Information ausblenden

Aussetzen des Audiosignals!

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von HerrInspektor, 04.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Hallo.

    Bis jetzt bin ich mit Music Studio zufrieden, allerdings gefällt mir die Optik nicht so besonders. Cubase war da um einiges erhabener! So viel zur anfänglichen Euphorie- ;)

    Jetzt zu meinem gr0ßen Problem:

    In einem Projekt mit 4 Instanzen Amplitube 2 und einer Instanz Addictive Drums gibt es nach einiger Zeit einen "Knacks" und das Audiosignal ist dann weg! Erst nach Music Studio Neustart kommt das Audiosignal, allerdings kurze Zeit später wieder kanckt es wieder und die Leitung ist wieder tot.

    Zum Vergleich:
    Hatte in Cubase nie Probleme!
     
    HerrInspektor, 04.11.08
    #1
  2. nurmaso

    nurmaso

    Registriert seit:
    25.02.05
    Punkte:
    586
    586
    Latenzprobleme?

    Versuch, den Latenzausgleich deines Audiotreibers raufzusetzen.

    Und unter System/Optionen unten den Schieberegler für Monitoringmodus nach ganz links.

    Ansonsten einzelne Spuren freezen. Spur/ Track freeze.
     
    nurmaso, 04.11.08
    #2
  3. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    Dir scheint schlicht und ergreifend der RAM auszugehen, bzw. deine CPU unter Vollast zu fahren.

    Wieviel RAM steht dir zu Verfügung? Welcher Prozessor?

    Na ja, andererseits schreibst du, dass diese Probleme bei Cubase nicht aufgetaucht sind. Solange es sich dabei um denselben handelt, dürften dann aber weder RAM noch CPU ein Problem sein.

    Check auf jeden Fall mal noch das von nurmaso angesprochene Latenzproblem.

    Außerdem: lad' dir auf jeden Fall das neueste Update-Patch zu MMS runter - Probleme zu bestimmten Programmen wurden da gefixt. Soll schon Wunder gewirkt haben!

    Gruß
    snafu
     
    SNAFU, 05.11.08
    #3
  4. analogislustig

    analogislustig

    Registriert seit:
    04.11.08
    Punkte:
    44
    44
    Also ich hab vorher mit Magix aber ohne echtes Audiointerface aufgenommen.

    Jetzt seit gestern Cubase installiert und heute erste Aufnahmen :) !

    Es hat eine Weile gedauert, bis alles lief und ich hechele ganz schön. Will aber so gerne noch was aufnehmen.

    Aber nun: ich hab auch so ein Aussetzen. Konnte eine Spur gut aufnehmen. Aber die nächste läuft dann nur für 2-3 Sekunden, dann gibt es einen Knacks und Cubase stoppt die Spur/das Signal. Wie auch immer...

    Die Soundkarte (Audiobox von Presonic) hat auch eine Clipping-Anzeige. Die reagiert nicht, also sollte es sich vielleicht nicht um Clipping handeln...?

    Übrigens ist die Audiobox neu, also ich wäre ja interessiert, an einer Produktbewertung, wenn da andere schon Erfahrungen gemacht haben.

    Danke, Audiomämmy
     
    analogislustig, 05.11.08
    #4
  5. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Also:

    HAbe ja schon geschrieben, das Cubase mit den PlugIns bzw, noch mehr keine Schwierigkeiten hat! Vielleicht ist das Music Studion doch nicht ausgereift??
     
    HerrInspektor, 06.11.08
    #5
  6. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi HerrInspektor,

    bei mir hat das Samplitude gezickt. Alles andere lief aber fehlerfrei. Nachdem ich die Treiber für das Audiointerface neu aufgespielt hatte, lief Samplitude dann auch einwandfrei. Ich hasse solche Mätzchen.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 06.11.08
    #6
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Das soll wohl hoffentlich ein Witz sein!
     
