Information ausblenden

Art Voice Channel als Insert

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von slowhand73, 30.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Hallo Leute,
    habe meinen ART Voice Channel als Insert an mein Yamaha n12 Mischpult drangehängt.

    Meine Frage: Wie ihr in dem Bild seht, habe ich dort mein Insertkabel angeschlossen, kann aber die EQ Einheit am ART nicht nutzen.
    Dient jetzt der ART "nur" als Preamp (Kompressor funktioniert) oder muss ich das anders verkabeln, damit der gesamte Channelstrip genutzt werden kann.


    Danke.
     

    Anhänge:

    slowhand73, 30.12.12
    #1
  2. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    hier noch die Vorderansicht:
     

    Anhänge:

    slowhand73, 30.12.12
    #2
  3. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.649
    8649
    Habs mal eingezeichnet
     

    Anhänge:

    schoeni, 30.12.12
    #3
    slowhand73 bedankt sich.
  4. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Aber das Mic hängt doch am n12 ? oder geht das dann so nicht.

    Vielleicht hab ich es auch falsch erklärt, wie eingezeichnet steckt das Insert Kabal so am ART (wird nach Deiner Zeichnung geändert - klar) und das Ende vom Insterkabel geht in den Insert am n12, auf kanal 1, wo ich das Mic dran hab.
     
    slowhand73, 30.12.12
    #4
  5. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.649
    8649
    Ja, hast recht. Hab das auch nur zu Erklärung drangeschrieben.
    Mikro steckt im Yamaha, wird da vorverstärkt, am Insert abgegriffen, geht in den Channel Insert Input (an der Stelle wird der Preamp vom Art umgangen) einmal durch Comp/EQ und hinten wieder raus zurück ins Pult (Output).
     
    schoeni, 30.12.12
    #5
    slowhand73 bedankt sich.
  6. slowhand73

    slowhand73 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    supi, dank dir.
     
    slowhand73, 30.12.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.