Information ausblenden

Aufnehmen klappt nicht....

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Budi, 31.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    Hallo..nach dem ich mir jetzt ein t.bone mic + behringer mic100 preamp zugelegt habe wollte ich heute mittag mit dem aufnehmen beginnen.,

    Ich habe mir den Soundkartentreiber und das Studioprog geladen und alles angeschloßen..doch ich kann nichts aufnehmen?
    Kann mir jemand helfen...was muss ich machen damit die Aufnahme klappt?

    Danke im Voraus
     
    Budi, 31.03.06
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    hast du noch ein paar zusatzinfos für uns?

    generell: hast du eine pegelaneige im preamp?
    pegelanzeige im software mixer?
    welche karte?
    welches programm?
     
    kickback, 31.03.06
    #2
  3. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Irgendwie klingt das verdächtig ...

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 31.03.06
    #3
  4. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    also mic:
    t.bone beta mb 58

    preamp:
    behringer mic 100

    xlr kabel an Mic angeschlossen..dannn in behringer input... dann mit klinkenstzecker 6,3mm in output der dann in die Soundkarte meines Boards geht (3,5mm).... son orangener Eingang mit mic drauf oder?

    dann asio4all installiert und KRISTAl installiert...hab aber auchHammerHead 1.0

    danngain und output vom behringer hochgedreht und aufnahme starten...aber da kommt kein signal...aber beim behringer steigt der pegeö wenn ich reinspreche... hmm...
     
    Budi, 31.03.06
    #4
  5. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    is doch freeware die ihr empfehlt....[
     
    Budi, 31.03.06
    #5
  6. playithard

    playithard

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    @Coldsteel:

    Wieso Verdächtig?

    Gruß
     
    playithard, 31.03.06
    #6
  7. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    hast du den richtigen eingang ausgewählt beim aufnehmen??
     
    2mk, 31.03.06
    #7
  8. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    wo wählt man den aus?
     
    Budi, 31.03.06
    #8
  9. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    nicht der orangene, du braichst den line in, rosa glaub ich
     
    jambus, 31.03.06
    #9
  10. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    ok sorry is rosa...sah blos orange aus hinter dem schreibtisch ist es so dunkel^^
     
    Budi, 31.03.06
    #10
  11. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    auf jeden fall sollte da KEIN mic drauf sein.
    dann gehst du in krystal unter engine->preferences->und stellst unter "audio" ASIO4all ein.
    so und im sequencer kannst du ganz links für jeden kanal den eingang einstellen:

    [img align=left]http://www.gwebspace.de/jam/Untitled-1.jpg[/img]
     
    jambus, 31.03.06
    #11
  12. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    blöde einstreuuung zwischendurch (noch nie asio4all verwendet)
    kanns sein, dass der windows-mixer da noch reinpfuscht und einfach der line in nicht für aufnahme aktiviert is?...
     
    kickback, 31.03.06
    #12
  13. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    @kickback ja, ist natürlich auch eine möglichkeit, aber alles schritt für schritt...
    so und jetzt geh ich raus das wetter geniessen :D
     
    jambus, 31.03.06
    #13
  14. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    hier is es bewölkt, also kann ich ja einmal weiterfragen:
    wenn du den windows-mixer aufmachst und dann optionen, eigenschaften, aufnahme und ok drückst -> wo hast dann ein hackerl im mixerfeld?
     
    kickback, 31.03.06
    #14
  15. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    ääähm windows mixer öffnen????
    wo ist der???^^

    ist doch richtig das ich das mikrofon da einstecke wo so ein mik eingraviert ist,oder? rosa-eingang...daneben 2eingange an denen die boxen angeschlossen sind...
     
    Budi, 31.03.06
    #15
  16. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    boxen sind an Ausgängen und das kabel darf NICHT dahin, wo das mic is, weil du einen externen preampo hast, deshalb muss das kabel an einen line-in(Pfeil, der in den kreis geht)!

    lg, 2mk
     
    2mk, 31.03.06
    #16
  17. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    uU hast du einen konfigurierbaren 2. ausgang für die boxen, den du auch als line schalten kannst. siehe software, die bei dem mainboard dabei war. welches is es denn?
     
    kickback, 31.03.06
    #17
  18. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    hmmm also hab mal den preamp voll aufgedreht und dann kam bissle ton raus wenn ich laut gesprochen hab...aber mit meeeega Rauschen...


    Dann hab ich das mik mal an die Soundkarte von meinem Vater angeschlossen und da läuft alles perfekt und ohne Rauschen.

    Ich leg mir glaub ich ne gescheide soundkarte morgen zu :)


    edit: line -in ? wo soll das sein?
     
    Budi, 31.03.06
    #18
  19. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    ach, wie ich unsere verschwenderische konsumgesellschaft schätze...geht nicht? egal, einfach neu kaufen, hauptsache man muss nicht nachdenken. Also es liegt nicht an der soundkarte, sondern an DIR, man bekommt mit dem allerschäbigsten onboard soundchip ein brauchbares signal in den sequencer!

    Dass der Behringer Preamp rauscht wenn man ihn VOLL aufdreht will ich doch mal stark annehmen, das ist selbstverständlich. Aber egal, kauf dir die neue wunderkarte, dann sind all deine probleme gelöst.
     
    jambus, 31.03.06
    #19
  20. Budi

    Budi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.03.06
    Punkte:
    26
    26
    ähm zumindest ging es bei meinem vater so...und selbst wenn...

    ohne soundkarte.. wo soll ich denn das mikro dann einstecken wenn nicht in das orangene loch?
    ich hab da sonst keins mehr frei...

    würde mich auch freuen wenn ich kein Geld ausgeben müsste..aber ich wüssdte nicht woran es sonst liegt und was mir fehlt...
     
    Budi, 31.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.