Information ausblenden

Ambient Reise

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von artskuz, 08.04.19.

  1. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    Hi,

    Nach einigen Tagen Pause haben wir wieder was am Start.

    Es ist bisher eine reine MIDI Skizze aber hört sich doch schon recht verträumt an.

    Kopfhörer, Zeit und Augen zu.

    EDIT: Version 1.1 existiert nicht mehr auf SC -> Kein Platz :D

    EDIT: Version 1.3 auch nicht mehr existent. -> SC Platz Manko

    Was meint ihr?

    Hier die etwas überarbeitete Version 1.4:

    Anpassungen: Intro, Panning auf diversen Layern, Der Fade Out wurde verzögert, EQ wurde NOCHMALS bearbeitet

     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.19
    Hyp, Qatarsis und mwa bedanken sich.
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    42.587
    42587
    Prima gemacht - die Steigerung durch das Hinzufügen des neuen Sounds/Arpeggios habt ihr gut hingekriegt.
     
    artskuz bedankt sich.
  3. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
  4. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.487
    5487
    Ein Mank0: Outro/Fadeout für mein Empfinden viel zu lang gestreckt.
    Sonst aber ganz fantastisch und "vibey". Sehr schön gemacht.

    Boards of Canada going Stranger Things going Digital going Space. Nice one! :)
     
    artskuz bedankt sich.
  5. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    @mfx Danke dir. Hast du die Lautstärke erhöht während des Fade Outs?

    Jaaa es wird heute viel zu wenig geoutfadet

    Wir (oder ich verantwortlich für Produktion und Mix) lieben es auszufaden. Der Fade out setzt hier schon sehr früh ein und die verschiedenen Spuren faden alle Unterschiedlich früh/spät oder schneller/langsamer aus.

    Da hat mich in der Tat BOC beeinflusst. Die haben einen Track (Farewell Fire) der wird auf Vinyl sooo leise und quasi vom Anfang an out gefadet, dass man den Verstärker und den Gain am Mischpult, zum Schluß am Anschlag hat. Da sollte die Platte vorher sauber sein. Dieser Track hat definitiv geprägt.

    Und einer der schönsten Fade Outs der Pop Geschichte? (Subjektiv) Depeche Modes - Enjoy the silence
     
    mwa bedankt sich.
  6. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    Hoi,

    habe den Fade Out etwas zurück gefahren :)

    Hier die Überarbeitete Version:

    Kurzes Intro hinzugefügt, Panning auf diversen Layern, Der Fade Out wurde verzögert, EQ wurde bearbeitet, es war ml wieder zu DUMPF
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.19
  7. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    Version 1.3 Final?

    Version 1.2 aus Platz/Zeitmagel gelöscht!

    Kurzes Intro hinzugefügt, Panning auf diversen Layern, Der Fade Out wurde verzögert, EQ wurde bearbeitet, es klang sehr dumpf!



    Besser als Version 1.1, siehe oben?
     
    mwa bedankt sich.
  8. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    6.694
    6694
    Hab jetzt nur die 1.3 gehört. Klingt vom Arrangement her rund in meinen Ohren :music:
     
    artskuz bedankt sich.
  9. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    23.758
    23758
    Sehr schöne angenehme Reise. So einfach Ambient für viele klingen mag, ist es tatsächlich schwer so etwas zu schaffen, dass es spannend bleibt, ohne überladen zu werden. Ihr habt das fein umgesetzt. Da folge ich doch mal auf SC [​IMG]
     
    artskuz bedankt sich.
  10. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    Danke Euch.

    In der Tat @ElectricSheep , nicht zu viel aber auch nicht zu wenig, macht es spannend im Entstehungsprozess und ist tatsächlich alles andere trivial. Lustig wenn ich mir die aller aller erste Skizze dieses Tracks nochmal anhöre.
     
  11. digi

    digi Hippie

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    3.294
    3294
    Danke für die schöne Reise. Langsam bekomme ich eine Ahnung, wieviel Arbeit in einem ausgewogenen Track steckt. :)
     
    artskuz bedankt sich.
  12. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    @digi Danke dir :)

    @ElectricSheep wie ist denn dein SC Profil? Folgen wir dir schon? :)

    Sollen wir der Track öffentlich stellen in SC?

    Und dann welche Version?

    1.1 oder 1.3 ?


    Schöne Feiertage und genießt das Wetter!!!
     
    digi und ElectricSheep bedanken sich.
  13. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    23.758
    23758
    wenn ihr weiterhin Rikaar seid, dann folgt ihr mir [​IMG]

    mir gefällt 1.3 besser, die würde ich online stellen.
     
    artskuz bedankt sich.
  14. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    6.694
    6694
    sehe ich auch so :)
    Dir auch frohe Sonne @artskuz :)
     
    artskuz bedankt sich.
  15. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    Danke Dir :) Ja Sonne gibt es die nächste Tage super viel! und ENDLICH auch Wärme dazu :egypt:
    Also raus an die frische Luft.

    Wir haben den Track der Allgemeinheit zugänglich gemacht :)
     
    mwa bedankt sich.
  16. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    13.634
    13634
    schönes teil.
    hat mich zu beginn ein wenig an den anfang von watcher of the skies von genesis erinnert.
     
    artskuz bedankt sich.
  17. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    @jet2 Danke schön. Das Lied kenn ich noch nicht. Zumindest sagt mir der Track Name noch nichts. Aber ein Vergleich mit Genesis ist auch schön. Werde mir das Lied mal anhören
     
  18. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    6.694
    6694
    Genesis: Watcher of The Skies: /www.youtube.com/watch?v=57HicYcY4Ow
    Hier ist es ein wohl Mellotron am Anfang? aber Ähnlichkeit ist da, finde ich auch. Die Harmoniewechsel im ähnlichen Tempo :)
     
    artskuz bedankt sich.
  19. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    849
    849
    High,

    RIKAAR auf den Spuren von Tony Banks :D! Wir kannten dieses Lied noch nicht :)

    Eigentlich wollte ich heute was neues anfangen aber das Stück habe ich mir noch mal vorgenommen, ließ mir keine Ruhe.

    Es klang mir noch zu dumpf.

    Hier wäre jetzt Version 1.4:

    Uns gefällt diese jetzt noch einen Tick besser als 1.3:

    Es wurde versucht störende Resonanzen zu eliminieren, die Höhen wurden teilweise etwas aufgebohrt. Die Bassline hatte noch einige Reibungen :D. Der Intro wurde etwas entschärft. Teilweise habe ich den Pads mehr Raum gegeben. Die Lautstärken der einzelnen Spuren wurden noch mal nachgeschaut und feinst justiert. Knibbelsarbeit :D

    Hoffentlich nicht verschlimm-bessert?!

     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.19
    mwa bedankt sich.
  20. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    6.694
    6694
    Na auf gar keinen Fall.
    Finde es ganz wundervoll, wie langsam das heranschreitet und dann der feine Groove aufkommt. Die Klangräume sind in der Tat noch größer, differenzierter, spannender und klangvoller. In meine Ohren hat sich das unbedingt gelohnt :)
     
    artskuz bedankt sich.