Information ausblenden

an alte boxen klinke dranbasteln?

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von elvis78, 16.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. elvis78

    elvis78 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.05
    Punkte:
    194
    194
    hallo leutz,

    ich habe noch ein paar sehr gute ältere boxen rumstehen.
    nun habe ich mir überlegt, (da ich kein geld für monitor abhöre hab) dass ich diese dazu verwende. problem ist hier - die kabel wurden immer nur durch klemmen angeschlossen (halt gängiges hifi-verfahren)
    nun ist mir der gedanke gekommen, an diese kabel klinkestecker dran zu löten um sie direkt mit der soundcard zu verbinden.

    kann ich das machen oder ist es sinnlos - oder besser - funktioniert mein vorhaben ?

    bin für jede antwort oder auch alternative dankbar
     
  2. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Kein Problem. Die zwei Kupferdrähte zusammenwickeln, Isolierband drumherum, Thats it!

    Wird aber eine unsymmetrische Verbindung sein, wie dus bis anhin hattest!
     
  3. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Hi elvis,

    klar geht das.

    Klinkenbuchsen zum Einbauen gibt's in jedem Elektonikladen. Sinnvoll wäre es vielleicht, den vorhandenen Klemmanschluss durch eine Platte gleicher Größe zu ersetzen, in der die Klinkenbuchse steckt, damit du nicht allzu viel an der Box basteln musst.

    Gruß
    ...splonk...
     
  4. ufo

    ufo

    Registriert seit:
    23.02.05
    Punkte:
    69
    69
    hi,

    wird nicht gehen - an den Ausgang der Soundkarte kannst du keine Hifi Boxen anschließen ( soundkarte ist nix Verstärker) . Also laß die Klemmen dran und wenn du noch einen HIFi Verstärker zuhaus hast klemm dein Boxen dran u. besorg die ein Kabel Klinke ( Soundkartenausgang ) zu chinch ( Verstärker line -in ) stell die Klangregelung am Verstärker neutral u . wenn die Boxen nicht zu schlecht sind kann das schon ganz okay gehen

    ufo
     
  5. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Recht @ufo!

    Hatte ich glatt überlesen. Ne Endstufe muss natürlich in jedem Fall noch dazwischen!

    Gruß
    ...splonk...
     
  6. elvis78

    elvis78 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.05
    Punkte:
    194
    194
    aber wenn ich mit kopfhörern direkt aus der card gehe gehts doch auch - also in der beziehung hab ich nun keeene ahnung - und wenn ich mir monitore kaufe geht man doch auch nur aus der card oder täusch ich mich da
     
  7. elvis78

    elvis78 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.05
    Punkte:
    194
    194
    na gut - dann gehts halt nicht, dann werde ich mal weiter sparen (das wird noch jahre dauern - heul)
     
  8. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Naja, aber halte die Kopfhörer mal nen Meter von dir weg. Hörst du dann noch was? Boxen brauchen halt ein Vielfaches an Leistung.

    Nur aktive Monitore kannst du direkt an die Soundkarte hängen, denn sie haben den Verstärker gleich eingebaut. Passive Boxen (was deinem Fall entspräche) brauchen dann noch ne extra Endstufe.

    Gruß
    ...splonk...
     
  9. elvis78

    elvis78 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.01.05
    Punkte:
    194
    194
    trotzdem danke - wieder was dazu gelernt

    aber das ist ja das schöne hier auf hr.de hehehe

    :D danke an alle
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das geht nur mit AKTIVEN MONITOREN.
    Die haben ihre eigenen Endstufen mit drin.

    Bei HiFi Boxen ist das aber nicht so.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.