Information ausblenden

An die Synthkenner: Leadsound nachbasteln

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Monolith, 01.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Monolith

    Monolith Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.09
    Punkte:
    388
    388
    Guten Morgen,

    ich versuche seit einigen Tagen einen Synth Leadsound nachzubasteln. Leider ziemlich erfolglos. Ab und zu geht es zwar in die Richtung, aber wirklich nur in die Richtung. Es handelt sich um den Lead Synth der ab Sekunde 20 einsetzt in diesem Beispiel:



    An die Synthkenner: Mit welchem Plug-in Synthesizer könnte ich diesen Sound nachbauen? Das klingt auch so etwas angezerrt. Hall und Delay drauf. Ich habe meine Leads sogar schon durch Guitar Rig gejagt und dachte das bringt ein ähnliches Ergebniss. Auch den Camel Crusher (free) habe ich versucht um den Sound etwas dreckiger zu machen. Alles immer ganz nice, aber ganz sicher nicht wie in diesem Beispiel :p
    Ich würde mich freuen wenn ihr mal in das Beispiel reinhört und ein paar Tipps und Anregungen habt wie wan sowas hinbekommt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Monolith, 01.11.12
    #1
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Das ist im Wesentlichen eine Flöte (Holz) mit Portamento und härterem Attack, würde ich sagen. Und natürlich ein bisschen Delay, Sättigung, usw. als Effekt oben drauf.

    Tschö,
    Steffen
     
    stoman, 01.11.12
    #2
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.707
    47707
    Eine Holzflöte? Ich würde da jetzt eindeutig auf einen Synthie mit evtl. 2 osc tippen, sinus plus säge oder so. Dann halt noch Effekte wie distortion, viel hall, delay..

    In Sylenth1 bin ich glaube ich schon öfters über ähnliche Sounds gestolpert..
     
    RefinedRough, 01.11.12
    #3
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Klar ist das ein Synthesizer, aber der zu Grunde liegende Klangcharakter ist m.E. der einer Holzflöte.

    Tschö,
    Steffen
     
    stoman, 01.11.12
    #4
  5. Monolith

    Monolith Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.09
    Punkte:
    388
    388
    Ich versuche mal noch etwas weiter. Vielleicht bekomme ich es ja noch hin. Ich steh irgendwie voll auf den Sound :D
     
    Monolith, 01.11.12
    #5
  6. aksul

    aksul

    Registriert seit:
    15.04.09
    Punkte:
    492
    492
    Geiler Song :) Ich probiers mal auch mit dem Nachbasteln.
     
    aksul, 01.11.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.