Information ausblenden

Audiospuren gesammelt in neuem Verzeichnis ablegen?

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Soniyx, 30.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soniyx

    Soniyx Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.10
    Punkte:
    95
    95
    Guten Abend Community.

    Ich habte vor einiger Zeit einen voll Crash meiner Festplatte gehabt und leider waren die Aufnahmen die eine Woche zuvor gemacht wurden noch nicht gegengesichert.

    Nun hab ich zwar alles wiederherstellen können (zum glück) allerdings sieht es nun bei mir wie folgt aus. Ein Ordner voller WAV Files und ein weiterer Ordner voller Reaper Files. Nun hab ich die Reaper Files geöffnet und konnte im WAV Ordner alle Spuren ausfindig machen. Habe ich nun irgendwie die möglichkeit alle verwendeten Audiospuren aus der Reaper Datei in ein von mir vorgegebenes Verzeichnis zu exportieren ohne dass ich "händisch" Audiospuren der Nummer nach suche und aus dem Berg der WAV Files herauskopiere?

    Wäre für eine schnelle Hilfe dankbar.

    Ansonsten schönen abend
    Gruß Soniyx
     
    Soniyx, 30.10.12
    #1
  2. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Wenn du das Reaper-Projekt öffnest, dann wird dir doch bei fehlenden WAVs ein Dialog angezeigt, in dem du die fehlenden WAVs suchen kannst.

    Suche und finde die alle, bis das Projekt normal geladen ist.

    Danach gehst du einfach ins Menü zu "File" -> "Save Project as..." damit dir der Speicherdialog angezeigt wird. Unten in diesem Speicherdialog gibt es die Checkboxen "Copy all media into project directory" und "Move all media into project directory".

    Wenn du eine der beiden auswählst und das Projekt irgendwo hin speicherst, dann werden alle im Projekt verwendeten WAVs aus dem Wiederherstellungs-Ordner in den neuen Projektordner kopiert oder verschoben, so wie ausgewählt.

    Damit das Ganze etwas übersichtlicher wird, kannst du vor dem Speichern noch die Project Settings öffnen (4. Icon oben links) und ins erste Feld bei "Path to save media files" einfach "./audio" oder so eingeben, dann wird dir beim Speichern (und evtl. später Aufnehmen) jeder WAV-Clip in z.b. den Unterordner "projektverzeichnis/audio" gespeichert und hält damit das eigentliche Projektverzeichnis mit der .RPP-Datei sauber.

    Hoffe das war nicht zu verwirrend geschrieben... :)
     
    chokehold, 30.10.12
    #2
    BenBlutzukker bedankt sich.
  3. Soniyx

    Soniyx Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.10
    Punkte:
    95
    95
    Hervoragend! YOU MADE MY DAY! Vielen Dank :)

    Bin selbst beruflich im grafischen Bereich unterwegs und kenne diese Funktion von Grafik-Programmen und war mir sicher, dass es sowas auch hier geben wird.

    Nein Perfekt! Alles verstanden! Danke für den Tip.

    Schönen abend choke :)
     
    Soniyx, 30.10.12
    #3
  4. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Danke, dir auch.
    Freut mich dass ich helfen konnte. :)
     
    chokehold, 30.10.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.