Information ausblenden

An alle sonar liebhaber

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von motif, 03.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. motif

    motif Themenersteller

    Registriert seit:
    25.09.08
    Punkte:
    182
    182
    motif, 03.10.08
    #1
  2. holgmann

    holgmann

    Registriert seit:
    08.03.05
    Punkte:
    5.602
    5602
    Aaaargh..... :schock:

    Da muss ich wohl sparen!!!

    Dankeschön für den Tip!!!
     
    holgmann, 03.10.08
    #2
  3. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    WOW! Endlich mal ein Controller mit T-Bar und Surround Joystick!
    Damit wäre ja auch Videobearbeitung im Projektbereich endlich sinnvoll und günstig machbar. Das konnte Sonar ja schon lange sehr gut, gerade Video-Projekte waren aber leider ohne passenden Controller bis jetzt nicht sehr schön bedienbar.

    Das ganze SONAR V-Studio 700 System scheint echt durchdacht - und das muss man sich mal geben: ein Fantom VS Hardware-Synth ist auch noch dabei! :)

    Einziger Nachteil der ganzen Sache: Warum bitte macht man so ein innovatives System seitens des Audiointerfaces nur mit USB(!!!!)-Schnittstelle? :?

    Na ja, aber der Controller ist allein schon einen Test wert!

    Micha
     
    micha255, 07.10.08
    #3
  4. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Blöde Frage in den Raum geworfen: was is an einem T-Bar-Hebelchen so toll?
    Was macht man denn mit so einem Teil überhaupt?
     
    caleb, 07.10.08
    #4
  5. joe02

    joe02

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    847
    847
    Was wird das Teil denn kosten? Weiß man das schon?


    lg,
    joe
     
    joe02, 07.10.08
    #5
  6. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Ist keine blöde Frage, denn im Audio-Bereich ist das Teil tatsächlich fast überflüssig. Im Videobereich aber ist es eigentlich DAS "Hebelchen" schlechthin, hiermit blendest Du z.B. die einzelnen Clips in Echtzeit über oder bei Livebetrieb blendest Du z.B. die versch. Kamerasignale damit über.
    Wir haben im Studio einen speziellen Videomischer mit T-Bars und getrennte Audiomischer; das neue SONAR-Teil scheint eine Controller-Kombination aus Beidem zu sein, was ich im Projektstudiobereich absolut nicht schlecht finde, denn die Videomischer sind sonst sündhaft teuer (mal von Edirol abgesehen).

    SONAR wird im Profibereich schon jetzt fast noch mehr für Video- als für Audioproduktionen genutzt. Von daher ist dieses V-700 Studio vielleicht ein guter Schachzug, um auch dem Hobbyuser die diesbezüglich nochmals erweiterten Funktionalitäten von SONAR 8 zu erschließen (welches ja u.a. mit einem "video editing package"-Feature angekündigt ist).

    Micha
     
    micha255, 07.10.08
    #6
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Mit Sonar kann man Videos schneiden? so wie Sony Vegas?

    Gruss...
     
    Lacunaflow, 07.10.08
    #7
  8. SirGreco

    SirGreco

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    weiß man was über den Preis???
     
    SirGreco, 07.10.08
    #8
  9. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Der eigentliche Schnitt geschieht schon vorher, es wird bei uns nun anschließend in der Film-Postproduktion (Vertonung) eingesetzt, ebenso beim BR. Auf der Cakewalk-Seite gibt's sogar irgendwo ne Liste, welche "Soaps" u. bekannten Filme mit SONAR produziert wurden. Das war überhaupt ein Hauptgrund, dass wir SONAR angeschafft hatten.

    Auf der V-700 - Seite siehst Du auch ein Video aus einer SONAR-Postproduktion:

    Joe Stokes Post-Production

    Viele Grüße
    Micha
     
    micha255, 07.10.08
    #9
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Nicht übel, Danke!

    Postpro geeignet sind ja eigentlich alle, aber für Schneiden etc. wüsst ich jetzt nur Magix Music Maker :-D



    Gruss....
     
