Information ausblenden

Automation (Werteingabe funktioniert nicht) ???

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von megalon, 22.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. megalon

    megalon Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.12
    Punkte:
    154
    154
    Moin moin,

    wenn ich in einer Automationsspur einen Punkt setze und dann einen Wert per Hand eintippe und mit Enter bestätige, springt der Wert (in meinen Fall auf 500msec) nach ganz oben und nicht auf den gewünschten Wert.

    Wieso?

    Cheers
     
    megalon, 22.02.13
    #1
  2. megalon

    megalon Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.12
    Punkte:
    154
    154
    Hab da mal was gefunden.




    Und






    Scheint wirklich was nicht zu funktionieren.
    Kann das jemand bestätigen?


    EDIT:
    Das aber schon echt lange ein Problem anscheinend, hmm.
     
    megalon, 22.02.13
    #2
  3. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Ja, ich kann das bestätigen. Ist mir gerade auch passiert.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 22.02.13
    #3
  4. megalon

    megalon Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.12
    Punkte:
    154
    154
    Alles klar, danke Dir.

    Mal abwarten was Ari dazu sagt.


    Gruß
     
    megalon, 22.02.13
    #4
  5. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Nabend Jungs,

    da ich grad auf einen Download warte, kann ich mich mal kurz dem Problem annehmen. :)
    Also ich hab das eben nachgebaut und eine Automation auf ein VSTi gelegt. In meinem Fall Cutoff. Und wenn ich mir da wahllos einen Punkt einzeichne und dann per Rechtsklick einen Wert von 500 eingebe, dann hüpft der Wert bis an die Decke. Soweit alles richtig.

    Die Sache wird sein, dass der Wert 100 das Maximum an (meinem) Cutoff ist. Also wenn ich da 500 eingebe, dann geht er auf Maximalgrenze. Wie du da jetzt Millisekunden eintragen willst, weiss ich grad nicht so richtig. Weil es ist ja ein Verhältniswert. (bei mir)


    ....
    Edit:
    Ahhhh ok. Bei einem Reverb gibts dann auch eine ms-Wert Eingabe.
    schön schön... stay tuned.


    .....
    Edit 2:
    So, also ich finde hier auch ein merkwürdiges Verhalten, was ich so jetzt nicht erwarten würde. Also Automationswerte und Automatisierter Parameter passen nicht unbedingt immer zusammen. Auf irgendeiner Umrechnung wirds sicher schon stimmen. Nur da steigt kein Anwender dahinter. Ich mach jetzt trotzdem erstmal Wochenende und werds Montag ausgibiger anschauen.

    Trotzdem danke fürs Draufaufmerksammachen!
    :right:
     
    Ari, 22.02.13
    #5
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Bei mir war's die Lautstärke. Ich habe -5.7 eingegeben, und es ist auf irgendeinen abenteuerlichen Wert (-16, oder so etwas in der Richtung) gehüpft. Daraufhin dachte ich, ich hätte mich mit meinem müden Kopf vertippt, hab noch einmal -5.7 eingetragen, und jetzt war das Ding plötzlich auf -33.

    Es war mir nicht möglich, den gewünschten Wert numerisch einzugeben.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 22.02.13
    #6
  7. megalon

    megalon Themenersteller

    Registriert seit:
    28.07.12
    Punkte:
    154
    154
    Es sei dir gegönnt Ari.

    Es ist wohl aber schon längen ein Problem vorhanden damit, (siehe post #2, Noizebreaker schrieb....)

    2011

    Ich persönlich hatte die Werteingabe bis jetzt nicht gebraucht aber im moment wäre es echt toll wenn es funktionieren würde.

    Nice weekend euch.

    Gruß
     
    megalon, 23.02.13
    #7
  8. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Ich benutz das schon ab und an. Wohl mit Plugins und Knöpfen, wo ich eben keine Probleme feststellen konnte. Deshalb sag mir doch mal bitte, welchen Parameter von welchem Plugin du gern bearbeiten würdest. Am lebenden Objekt find ich den Fehler dann leichter. :)
     
    Ari, 23.02.13
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.