    MountainKing, 06.11.08
    #7
  8. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    nur kurz eine Frage zu meinem vorherigen Beitrag #3 - haste das mal geckecked?

    Ah, da fällt mir ein: schau mal nach, ob's für deine Soundkarte ein TreiberUpdate gibt! Hat mir auch schon mal geholfen..

    sagst ja selbst, dass du es noch net lang hast - klar, am Anfang will man, dass alles sofort läuft. Aber glaub mir: spätestens, wenn du das volle Potential dieses "Progrämmelchens" zu nutzen gelernt hast, wirst du dich für diesen Satz tagelang mit rostigen Ketten geißeln :-D

    Greetings
    der snafu
     
    SNAFU, 06.11.08
    #8
  9. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Werde mal Eure Ratschläge befolgen!

    Aber:
    Ich war schon ganz schön Cubase verwöhnt!
     
    HerrInspektor, 07.11.08
    #9
  10. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Ich hatte bei Cubas unter dem obigen Setup übrigens unter 512 Samples eingestellt. Sollte ich die beim Music Studio nicht schaffen, wird es wieder verscherbelt! Kann ja nicht angehen das Cubase einwandfrei funktionierte und jetzt Music Studio nicht funzt. Habe noch nicht nachgesehen,aber für das aktuelle Music Studio 15 gibt es doch noch kein Update!


    Nachtrag:
    Es gibt noch kein Music Studio15 Patch! Habs gerade nachgeschaut.
     
    HerrInspektor, 07.11.08
    #10
  11. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.118
    1118
    @HerrInspektor
    Ooops - sorry! War mal wieder typisch :) Da keine Spezifikation angegeben war, bin ich automatisch davon ausgegangen, dass es sich um MUSIC STUDIO 2008 handelt!!! Dafür gibt es nämlich Patches und sämtliche Äußerungen meinerseits haben sich auf die 2008er Version bezogen. Mea maxima culpa!

    Gruß
    snafu
     
    SNAFU, 08.11.08
    #11
  12. Belei_Di_Gung

    Belei_Di_Gung

    Registriert seit:
    08.11.08
    Punkte:
    144
    144
    Haste mal unter y auch die Vipbuffersize runtergezogen? Evtl. hilft auch die Einstellung bei vst/rewire/directx -1
     
    Belei_Di_Gung, 08.11.08
    #12
  13. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Ich gebs auf!
     
    HerrInspektor, 13.11.08
    #13
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.271
    24271
    Warum? Was iss los?
     
    MountainKing, 13.11.08
    #14
  15. HerrInspektor

    HerrInspektor Themenersteller

    Registriert seit:
    08.09.05
    Punkte:
    288
    288
    Ich habe alle Ratschläge befolgt und ein Bekannter, der fit im Music Studio ist, hats auch nicht hinbekommen.

    Sowas nervt einfach und ich habe auch keine Lust mehr, mich weiter damit zu befassen. Muss schliesslich dringend aufnehmen. ;)

    Danke trotzdem für Eure Hilfe!
     
    HerrInspektor, 14.11.08
    #15
  16. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Immer ist die böse böse Software Schuld ...

    :nonono:
     
    HipHopMacher, 28.11.08
    #16
  17. hpen1

    hpen1

    Registriert seit:
    14.09.07
    Punkte:
    28
    28
    Hi! Ich hatte ein ähnliches Problem mit Aussetztern während der Aufnahme und beim Abspielen. Die Ursache war recht überraschend, vielleicht isses bei dir ja au so, man kann nie wissen:

    Es lag einfach nur daran, dass ich per USB stick wireless online war. Das hat meinen ganzen pc verlangsamt. sehr komische sache, aber sobald ich jetzt offline bin bwz. kein Internet-USB betrieb is, gibt es keine aussetzter mehr(obwohl alle treiber aktuell sind)

    Gruß
    hpen
     
    hpen1, 04.12.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.