Information ausblenden

Alltime Favourites!!

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von BennyJ, 29.10.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BennyJ

    BennyJ Themenersteller

    Registriert seit:
    29.06.02
    Punkte:
    475
    475
    ach, mal wieder ein cheiron fan :)

    dagge is aber schon seit 4 jahren tot :-( Und ich finde, max ist besser geworden, als "sein Meister" es je war. Das mit dem Auflösen haben sie getan, weil die Sache zu groß wurde und das nicht die ursprüngliche Idee von Denniz war. Denniz ging es immer nur um den Fun. Von daher eine sinnvolle Entscheidung. Außerdem: Max macht ja mit Rami und anderen sehr erfolgreich bei MaRaTone weiter.

    Ansonsten: ne ganze Menge Fave-Songs hast du da ja. Also ich beschränke mich immer auf ein paar, sonst sinds ja keine faves oder? ;-)
     
    BennyJ, 29.10.02
    #1
  2. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.089
    5089
    Hi Lundstroem,

    einen interessanten Musikgeschmack hast du.
    Hier mal meine Alltime Favourits, auch so unterteilt, wie du es gemacht hast - und ich habe versucht, die Anzahl der Songs in jeder Sparte auf 10 zu begrenzen:
    ------------------------------------------------------------------------------

    "Normale Musik":

    Kylie Minogue - Confide In Me
    Banderas - This Is Your Life
    Olive - You're Not Alone
    Stevie B. - Because I Love You (The Postman Song)
    Seal - Crazy
    Him - Join Me
    Rufus & Chaka Khan - Ain't Nobody
    Sabrina Setlur/Xavier Naidoo - Freisein
    Depeche Mode - Enjoy The Silence
    Air - All I Need


    **********************
    "Härtere" Bands:

    Metallica - Nothing Else Matters
    Foo Fighters - Everlong
    Nirvana - Smells Like Teen Spirit
    Linkin Park - In The End
    Eskobar - Tell Me I'm Wrong
    Faith No More - Ashes To Ashes


    **********************
    Electric & Dance:

    The Source feat. Candie Staton - You Got The Love
    Felix - Don't You Want Me
    Adventures Of Stevie V. - Dirty Cash (Money Talks)
    Rozalla - Everybody's Free
    49ers - Touch Me
    Faithless - Insomnia
    Robin S - Show Me Love
    The KLF - What Time Is Love
    Nomad - (I Wanna Give You) Devotion
    Snap - The Power


    **********************
    Trance & House:

    Shawn Christopher - Another Sleepless Night
    Modjo - Lady (Hear Me Tonight)
    Scott & Leon - You Used To Hold Me
    Praise feat. Miriam Stockley - Only You
    Chicane - Saltwater
    Heliotropic - Alive
    York - The Awakening
    Liquid - Sweet Harmony
    Moby - Go
    Nalin I.N.C. - Planet Violet


    **********************
    Black:

    The Rapsody feat. LL Cool J - Dear Mallika
    Coolio - Gangsta's Paradise
    LL Cool J - Loungin
    Sweetbox - Everything's Gonna Be Alright
    T-Street - Words
    Luniz - I Got 5 On It


    **********************
    Instrumental:

    Alan Parsons Project - Lucifer
    Robert Miles - Children
    Adam Clayton & Larry Mullen - Mission Impossible
    The Future Sound Of London - Papua New Guinea
    Dario G - Sunchyme
    Hardy Hard - Silversurfer
    Andi Slavik/Susanne Kemmler - Indian Spirits


    Gruß

    Marty (der damals auch viele Songs von Stock/Aitken/Waterman mochte)
     
    MartyK, 29.10.02
    #2
  3. Froschbrocken

    Froschbrocken

    Registriert seit:
    09.05.02
    Punkte:
    240
    240
    Moinsen!

    Okay, wenn das so ist, dann bring auch ich hier mal meine All-Time-Favorites ans Tageslicht, damit ihr mal wisst, wo meine Einflüsse so liegen. Ich nehme aber eine etwas andere Unterteilung:

    **********************

    Rock/Pop:

    Alice Cooper - Poison
    Bryan Adams - Summer of '69
    Bon Jovi - Livin' on a prayer
    Stiltskin - Inside
    Ugly Kid Joe - Cats in the Cradle
    The Hooters - Johnny B.
    Oasis - Don't Look Back In Anger
    Meat Loaf - I'd Do Anything For Love
    Scorpions - Wind Of Change
    Fury In The Slaughterhouse - Won't Forget These Days

    **********************

    Härtere Bands:

