Information ausblenden

Als die Liebe weiterzog (Funk?/Sprechgesang)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von hermestc, 23.04.19.

  1. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Ich brauch Hilfe und Feedback zu Song, Arrangement und Mix. Könntet Ihr?

    V5:


    Mir fror’ das Herz, das war’s dann wohl
    Hör’ Deine Worte nur dumpf und hohl
    es sei nicht meine Schuld, oh nein!
    und "wir können ja Freunde bleib’n"

    Mein Kopf war leer, fast wie in Trance
    Ich bat Dich um ‘ne zweite Chance
    Du schriebst per SMS nicht mehr
    als “Mach es Dir doch nicht so schwer!”

    Es ist AUS!
    mir wurd’ kalt, denn ich war raus
    Als die Liebe weiterzog
    und vor mir um die Ecke bog

    AUS!
    mir wurd’ kalt, denn ich war raus
    Als die Liebe weiterzog
    und vor mir um die Ecke bog

    Die nächsten Wochen kein Auge zu getan
    Bin Dir hinterher gekrochen, dir hinterher gefahr’n
    war übertrieben, geb ich zu, keine Frage
    doch zu klaren Gedanken war ich nicht in der Lage

    Das Ist 13 Tage und 7 Stunden her
    und endlich merke ich, ich brauch’ Dich nicht mehr
    ich glaub’ jetzt bin froh, endlich seh’ ich ein
    bin auch alleine ganz und nicht ganz allein

    Also SCHAU!
    Wie ich ohne Dich durch’s Leben lauf’
    seit die Liebe weiterzog
    und vor mir um die Ecke bog

    SCHAU!
    Wie ich ohne Dich durch’s Leben lauf’
    seit die Liebe weiterzog
    und vor mir um die Ecke bog

    Dann plötzlich Deine Stimme unverhofft am Telefon
    "Sollen wir’s nochmal probier’n" und “Du vermisst mich schon”
    Ich sei das beste, was Dir jemals passiert ist
    und ich sagte Dir: "Wenn Du Dich mal nicht irrtest”

    Jetzt ist es zu spät und ich fühl’ mich so frei
    und was uns angeht: “Vorbei ist vorbei!”
    Jetzt bin ich drüber weg und und beginne von vorn
    also "Bye Bye” und ich geh ohne Zorn

    AUS
    aus dem Grund bin ich besser drauf
    weil die Liebe weiterzog
    und vor mir um die Ecke bog

    AUS
    der Ferne sah ich geradeaus
    wie ganz kurz vorm Epilog
    etwas Neues um die Ecke bog
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.19
    Dodo_I und Andaraginga bedanken sich.
  2. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Kein Feedback?
     
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    14.000
    14000
    ich finds ein bischen 80er-mäßig.
    mir fallen dazu rodgau monotones oder fanta4 ein. :)
     
    hermestc bedankt sich.
  4. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    10.772
    10772

    das kann ich leider nur über KH abhören (da der musi-rechner nicht online ist.)

    also, nur meine KH-meinung ->

    Das Bett/instrumentals ist viel zu groß für das Kopfkissen/vocals

    zudem sind manche sounds, für meinen geschmack, nicht gut geeignet.
    die keys z.b., die klingen mir zu „furzelig“ und grätschen zu sehr in die geschichte hinein.
    mit den relativ trockenen drums zusammen klingt das einfach unangenehm
    hektisch/unausgewogen.

    anyway … du weißt ja, dass ich deine stimme mag und der chor ist auch nicht schlecht …
    aber, wie ihr die stimmen zu den instrumentals gewichtet, da kommt bei mir leider keine freude auf.

    ansonsten: der song passt schon und ist auf einem guten weg! … aber, er klingt eben noch etwas
    nach einer groben proberaumaufnahme … bei der die ein oder andere Vox-spur nach-recorded wurde.

    LG
     
    hermestc bedankt sich.
  5. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Schönes Bild! Habe versucht die Stimmen präziser und mehr nach vorne zu bringen und neu zu gewichten. Besser?
     
  6. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    10.772
    10772
    … leider nicht wirklich besser … (wie schon gesagt -> nur über KH/denn über die monis,
    da bräuchte ich eine „transportable“ file …)

    Ich bin eben der meinung, dass, gerade bei deutschen texten,
    die lead-vox den song souverän/auch „textverständlich“ führen sollten …
    und im jetzigen zustand, das habe ich eher den eintruck, dass die vox gegen
    die Instrumentals ankämpfen … das macht mir wenig laune,
    deiner stimme/der geschichte zu lauschen …

    da wir ja schon einmal einen mix von dir im contest hatten weiß ich,
    dass deine stimme durchaus dazu in der lage ist einen song zu tragen ! …

    mein subjektiver rat daher -> … trau dich einfach und baue die instrumentals neu
    um deine stimme herum auf … und setze/mische/presse diese nicht einfach dazwischen …

    LG
     
    hermestc bedankt sich.
  7. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Hab mal das File angehängt. Kann nicht nachvollziehen, was Du meinst. Der Text ist doch sehr verständlich!? Grundsätzlich möchte ich, dass Musik und Gesang gleichberechtigt sind, aber verständlich sein soll es natürlich schon. Macht Soundcloud da was seltsames oder tatsächlich Deine KH? LG
     
    verflixte13 bedankt sich.
  8. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    10.772
    10772
    THX, für die file!

