News Avantone Pro - CLA-400


400 W Class A/B Studio-Endstufe.

Avantone Pro stellt mit der CLA-400 eine vollständig in analoger Class A/B-Schaltungstechnik aufgebaute Studio-Endstufe vor, die mit einer hohen Ausgangsleistung von bis zu 2 x 400 Watt für große passive Monitore sowie Subwoofer ausgelegt ist. Beste japanische Bauteile und ein üppig dimensionierter Ringkerntrafo sorgen für ein fein durchgezeichnetes Klangbild mit ausreichend Dynamik-Reserven auch für anspruchsvolle Mastering-Studios. Die CLA-400 lässt sich sowohl Stereo als auch in parallelen oder gebrückten Mono-Konfigurationen betreiben und bietet damit eine hoheFlexibilität. Durch ihren lüfterlosen Aufbau kann sie darüber hinaus direkt im Regieraum installiert werden.

Nach den Modellen CLA-100 und CLA-200 ergänzt Avantone Pro seine Endstufen-Baureihe um eine noch leistungsstärkere Variante. Mit bis zu 2 x 400 Watt treibt die CLA 400 auch großformatige passive Mastering-Monitore an.

Avantone - CLA-400 - Front.jpeg


Während die bisher erhältlichen Endstufen CLA-100 und CLA-200 speziell für den hauseigenen CLA-10 und andere klassische „White-Cone“-Studiolautsprecher vorgesehen waren, ist das neue Kraftpaket mit einer Ausgangsleistung von bis zu 400 Watt pro Kanal auch für großformatige passive Monitore geeignet. Die konsequent analoge Class-A/B-Schaltungstechnik sorgt für ein hochaufgelöstes Klangbild auch bei niedrigen Abhörpegeln, während das leistungsfähige Netzteil selbst für bassgewaltigen Sound in Konzertlautstärke genügend Reserven bereithalten soll. Trotz ihrer hohen Ausgangsleistung kommt die Endstufe CLA-400 ohne störende Lüfter aus und kann daher auch direkt im Regieraum installiert werden.

In anspruchsvollen Studio-Umgebungen kommt es neben ausreichenden Leistungsreserven vor allem auf unbestechlichen Klang an. Daher sollen die Ingenieure von Avantone Pro den CLA-400 Endverstärker vollständig aus besten analogen Komponenten aufgebaut haben. Durch den Verzicht auf jegliche Analog-/Digitalwandlung, DSPs oder Schaltverstärkerkonzepte bietet der CLA-400 bei allen Pegeln ein sauber durchgezeichnetes Klangbild. Mit feinen Transienten und unbestechlicher Räumlichkeit erlaubt er die akribische Beurteilung auch kleinster Details einer Abmischung.

Viele Anbieter setzen heute auf moderne Schaltnetzteile, die sich neben günstigen Herstellungskosten vor allem durch ein geringes Gewicht auszeichnen. Durch ihre Taktfrequenz können sie allerdings einerseits den Klang ungünstig beeinflussen und andererseits negative Auswirkungen auf die Netzversorgung anderer Studiokomponenten haben. Die Entwickler statten ihr neues Modell dagegen mit einem analogen Netzteil aus, das durch den großzügig überdimensionierten Ringkerntransformator zu jeder Zeit eine souveräne Kraftentfaltung sowie ein warmes, ermüdungsfreies Klangbild gewährleisten kann.

Professionelle Studioarbeit erfordert höchste Konzentration und ein nebengeräuschfreies Umfeld. Durch einen ausgeklügelten inneren Aufbau konnte gewährleistet werden, dass auch diese bisher leistungsstärkste Endstufe CLA-400 mit einer Konvektionskühlung auskommt, die vollständig auf störende Lüfter verzichten kann.

Die CLA-400 Endstufe ist nicht allein aufgrund ihrer üppigen Kraftreserven für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen prädestiniert, sondern sorgt mit drei unterschiedlichen Betriebsmodi darüber hinaus für maximale Flexibilität. Neben der traditionellen Verwendung als Stereo- Verstärker erlaubt der Parallel-Mono-Modus die Ansteuerung von zwei Lautsprecher-Systemen mit dem gleichen Eingangssignal. Im Bridge-Mode dagegen verhalten sich die beiden Stereo-Kanäle als ein ge- meinsames Kraftpaket mit bis zu 800 Watt und versorgen damit auch große Subwoofer-Systeme, wie sie beispielsweise in Film-Mischstudios zum Einsatz kommen.

Avantone - CLA-400 - Back.jpeg


Mit ihrer großen Anschlussvielfalt lässt sich die Avantone Pro CLA-400 ganz einfach in jede Studio-Umgebung integrieren. Eingangsseitig stehen symmetrische XLR-Verbinder zur Verfügung. Über eine Link-Thru- Buchse kann das Signal unmittelbar an zusätzliche Geräte weitergeleitet werden – ideal, um die CLA-400 beispielsweise als Subwoofer-Endstufe zu verwenden und gleichzeitig eine CLA-200 für die Nahfeldlautsprecher anzusteuern. Die Binding-Posts der Lautsprecher-Ausgänge nehmen auch Bananenstecker auf, zusätzlich stehen zeitgemäße Speakon-Buchsen zur Verfügung.

Mit ihrem robusten Ganzmetall-Gehäuse ist die CLA-400 Endstufe von Avantone Pro perfekt für den harten Studioalltag gerüstet. Elegant mittig angeordnete VU-Meter geben bereitwillig Auskunft über den jeweils anliegenden Eingangspegel. Zwei ebenfalls frontseitig angebrachte Gain-Potis erlauben jederzeit unmittelbaren Zugriff auf den gewünschten Verstärkungsfaktor.

Funktionen:
  • Class A/B Verstärker
  • Perfekt geeignet für alte und neue passive Lautsprecher
  • Auch für den Einsatz im Hi-Fi Bereich geeignet
  • Voll analoger Signalweg ohne Klangverfälschung
  • Große VU-Meter für ein gutes optisches Feedback
  • Keine Lüfter verbaut und somit für jede Regie geeignet
  • Kühlung durch Konvektion
  • Drei Betriebsmodi: Stereo, Bridge und Parallel
  • XLR Eingänge mit Link Ausgang pro Kanal Speakonbuchsen oder Bananenverbinder an den Ausgängen
  • 8Ω Stereo Leistung (1kHz): 360W
  • 4Ω Stereo Leistung (1kHz): 540W
  • 8Ω Bridge Leistung (1kHz): 760W
  • Betriebsgeschwindigkeit (1kHz): 28V/us
  • Eingangsempfindlichkeit (1kHz): 0,775V/0dBu
  • THD (1kHz): <0,1%
  • Intermodulation Verzerrung (bei 10% Leistung, 1kHz): <0,1%
  • Übersprechen der Kanäle: -70dB
  • Frequenzgang: 20Hz – 20kHz +/- 0,5dB
  • Eingangsimpedanz: (symmetrisch) 20KΩ, (unsymmetrisch) 10KΩ
  • Signal to Noise Ratio: > 103dB
  • Maße: 48,3W x 13,3H x 48,7D
  • Gewicht: 22,2kg
Preis und Verfügbarkeit
Die Avantone Pro CLA-400 ist bereits verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.559 €.
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
24.406
Punkte Reaktionen
18.942
Ort
Frankfurt
Punkte
81.544
Wie teuer waren die guten Alesis RA-500 damals?
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
250
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
427
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
876
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben