Arturia SQ80 V-Plugin


Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
77
Ort
Cologne
Punkte
793
Als AnaLogLab User möchte ich dies gerne weitergeben:

(Bonedo) Arturia veröffentlicht das neue Arturia SQ80 V-Plugin, eine Software-Emulation des Ensoniq SQ-80 Hybrid-Synthesizers.

Arturia geht bei der Umsetzung des Ensoniq SQ-80 Klassikers in die Vollen um die klanglichen Eigenschaften des originalen Synths so detailliert wie möglich nachzubilden. Dabei hält sich Arturia an die Vorgaben die das Original liefert und erweitert den Software gewordenen SQ-80 um eine Reihe weiterer Features wie einen Arpeggiator mit insgesamt sieben Modi, einen achtstimmigen Unison-Modus, eine 16-stimmige Polyphonie, erweiterte Hüllkurven, einen Modulations-Mixer und MPE-Unterstützung.

Im SQ80 V-Plugin gibt es jetzt Zugriff auf vier Effektslots, die sich auf zwei Busse verteilen und sowohl seriell als auch parallel eingesetzt werden können. Zusätzlich verfügt das SQ80 V-Plugin noch über Kontrollen für die Parameter Brightness, Timbre, Time und Movement.

Preis und Verfügbarkeit

Das Arturia SQ80 V-Plugin kostet derzeit 99 € (statt 199 €) und wird mit zwei Soundbänken ausgeliefert. Auch wird SQ80 V, zwei zusätzliche Soundbänke und die V-Collection 8 angeboten, wofür man sich in das eigene Arturia-Konto einloggen muss.

https://www.arturia.com/products/analog-classics/sq80-v/overview
 
Zuletzt bearbeitet:
JABBA
JABBA
Registriert
24.11.05
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
65
Punkte
860
Wegen dem SQ80 habe ich von V-Collection 6 zur Version 8 ge-upgradet. Gefällt mir sehr gut und habe dann entdeckt, dass doch noch einiges Brauchbares mehr dazu gekommen ist wie der Vocoder, Juno 6 usw...
Alles in Allem war dies ein würdiges Upgrade von 6 auf 8 und ich liebe diese Arturia Soft Synths einfach!
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
77
Ort
Cologne
Punkte
793
Ja, Arturia ist schon echt geil, besonders in der Nutzung mit dem Keylab Mk II. War soeben in meinem Account und siehe da, ich hatte ein specialoffer gültig bis zum 05.Okt. 2021 für laue 49,- Euronen habe ich das SQ80 V-Plugin geschossen. Was ich mir von Arturia wünschen würde wäre auch eine classic Abteilung, die man auch in AnalogLab und/oder standalone nutzen könnte.
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
504
Punkte Reaktionen
77
Ort
Cologne
Punkte
793
Ja, klassische Instrumente. Ich nutze viele Kombinationen aus klassichen Instrumenten und Synths, z.B. von VSL und Arturia. Klar, dass geht in der DAW grundsätzlich auch. Aber standalone nur so zum reinen spielen, geht das natürlich so nicht. Also, für so eine Kombi wäre ich zu haben.
 
CDRowell
CDRowell
Außensaiter
Registriert
09.11.04
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
3
Ort
Rosenheim
Punkte
102
Vom SQ80 zum SQ80v war es für mich eine langersehnte logische Folgerung.
Mein Original - wer hätte es gedacht - war in Ermangelung seiner vollen Funktionsfähigkeit schon einige Jahre im Wartemodus verbracht...

Nun bin ich sehr zufrieden! Alte Sound und Songs sind wieder erwacht! Sehr gute Imitation des Boliden!! Und für den Einführungspreis von 69EUR war die Entscheidung ziemlich leicht...

Wer mag kann hier meine Presets laden:

SQ 80 Soundlibrary

Euch gute wünsche ich jederzeit gute Klänge und Gesundheit!
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
5
Aufrufe
488
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
33K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
15K
moonbooter
moonbooter
moonbooter
Antworten
12
Aufrufe
80K
GIANT
G
 

Oft gelesene Themen

Oben