Information ausblenden

Audiointerface mit 8 Xlr Eingängen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Varkaard, 22.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    Hallo,

    ich suche ein Audiointerface mit dem ich wirklich professionell Aufnehmen kann. Hintergrund ist, dass ich mit einem Laptop mobil aufnehmen kann. Ich kenne die gängigen Geräte wie den Tascam 1641 und ähnliche welche auch schon im Forum diskuttiert wurden. Preislich soll dem erstmal keinen Rahmen gesetzt werden. Allerdings brauch ich nicht wirklich mehr als 8 xlr Eingänge für drumrecording. Welche Geräte gibt es denn da in den gehobereren Preisklassen evtl. mit Erfahrungsberichten?

    Aufnahmesystem bisher ist ein Laptop mit 2x2,0 gHz und 2gb ram sowie Cubase SX 3.

    Ich hoff mal ich hab jetzt nichts vergessen und keine allzublöde Frage gestellt. Habe jetzt über eine stunde mit der sufu gesucht und nichts wirklich passendes gefunden. Tobt euch gerne aus, Feedback und Tipps in jeder Art sind erwünscht.

    Vielen Dank fürs schreiben schonmal!
     
    Varkaard, 22.08.08
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.173
    35173
    Windows oder Mac-Notebook ? Welche Software soll damit laufen ?
     
    tomric, 22.08.08
    #2
  3. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Such doch einfach mal hier im Forum, da gibts genug Kandidaten von Motu, Focusrite, M-Audio, RME, Metric Halo, und und und...
     
    mikesilence, 22.08.08
    #3
  4. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    Betriebssystem ist Windows XP und wie gesagt ich benutze Cubase SX 3.

    wie gesagt ich habe gesucht und leider keine Antwort gefunden. Klar werden die Geräte schon aufgelistet aber mir geht es jetzt speziell nur um die teureren Geräte.
     
    Varkaard, 22.08.08
    #4
  5. reinhardh

    reinhardh

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    164
    164
    würde die RME nehmen. Dazu brauchst halt noch einen PreAmp damit du die 8 XLR Eingänge hast. ist aber etwas teurer, aber die qualität ist es wert.
     
    reinhardh, 22.08.08
    #5
  6. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    RME oder Metric Halo
     
    mikesilence, 22.08.08
    #6
  7. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    Varkaard, 22.08.08
    #7
  8. Ketzi

    Ketzi

    Registriert seit:
    02.08.08
    Punkte:
    141
    141
  9. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    Varkaard, 22.08.08
    #9
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.173
    35173
    Nee, ich glaub der Gedanke ging eher Richtung Fireface 400 bzw. 800, wobei das Bundle aus Cardbus und Multiface II auch eine Alternative wäre. Ggf. einfach einen Octamic II dazu einplanen. Macht 16 analoge Inputs, 10 davon mit Preamps...
     
    tomric, 22.08.08
    #10
  11. reinhardh

    reinhardh

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    164
    164
  12. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    profire 2626
     
    acerhannover, 22.08.08
    #12
  13. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    Varkaard, 22.08.08
    #13
  14. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    profire 2626 sehr geil und einfach
     
    acerhannover, 22.08.08
    #14
  15. Varkaard

    Varkaard Themenersteller

    Registriert seit:
    04.07.07
    Punkte:
    75
    75
    die sieht schonmal vielversprechend aus, aber kann man damit wirklich professionelle aufnahmen machen?
     
    Varkaard, 22.08.08
    #15
  16. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    naja was soll ich dazu sagen ich sage mal so es ist was gehobenes udn steht sagen wir mal hinter rme latenz mässig voll ok 3 ms und das über firewire naja und der preis ist genial . die hälfte vom fireface 800
     
    acerhannover, 22.08.08
    #16
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    für metric halo gibts nur mac-treiber.

    alter schwede - klar kann man das. sorry dass ich das jetzt so salopp sage, aber es wirkt auf mich als hättest du noch keinen großen plan von der materie und glaubst nur mit 2500€ equipment könnte man gute aufnahmen machen.

    ich trau mich wetten, dass du mir in einem blindvergleich den 200€ wandler von dem 1200€ wandler nicht unterscheiden kannst.

    lg
    flox
     
    floxe, 22.08.08
    #17
  18. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    kauf die profire 2626
     
    acerhannover, 22.08.08
    #18
  19. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Natürlich nicht.. für professionelle Aufnahmen braucht man ein Protools HD System und Wandler von Apogee oder Digidesign... :D
     
    mikesilence, 22.08.08
    #19
  20. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.173
    35173
    Nein, der Octamic II hat A/D Wandler integriert, d.h. Du schließt ihn digital (via Adat I/O) als Erweiterung an das Fireface oder Multiface an und erhöhst somit die Anzahl an simultan verwendbaren Eingängen.
     
    tomric, 22.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.