote, 01.03.19
    #17
    Entone bedankt sich.
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.907
    20907
    Möchtest Du dazu kurz was schreiben? Ich überlege mir nämlich gerade auch, eine neue Bassbox zu kaufen (wohl auch 2x10). Markbass habe ich selbst noch nie gespielt.
     
    Entone, 01.03.19
    #18
  19. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.877
    10877
    Ich habe nicht lange dran gespielt, war ein CMD 102P LM3, klang muffig und es fehlten mir die Höhen. Hab es allerdings auch it einem passiven Scheissbass Marke Fender Precision Custom Shop für schlappe €4000.- gespielt (anderes Thema, aber selten so einen Mist in den Händen gehabt, dabei liebe ich den Preci). Na ja, der Markbass bringt einfach keinen Druck, ich brauch viel mehr in den satten Tiefen. Alte Schule eben. Ansonsten waren die Potis in meinen Augen eher billig, die drehen sich viel zu leicht und haben Spiel. Wollte mir auch immer einen Markbass zulegen (eben wg dem Gewicht sehr interessant), aber ich glaube, ich bin gar nicht mal so schlecht aufgestellt mit meinem Hartke.
     
    notebynote, 01.03.19
    #19
    Entone bedankt sich.
  20. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    20.907
    20907
    Danke. Das ist hilfreich. :bigup:
     
    Entone, 01.03.19
    #20
    notebynote bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.