Information ausblenden

Ballade in Jazz

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Locis, 16.04.21.

  1. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Locis, 16.04.21
    #1
    TheButcher, Teestunde, Amerikaner und 4 andere bedanken sich.
  2. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.827
    9827
    Na ja, seeehr klassisch!

    Aber ich mag das, spiele auch immer noch die alten Jazzstandards a la Autumn Leaves.

    Richtig gut finde ich den ersten Posaunenpart. Der Trompetenteil kommt weniger lässig, insgesamt aber eine handwerklich angenehme Nummer...
     
    pitto, 16.04.21
    #2
    Locis bedankt sich.
  3. hansey

    hansey Triangelspieler

    Registriert seit:
    10.04.21
    Punkte:
    78
    78
    Schön gemachte, entspannte Jazznummer, die man sich gut anhören kann. Die Bläser gefallen mir richtig gut, bloß die tp etwa ab 1:00 klingt bissl gequetscht, wie pitto schon andeutet.

    Ist das mit "richtigen" Instrumenten eingespielt oder sind das (sehr gute) plugins?
     
    hansey, 16.04.21
    #3
    pitto bedankt sich.
  4. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.827
    9827
    gute Frage: Ich tippe mal die Soloinstrumente sind echt, das Klavier ist auch in Echtzeit eingespielt. Bei dem ersten Soloinstrument war ich mir nicht sicher...
     
    pitto, 16.04.21
    #4
    Locis bedankt sich.
  5. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Ja, mir war gestern irgendwie danach.

    Angefangen hat es mit den Klavierakkorden, die Einfach in dieser ruhigen Stimmung improvisiert wurden. Als ich dann das Schlagzeug hinzugefügt habe, fing es plötzlich an zu leben, war aber noch zu leer, deswegen hab ich noch die Soli drüber gepackt.

    Nee, das sind "gute" Plugins ;-). Das erste ist ein Flügelhorn von Garry Garritan (kennt den noch jemand?) Das zweite ist ein Posaunensolo aus Band in the Box, das sind WAVs, deswegen klingt das auch am Besten. Das dritte ist ne Trompete von 8Dio. Bis auf die Posaune auch selbst gespielt. Die 8Dio Trompete ist noch relativ neu fr mich, irgendwie konnte ich die gar nicht bearbeiten, deswegen klingt die eher eintönig. Mir ging es eher um die Akkordstimmung, die zwar immer ähnlich, aber doch immer mit kleinen harmonisch-rhythmischen Abweichung interessant klingen sollte (mal 9 Takte, mal 8, mal 10 etc).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.21
    Locis, 16.04.21
    #5
    pitto bedankt sich.
  6. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.827
    9827
    echt? Wow!

    Klar kenn ich den noch. Aber die Sachen sind halt schon ein bisschen älter, hat man sofort gehört...

    Das ist wirklich klasse. Hast du das tonal noch irgendwie hingebogen?
     
    pitto, 16.04.21
    #6
    Locis bedankt sich.
  7. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Ja, Melodyne ist in solchen Situationen schon echt Gold wert. Manchmal passt es, aber manchmal muß man ein paar Töne zurechtbiegen. Das zweite Posaunensolo ist auch noch nicht das Gelbe vom Ei. Da überlege ich auch noch. Vielleicht tatsächlich selber mal zur Trompete greifen. Oder ich frage mal den FraRa.
    Echt? Ich fainde den Klang fast besser als bei der Trompete von 8Dio. Was ist Dir denn aufgefallen? Oder: was stört Dich am Klang?
     
    Locis, 16.04.21
    #7
    pitto bedankt sich.
  8. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    4.201
    4201
    Ist das Absicht, dass die Trompete verstimmt ist?
     
    Froschkapitaen, 16.04.21
    #8
    notebynote und Locis bedanken sich.
  9. JoeSinus

    JoeSinus Master of Desaster

    Registriert seit:
    05.06.20
    Punkte:
    7
    7
    Vor 20 Jahren nach 22 Uhr im nebulösen Kino glaube ich mal diesen Sound gehört zu haben ...:rolleyes:
     
    JoeSinus, 16.04.21
    #9
    Locis bedankt sich.
  10. hanselmann

    hanselmann Individualist

    Registriert seit:
    27.11.18
    Punkte:
    727
    727
    Mir gefällt der Piano Sound...
     
    hanselmann, 16.04.21
    #10
    Locis und pitto bedanken sich.
  11. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Naja, nicht so richtig. Sind halt Samples. Ist ein bißchen flach, stimmt schon...
     
    Locis, 17.04.21
    #11
  12. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Es scheint der Erinnerung wert gewesen zu sein... Aber ja, könnte man auch dafür verwenden ;-)
     
    Locis, 17.04.21
    #12
  13. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Das ist das Alicias Keys aus NI Komplete. Benutze ich auch gerne immer wieder.
     
    Locis, 17.04.21
    #13
  14. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.648
    8648
    Ich finde die Nummer gut. Das mit der Trompete klingt Authentisch, oder ich sage mal so, es kommt mir von der Art bekannt vor. Es klingt ein wenig so, als hätte der Trompeter nicht den besten Ansatz gehabt.
    So ein bisschen Dreck kann die Nummer gut vertragen.
    Aus dieser Nummer könnte man auch gut einen Bossa Nova machen.
     
    dhinda, 17.04.21
    #14
    Locis bedankt sich.
  15. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.917
    11917
    :D
     
    notebynote, 17.04.21
    #15
    Locis bedankt sich.
  16. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.917
    11917
    Nicht böse sein, War beim Piano Part dann mal weg.
     
    notebynote, 17.04.21
    #16
    Locis bedankt sich.
  17. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Ja, so sehe ich das auch.
    Ja, hatte ich auch zuerst überlegt, aber irgendwie ist es dan triolisch geworden.
     
    Locis, 17.04.21
    #17
    dhinda bedankt sich.
  18. Locis

    Locis Themenersteller

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.915
    13915
    Naja, ich hatte von tönen geredet, die nicht in die Harmonie passten, nicht von Samples die leicht flach klingen und dadurch ja auch eine Art Flair verleihen, aber stimmt schon, lustig ist diese Nebeneinanderstellung schon :)
    Warum sollte ich böse sein? Danke daß Du reingehört hast. Du könntest eventuell noch präzisieren, warum Du weg warst: Also weils zu kitschig wurde, oder zu falsch oder zu unrythmisch. Oder warst Du hin und weg? :D
     
    Locis, 17.04.21
    #18
    notebynote bedankt sich.
  19. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.143
    5143
    Klavierpart gefällt mir.
    Flügelhorn auch.
    Posaune weniger. Da merkt man die KI, beziehungweise die vorgegebenen Phrasierungen. Müsste/Sollte melodisch nachgearbeitet werden, etliche "falsche" Töne.
    Trompetenpart klingt übel nach Tischhube. Da muss man auch nochmal dran (auch mixtechnisch).
     
    Rex, 18.04.21
    #19
    Locis bedankt sich.
  20. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.917
    11917
    Weil mich der Part zu sehr an Richard Claydermann erinnert hat. Und der ist echt nicht meine Baustelle.
     
    notebynote, 18.04.21
    #20
    Locis bedankt sich.