    AC/DC - Back in Black
    Green Day - Basket Case
    Offspring - The Meaning of Life
    Silverchair - Miss You Love
    Pearl Jam - Jeremy
    H-Blockx - Time Of My Life
    Faith No More - Ashes To Ashes
    Bad Religion - Punk Rock Song

    **********************

    70er Rock/Pop

    Albert Hammond - The Free Electric Band
    Terry Jacks - Seasons In The Sun
    The Monkees - Daydream Believer
    Slade - Far Far Away
    Simon And Garfunkel - The Sounds of Silence
    Pink Floyd - Shine On You Crazy Diamond

    **********************

    80er Pop

    Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
    Chesney Hawkes - The One And Only
    Genesis - No Son Of Mine
    The Cure - Friday I'm In Love
    Mr. Mister - Kyrie
    Tom Petty - Into The Great Wide Open
    Van Halen - Jump
    Shakespear's Sister - Hello (Turn Your Radio On)
    Roxette - Fading Like A Flower
    OMD - Walking On The Milky Way
    Duran Duran - Ordinary World

    **********************

    Pop ab 90er

    Robbie Williams - Angels
    Take That - Never Forget
    Mr. Big - Wild World
    Coalminer's Beat - Land Of Green
    Ricky Martin - Private Emotion
    Sasha - We Can Leave The World
    bandits - Catch me
    Anouk - Nobody's Wife

    **********************

    Ruhige Songs:

    Green Day - Good Riddance (Time Of Your Life)
    Eric Clapton - Tears in Heaven
    Counting Crows - Colorblind
    Verve Pipe - The Freshmen
    Alphaville - Forever Young
    Richard Marx - Right Here Waiting
    Led Zeppelin - Stairway To Heaven
    Westernhagen - Freiheit
    Louis Armstrong - What A Wonderful World

    **********************

    Okay, is doch mehr geworden, als ich geplant hatte. Wenn man erst mal anfängt zu überlegen, dann fallen einem doch noch ne ganze Menge ein. Die Bereiche Dance, Black oder gar Hip Hop sind für mich hinfällig, da ich mich mit derlei Musik nicht beschäftige und meine Vorlieben doch stark im Rock/Pop-Bereich liegen.

    Gruß,

    Froschbrocken

    --------------------------------------------

    Ach ja, und was Instrumentals angeht: Der Blade-Runner Soundtrack von Vangelis!
     
    Froschbrocken, 29.10.02
    #3
  4. KneChtRupRechT

    KneChtRupRechT

    Registriert seit:
    11.08.02
    Punkte:
    54
    54
    Tach auch !

    Ich werd euch jetzt hier auch mal meine All-Time-Favourites präsentieren. Auch ich hab die Unterteilung etwas variiert.

    ***********************************

    Rock/Pop (80er/90er):

    U2 - Pride
    Oasis - Wonderwall
    The Eagles - Hotel California
    Red Hot Chili Peppers - Sir Psycho Sexy
    Jane's Addiction - Jane Says
    Mr. Bungle - The Girls Of Porn
    Van Halen - Jump
    Eric Clapton - Layla

    Härtere Songs (Hard Rock & Metal):

    Iron Maiden - The Prisoner
    Metallica - One
    Slayer - Raining Blood
    Pantera - Cowboys From Hell
    At The Drive In - Arc Arsenal
    Rage Against The Machine - Wake Up
    Joe Satriani - The Extremist
    Suidakra - Wartunes
    Black Label Society - Mother Mary
    Nine Inch Nails - The Day The World Went Away

    Ruhige Songs :

    Metallica - Nothing Else Matters
    Eric Clapton - Tears In Heaven
    Red Hot Chili Peppers - My Friends
    Kyuss - Space Cadet
    Down - Where I'm Going ?
    Incubus - Drive

    sonstige Rocksongs (Punk, Ska & Hardcore):

    Less Than Jake - Borders & Boundaries
    Reel Big Fish - Beer
    Donots - Today
    Millencollin - Chiquita Chaser
    Agnostic Front - Gotta Go
    Biohazard - Love Denied
    General Bisquitz - Everyday

    Ja, wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, geht mein Musikgeschmack eher in die etwas härtere Richtung, daher hab ich Kategorien wie Dance Musik etc. ausgelassen.

    Gruß

    Knechtruprecht
     
    KneChtRupRechT, 29.10.02
    #4
  5. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi ,

    ich bin ein engstirniger Hund und habe wenig übrig für die meisten Bands die bislang genannt wurden .