    Lacunaflow, 07.10.08
    #10
  11. caleb

    caleb

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.987
    1987
    Etwas spät, aber immerhin kommts noch: danke für's Aufklären hinsichtlich dieses Hebelchens. :)
     
    caleb, 07.10.08
    #11
  12. svenkenobi

    svenkenobi

    Registriert seit:
    26.02.08
    Punkte:
    635
    635
    hmm also ich kann mir nicht vorstellen das man mit sonar videos schneiden kann.
    also ton drüber legen und diesen framegenau setzen schon.. aber video schneiden nicht..
    das macht man mit canopus oder magix..
    aber der controler ist dennoch toll..
    soll so um die 4000 dollar kosten
     
    svenkenobi, 07.10.08
    #12
  13. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.338
    4338
    Hallo micha255,

    also das mit dem Video schneiden würde mich auch mal interessieren. Ich habe dafür noch früher das MediaStudio und mittlerweile die kleine Version von Vegas, das MovieStudio Platinum am laufen. Bin ja vor kurzem auf Sonar umgestiegen (echt super übrigens) und wenn man jetzt sogar damit Videos schneiden kann wäre das ja noch besser. Ich zweifle da aber auch noch etwas dran. Erzählst Du uns noch etwas drüber, bitte?!

    Gruss Timo
     
    musikertimo, 07.10.08
    #13
  14. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.225
    1225
    dieser hebel wird in einem promo video von cakewalk dazu verwendet um mit der röntgen funktion einzelne fenster auf der desktop oberfläche ein und auszublenden.
    sonar ist natürlich kein video schnitt programm. man kann in eine video spur mehrere video files anlegen um dann zu vertonen o.ä.
    das selbe wie in nuendo, cubase oder logic.
    zuletzt kann man das video sammt gemischter tonspur wieder exportieren.
     
    starcorp, 08.10.08
    #14
  15. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.338
    4338
    Hallo starcorp,

    danke, genau so dachte ich es mir auch.

    Sonst wäre es ja fast die EierlegendeWollmilchsau!

    Gruss Timo
     
    musikertimo, 08.10.08
    #15
  16. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Das ist nur EINE von zig Möglichkeiten - dieses Beispiel ist eigentlich mehr eine Spielerei! Der Hauptnutzen liegt, wie schon gesagt, im Bereich Video-Editing.
    Von den bisherigen Möglichkeiten abgesehen, wird Sonar 8 zudem lt. Cakewalk mit einem "video editing package" geliefert, was eine deutlich umfangreichere Videobearbeitung wie bisher zulassen soll. Genaues kann ich Euch aber erst in zwei Wochen sagen, dann bekommen wir Sonar 8 geliefert.

    Micha
     
    micha255, 09.10.08
    #16
  17. svenkenobi

    svenkenobi

    Registriert seit:
    26.02.08
    Punkte:
    635
    635
    heya
    wir werden sonar 8 am dienstag auspacken können..
    dann alle projekte sichern und sofort drauf auf die rechner..
    schade finde ich nur das sie an der optik nicht wirklich was geändert haben.
    mal bischen was neues hätte mir gefallen..
    ich denke mal das wir nun fast alle vst von anderen anbietern löschen kann..
    ist ja abartig was da alles mitgeliefert wird.
    schreibe dann sofort nach der ersten produktion obs noch mehr rockt als sonar 7.
     
    svenkenobi, 09.10.08
    #17
  18. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.338
    4338
    Hallo micha225,

    was war denn bisher mit der 7 PE an Videobearbeitung möglich? Ich habe mit Videos bisher in 7 PE noch nichts gemacht. Vielleicht kannst Du uns noch etwas Klarheit verschaffen - danke.

    Gruss Timo
     
    musikertimo, 09.10.08
    #18
  19. svenkenobi

    svenkenobi

    Registriert seit:
    26.02.08
    Punkte:
    635
    635
    man kann mit videos in sonar 7pe nichts machen ausser sie im player mitspielen und in der videoleiste als frames anzeigen lassen.
     
    svenkenobi, 09.10.08
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.