Information ausblenden

Alte HomeStudio Pro64 noch brauchbar?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von gecko63, 28.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. gecko63

    gecko63 Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.02
    Punkte:
    3.914
    3914
    ich habe noch eine recht alte ISA Karte, die zur Zeit gar nicht installiert ist.
    Und zwar die "Guillemot Maxisound Homestudio Pro 64" Die hat sogar schon 8(Interne) Kanäle.

    Wäre die wohl noch schnell genug, für Cubase SX?

    Ich habe noch einen älteren PIII mit 450 MHz und 384MB RAM

    Gedacht nur zum Audiorecorden (3 bis 4 Stimmen, Gitarre, evtl. Percussion)

    Ich versuche das Gleiche gerade über meine eingebaute Onboard Soundkarte (habe auch schon eien Thread im Cubase Forum dazu) scheitere allerdings hoffnungslos an den Latenzzeiten.

    Da fiel mir diese MaxiSound wieder ein, die schon seit 2 Jahren im Schrank vor sich hin dümpelt :)

    Danke
     
    gecko63, 28.11.02
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.