    Meine Fav´s sind :

    Goethes Erben
    Das Ich
    In Strict Confidence
    Velvet Acid Christ
    Suicide Commando
    die ersten 2 Scheiben von L´ame Immortelle
    Janus
    ältere Project Pitchfork
    Diary of Dreams
    Falco
    Depeche Mode nur das "Ultra" Album


    Bis dann

    Carsten
     
    NULL, 29.10.02
    #5
  6. Telex

    Telex

    Registriert seit:
    20.07.02
    Punkte:
    70
    70
    Mich jetzt für bestimmte Songs zu entscheiden finde ich zu schwer. Ich poste daher meine 10 Alltime Favourites Albums :)

    1. Radiohead - Ok Cumputer
    2. The Verve - Urban Hymns
    3. U2 - Achtung Baby
    4. Radiohead - The Bends
    5. Björk - Homogenic
    6. Beck - Mutations
    7. Oasis - Definitely Maybe
    8. U2 - Joshua Tree
    9. Aphex Twin - Selected Ambient Works 85-92
    10. Beck - Midnight Vultures
     
    Telex, 29.10.02
    #6
  7. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    will das wirklich jemand wissen, was für Musik Leutz hier favorisieren? Bin mir da nicht sicher. Das mit dem Musikgeschmack hatten wir doch schon...

    Hier mein Brainstorming. Die meisten der Namen, die mir spontan eingefallen sind, stellen m.E. GIGANTEN dar.Keine Songs, nee Artists hab ich da.

    Rock: Aerosmith, AC/DC, E.Clapton, Dire Straits, J.Cocker, Jimmie Hendrix, B.Springsteen, Led Zeppelin (all of my Love ist z.Z. einer meiner Lieblingssongs), Rolling Stones, Pink Floyd, Queen, U2

    Pop: Beatles, Cultured Pearls, Crowded House, BSB, Jamiroquai, depeche Mode, Prince(tAfkaP???), Sade, Roxy Music,roxette, Fleedwood Mac

    Singer/Songwriter: Sting, Marc Cohn, John Lennon, Paul Simon, Neil Finn, Sheryl Crow, Suzanne Vega, Mark Knopfler, friedemann

    Blues/Jazz: SRV, B.B.King, Freddie King, L.Armstrong, j.L.Hooker, Buddy Guy, Jonny Lang, Stefan Diestelmann

    Menschen, die sich trauen deutsch zu singen:
    H.R.Kuntze, H.Grönemeyer, U.Lindenberg, Karussell, Silly

    Electronic: (entdecke ich erst für mich, kenn mich da noch nicht aus) Schiller

    Klassik: Mozart, Vivaldi

    Und? Daran sieht man wohl auch, ich bin schon etwas betagt.

    Wenn ich mir die Liste ansehe, viele sind schon über 50, etliche schon tot.
    Wat ik so von den jungen höre, ist z.Teil super, kommt aber an diese Bands nicht ran. Ist eben auch oft der 1000. Aufguss.

    Hiphop hat was, trance auch, jaja. Da gibts etliche Größen, die ich nicht kenne.

    Gruß
    Opa Holger

    http://musicfanta.myownmusic.de
     
    NULL, 30.10.02
    #7
  8. Lundstroem

    Lundstroem

    Registriert seit:
    18.10.02
    Punkte:
    159
    159
    Hi @all.

    Genau deshalb bin ich so gerne hier.

    schau sich mal einer die liste der bands/songs da oben an. da ist einfach alles kunterbunt und kreuz und quer, genau wie´s sein sollte.

    so macht musik doch einfach nur spass.

    danke leutz,

    auch wenn ihrs nich´ glaubt,
    ihr habt mir damit echt was mitgegeben. ;-)

    best regards,

    dtL.


    PS: Weitermachen! :-D
     
    Lundstroem, 31.10.02
    #8
  9. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi

    Seal - Crazy
    Rufus & Chaka Khan - Ain't Nobody
    Sabrina Setlur/Xavier Naidoo - Freisein
    Depeche Mode - Enjoy The Silence
    Alle ELECTRO SAMPLER von STREET SOUNDS
    ELECTRIC CAFE - kraftwerk

    xxltraxx
     
    NULL, 26.01.03
    #9
  10. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hallo, hier mal meine Top 5:

    1. Pink FLoyd - Dark side of the moon
    2. Sonic Youth - Daydream Nation
    3. Sigur Ros - Agaetis byrjun
    4. Aereogramme - A story in white
    5. Air - Moon Safari
    6. Pearl Jam - Vs.
    7. The Gathering - How to measure a planet
    8. Placebo - Without you I'm nothing
    9. Godspeed you Black Emperor! - Lift your...
    10.Mars Volta - Tremulant EP

    Recht konventionell, da wenig Elektronik dabei ist, aber es ist ja alles nur eine Frage des guten Geschmacks.
     
