Information ausblenden

Bass Hintergrund

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von painkiller, 01.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. painkiller

    painkiller Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    27.11.08
    Punkte:
    594
    594
    Hallo

    Wie bekomme ich einen Bass Hintergrund hin wie in etwa bei diesem Lied



    ungefähr bei 0.25 fängt er an.

    Wie kann ich sowas im Cubase herstellen?

    daaaaanke

    Grüsse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    painkiller, 01.12.08
    #1
  2. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    geil...die krupps...
     
    soundguy, 01.12.08
    #2
  3. painkiller

    painkiller Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    27.11.08
    Punkte:
    594
    594
    ja geil aber wie krieg ich des nu hin????

    alle experten bitte ein rat
     
    painkiller, 01.12.08
    #3
  4. Jenner

    Jenner

    Registriert seit:
    31.10.04
    Punkte:
    1.387
    1387
    Ey, die Krupps. Spitze! :D
     
    Jenner, 01.12.08
    #4
  5. painkiller

    painkiller Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    27.11.08
    Punkte:
    594
    594
    Können also nur die Krupps sowas ;-))
     
    painkiller, 01.12.08
    #5
  6. SunSpire

    SunSpire

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    2.566
    2566
    Ja, leider!

    Nein, es sind m.E. 2 Bässe am Start. Ein Ebass, der die Rhytmusgitarre doppelt und dann ein Synthbass. Klingt etwas wie ein Arpeggiator.

    Naja, bei Cubase ist doch "Helion" dabei, soweit du keine virtuellen Instrumente am Start hast. Da gibts ein paar Bass-Sounds, die klingen vielleicht nicht so, aber die grobe Richtung isset.

    PS: Au mann, das war seinerzeit mit Samael und Pitchshifter mit die innovativste Gruppe im Metal-Bereich. Im Gegensatz zu den vorgenannten waren es jedoch keine Metaller, die Elektrogedöns integriert haben, sondern Elektrovögel, die Metal integriert haben. Freut mich für Lee Altus, daß er jetzt bei Exodus "untergekommen" ist, der spielt nämlich ne Killer-Rhythmusklampfe.
     
    SunSpire, 01.12.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.