    klar! … das kann auch an meinen KH oder eben an meinem subjektiven geschmack liegen!
    mir poltert/geistert da einfach etwas zu viel in der mitte herum und auch seitlich empfinde ich
    die vox etwas bedrängt …

    anyway … ich habe mir die file gerade gezogen und höre morgen über die monis genauer rein …

    (jetzt muss ich mich selbst noch für die probe etwas vorbereiten … )

    LG

    p.s.

    vielleicht meldet sich ja zwischenzeitlich auch noch ein anderer forenkollege mit einer gegensätzlichen
    meinung zu wort?… und dem sind die vox dann eventuell zu laut …
    und/oder er würde die instrumentals noch weiter nach vorne ziehen … je mehr meinungen,
    desto besser kannst du das dann auch alles für dich selbst einordnen …
     
    hermestc bedankt sich.
  9. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Sehe das ähnlich wie verflixte13 mit den Vocals. Die hören sich eingeengt an. Sind im Mix drin. Das ist gut. Könnten aber doch weiter nach vorne geholt werden. Entweder einfach lauter oder das andere leiser.
    Oder evtl etwas mehr Kompression geben für die Vocals. Muß man ein wenig ausprobieren.
     
    verflixte13 und hermestc bedanken sich.
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    9.353
    9353
    Hm, wegen des Fragezeichens: planst du denn, dass es funky sein soll oder weißt du einfach nur nicht, ob es funky ist?
     
    hermestc bedankt sich.
  11. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Weiß nicht, ob das als Funk durchgeht....
     
  12. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Ich weiß nicht, was das heißt. Lauter und leiser verstehe ich. Ist aber von der Lautstärke so, wie ich es gerne habe. Nicht zu sehr im Vordergrund, aber soll natürlich verständlich sein.

    Engt gerade das nicht ein? Wenn die Dynamik beschränkt wird?
     
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    9.353
    9353
    MMn eben nicht. Aus mancherlei Gründen. Könnte man ja aber vielleicht dahin trimmen, wenn denn Funk gewünscht wäre.
     
    hermestc bedankt sich.
  14. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Brauche ja keine Stilstudie. Wollte es nur versuchen einzuordnen...
     
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    9.353
    9353
    Nee, so war das auch nicht gemeint.
    Wie gesagt, als Funk geht's für mich nicht durch, da würde mir Dreck, Trockenheit und 'ne konkrete Soundaussage fehlen.
     
    hermestc bedankt sich.
  16. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766
    Hauptsache ist, es geht als Frank durch ;)
     
  17. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    10.772
    10772
    … nun denn … leider auch über die monis ein „ähnliches“ hörerlebnis.

    die ganze mischung baut sich hinter den monis auf … und vieles drängt
    sich dort zur mitte hin … ( die zuvor erwähnten „seiten“, die sind, genau genommen,
    gar nicht richtig vorhanden … insofern eine berichtigung meiner ersten aussage ->
    denn nun vermute ich, dass zum einen das panning nicht schlüssig steht und sich
    auch etliche probs beim EQing eingeschlichen haben … )

    dennoch -> wenn du das GENAU SO willst und du völlig zufrieden damit bist,
    dass deine vox in diesem level-/wie auch panning-verhältnis zu den instrumentals stehen,
    dann erübrigt sich ja eigentlich auch jede weitere kritik daran!

    LG

    p.s.
    für mich immer wieder spannend bei anderen musikern über die schulter
    „hören“ zu dürfen, besonders, wenn diese auch mit deutschen texten unterwegs sind …
    es ist „einfach nicht einfach“, hier den richtigen "schmelzpunkt" zu finden … und der liegt bei
    jeder band/jedem genre etwas anders … THX dafür!
     
    hermestc bedankt sich.
  18. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    Ja, mach einfach lauter. Kannst Du leveln. Kannst auch mit dem Kompressor lauter machen. Muß man halt ausprobieren. Finde für so einen Song, könnten die Vocals schon weiter im Vordergrund stehen. Der Bass schlägt auch immer mal zu stark aus. Auch hier wieder leveln oder auch wieder mit Kompressor arbeiten, damit der Bass mehr gezähmt wird. Ist halt ein ständiges ausprobieren. Wie gesagt, mir persönlich, würde es mixtechnisch nicht gefallen. Aber ich will jetzt hier auch nicht als Mix-Papst rüberkommen.
     
    hermestc bedankt sich.
  19. hermestc

    hermestc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    3.766
    3766

    Danke @verflixte13! Noch ein Versuch. Gitarre mehr nach links und Rhodes mehr nach rechts. Insgesamt Stimmen lauter gemacht. Besser? Falls nicht, habe ich das Problem noch nicht verstanden.
     
  20. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    10.523
    10523
    Hi;

    Zur Werzion üba Mia:

    Also erstmal; groovt und drückt das schön; das Instrumental; der bass, der Beat.

    Vocal klingt auch gut, finde ich.

    Ich finds geil - richtig guter song und mix.

    Ich kann aber selber nicht mixen; deshalb, genieße mein FB mit Vorsicht.

    VG
     
    hermestc bedankt sich.