    NULL, 29.01.03
    #10
  11. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    @Lundstroem:

    Bros - When will i be famous - nee das Haut mich vom Hocker... Es kennt wirklich noch jemand diese Gelfrisuren ;-) Ich habe die damals geliebt und mein Friseur mußte anhand eines Covers meine Haare frisieren.

    Bei "Electric"&"Dance" und "House" stimme ich dir voll und ganz zu, das sind wahre Klassiker, hinzufügen würde ich noch:

    Hollis P. Monroe - Lonely
    DJ Tonka - She knows you
    Bucketheads - The bomb

    Themes:
    Black Rain Theme
    The Heat - End Theme

    Gruß
    Christian
     
    NULL, 29.01.03
    #11
  12. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Na da will ich doch nicht aussenseiter bleiben :-D
    Meine:

    The Four Toop & .. - Papa was a rolling stone
    Neneh Chemy - Manchild
    Led Zepelin - Stairway to Heaven
    Shanks & Bigfoot - Sweet like Chocolate
    ATB - Your not alone
    Tears For Fears - Showing the seed of Love
    Sam Ragga Band Feat. JAN Delay - Die Welt steht still
    Gigi DAgostino - L´Amour Toujours
    Couldplay - Trouble
    Aha - Summer moved on
    Mojo - Lady hear me tonight
    Phoenix - If I ever feel better with you
    Jamiroqui - too young to die
    Red hot chilly peppers - Under the Brigde
    ... - sunshine reggae
    Curtis - Casino on Mars (techno)
    Fantastische Vier - Millionen Legionen
    Police - So lonely
    Ub40 - Kingstown Town
    u2 - with or without u
    Adamski - Killer
    Marrilion - Kayleight
    Hawkwind - Highrise
    Faith no More - The real thing
    Jones & st. - the first rebirth
    Fuges - Ready or not
    Paul Simon - Seven ways to leave your Lover
    Monster Magnet - Space Lord
    Moloko - the time is now
    Rammstein - Seemann
    Prodigy - 3 kilos
    New Model Army - No Pain


    Generelle Alben:
    Massiv Attack
    Manu Chau
    Space Night
    Kate Bush
    Emanuel Top
    God Speed
    Cancer Barrack
    Bauhaus
    Die ganzen EyeQ sachen...
    Nirvana Soundtrack (hat nichts mit der Band Nirvana zu tun)

    und mein seid Jahren ungeschlagener Favorit:
    Cygnus X - the orange theme orginal version(trance mit der clock work orange melodie)


    DJs:
    Dj Ata, Dj Taucher (aber nur die ganz alten Sachen), Sven Dose und Papa Väth halt..

    Lieblings Filme: Nirvana (ungeschlagen) und Dark City

    PS: mit Bros hat mich auch umgehauen, die kenne ich ja noch aus der Bravo :-o Da war ich noch jung und unschuldig :-D

    Gruß Zolo
     
    NULL, 29.01.03
    #12
  13. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Man man mann.... ihr bringt ja richtig verstaubte Fundstücke ans Tageslicht, die ich schon längst vergessen hatte.

    Cygnus X - the orange theme (oh ja das könnte ich 24h hören ohne das mir langweilig wird)

    Shanks & Bigfoot - Sweet like Chocolate - waren das nicht die kommerziellen Vorreiter von 2Step?

    Gruß
    Christian

    ...
     
    NULL, 29.01.03
    #13
  14. rago

    rago

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    278
    278
    Gänsehaut?
    ob das nur bei den "älteren" so ist...? (scheisse, ich gehöre schon dazu)
    vielleicht wird man ja doch zwischen 10 und 20 musikalisch "geprägt".


    Ok: hier ein paar von meinen (ungeordnet):

    ELP - Take a pebble
    Led Zeppelin - Stairway to heaven
    Red Hot Chilie Peppers - 11. Stück auf Californication
    New Model Army - Green and Grey
    Traditional - Greensleeves
    Vivaldi- vier Jahreszeiten (Sommer)
    Jimi Hendriks - All along the Watchtower
    Chaka Khan - ain´t nobody
    Erdmöbel - Alle für Eine
    Supertramp - School
    Billy Idol - Eyes without a face (auch schön: das Cover von Scooter)
    U2 - New years day
    Pink Floyd - wish you where here
    Deep Purple - Child in time

    au weia jetzt höre ich lieber auf....


    tja, und es gibt noch soo viiieel guten Stoff da draussen... und soo wenig Zeit.

    bye, Rago
     
    rago, 29.01.03
    #14
  15. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    auch lieblingsalben weil songs ist bei gott zu schwer...

