Information ausblenden

Aufnahme über Insertbuchsen

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von freemindpeople, 22.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. freemindpeople

    freemindpeople Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.08
    Punkte:
    5
    5
    Hallo zusammen

    Ich habe mir ein kleines Homerecording Studio eingerichtet. Jetzt habe ich eine Frage, wie ich das Signal am besten auf mein MacBook Pro nehme.

    Das Signal kommt auf ein Mischpult rein. Von da aus geht es via Insertbuchse auf den Patch und von dort in das Alesis I/o 26 Interface ins Cubase Studio.

    Leider überzeugt mich die Qualität der Aufnahmen nicht. Was könnte ich noch anders/besser machen?

    Vielen Dank für eure Tips...

    Greetz
     
  2. KingZize

    KingZize

    Registriert seit:
    06.08.07
    Punkte:
    87
    87
    Was hast du denn für Equipment?
    Mixer,Mikro usw?
     
  3. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    Z.B. Raumakustik, Micros, Spielweise!
     
  4. JanMoser

    JanMoser

    Registriert seit:
    05.11.07
    Punkte:
    490
    490
    naja vom Schiff aus:

    -wenn vorhanden den Direct Out des Kanals benutzen nicht die
    Insertbuchse..

    - schauen dass deine Kabel hochwertig sind und ebenfalls deine Stecker

    - schauen dass deine Patchbay was taugt...

    - zum test kannst du ja mal das Gerät direkt ans I/O26 anschliessen und schauen ob du über den Signalweg Verluste einfährst..
     
  5. posti

    posti

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    20
    20
    Was hast du denn für ein Pult, was nutzt du für Equipment bzw. wie ist dein Aufbau?
    Beim Korrekte Signalfluss solltest du die Direct Out Buchse wählen um das Signal abzugreifen.
    Über die Insert Buchse insertierst du normalerweise Ersetzungseffekte wie Kompressoren, Gates usw.
     
  6. trainspotter

    trainspotter

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    567
    567
    Leider überzeugt mich die Qualität der Aufnahmen nicht. Was könnte ich noch anders/besser machen?


    Kannst du das spezifizieren?
    Was genau? Zu wenig dampf? Zu wenig Brillianz?

    Vergleiche, indem du einen direkten Signalfluss nimmst (wie schon angesprochen).
    Welches Equipment hast du genau? Pult, Kabel, Patchbay?

    Wobei ich Kabel und Patchbay in unsere Preisklasse als nebensächlich betrachten würde. Wichtiger sind da die Preamps im Pult und das Pult selber.
    Zu deine Wandler kann ich wenig sagen.

    Vll wären noch deine Monitore an zu sprechen. Hast du welche? Oder nutzt du die HiFi Anlage?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.