    1. smashing pumpkins - mellon collie & infinite sadness
    2. radiohead - ok computer
    3. björk - post
    4. sigur ros - ()
    5. coldplay - parachutes
    6. pearl jam - vitology
    7. smashing pumpkins - siamese dreams
    8. garish - wo die nacht erzählt vom tag
    9. couch - profane
    10. tori amos - from a choirgirl hotel

    auch recht konventionell...
     
    floxe, 29.01.03
    #15
  16. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.089
    5089
    Das war jetzt doch hoffentlich ironisch gemeint. Oder?

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 29.01.03
    #16
  17. rago

    rago

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    278
    278
    nö,
    eigentlich nicht.
    Zumindest hab´ich son´ MP3 wo scooter draufsteht, hört sich auch so an...
    Und ich finde, das hat er wirklich sehr gut gesungen. Kein Techno Bumbum...
    Mhh ... wer weiß, vielleicht war´s ja doch jemand anderes oder es gibt mehrere Versionen....

    Oder meinst Du jetzt Billy Idol?

    Bin ich jetzt peinlich aufgefallen?

    bye, Rago
     
    rago, 29.01.03
    #17
  18. smg

    smg

    Registriert seit:
    05.08.02
    Punkte:
    113
    113
    hallo,
    stimmt, das ist scooter ist aber auch schon min. 4 - 5 jahre her (oder auch mehr).
    gruss
    smg
     
    smg, 29.01.03
    #18
  19. ChrisLang

    ChrisLang

    Registriert seit:
    25.09.02
    Punkte:
    307
    307
    Sorry, aber irgendwie ist bei mir fast alles elektronisch. :p
    Also bin ich wohl auch engstirnig... ^^
    <ul>
    <li>8-bit Musik:
    Metroid (siehe Avatar ;-))
    </li>
    <li>Filmmusik:
    Beverly Hills Cop :-D
    </li>
    <li>Black:
    Bootsy Collins feat. Mc Lyte - I'm leavin' U (meine einzige, aber geniale Black-Scheibe)
    </li>
    <li>Rock:
    Nirvana - Smells like teen spirit (das Beste von dem, was ich aus dieser Ecke kenne)
    </li>
    <li>Dance/Pop:
    Depeche Mode - Enjoy the silence
    Snap - Rythm is a dancer
    Felix - Don't you want me
    Jamiroquai - Cosmic Girl
    Prodigy - No Good (Start the Dance)
    </li>
    <li>Electro:
    Dave Clarke - I- F- Space Invaders
    Dave Clarke - Fisherspooner
    Miss Kittin and the hacker - 1982
    </li>
    <li>Rave:
    Westbam - Celebration Generation
    Westbam - Wizards of Sonic
    Ravers Nature - hands up ravers
    </li>
    <li>Trance:
    The Age of Love - The Age of Love (org.)
    Energy 52 - Cafe del Mar (Three N' One Rmx)
    Kay Cee - Escape
    Nalin & Kane - Beachball
    Paul van Dyk - Forbidden Fruit
    Bobby Flexter - Profondo Rosso
    </li>
    <li>House:
    Rj Rolando aka Aztec Mystic - Jaguar (ich zähl's mal zu House)
    Armand van Helden - The Phunk Phenomena
    Daft Punk - Arround the world
    Randy Crawford - Give me the night
    Stardust - Music sounds better with you
    Bel Amour - Bel Amour
    </li>
    <li>Tech-House:
    Dave Clarke - Red 2
    Dave Clarke - Southside
    Technasia - Force (instrumental)
    K-klass - Live it up
    Olav Basoski - Revelation
    Craig Smith - Try My Dub
    Christian Smith & E.B.E - mondial
    ...
    bevor ich weiter aufzähle ;-), schnell meine favourite Labels: Intec/Jericho/Push/Work/
    </li>
    <li>Techno:
    absolute #1: Jeff Mills - The Bells
    </li>
    <li>Dj Top 5 international:
    Jeff Mills (#1 mit 3 Turntables)
    Dave Clarke (#1 mit 2 Turntables)
    Dj C1
    Carl Cox
    Frankie Knuckles

    Deutschland:
    Dj Hell
    Tom Novy
    Sven Väth
    </li>
    </ul>
    Ciao,
    Chris
     
    ChrisLang, 29.01.03
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.