Information ausblenden

Akustik Gitarren Song Right Now Feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von catman, 21.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Bzw. so:
     

    Anhänge:

    catman, 23.08.12
    #21
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Das ist doch im Timing versetzt.Starte doch die Percussion bitte bei 'nem Taktbeginn, auf der 1. So driftet das auseinander.
     
    kenfjohnnydee, 23.08.12
    #22
  3. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Mhm...also eigentlich hab ich das auf die 1 gesetzt...
     
    catman, 23.08.12
    #23
  4. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Bezog sich da drauf!

    Also m.E. passt das so nicht.
     
    kenfjohnnydee, 23.08.12
    #24
  5. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216

    Jein...also ja...also Nein- passt nicht, aber das hat imho folgenden Grund....Die Gitte schwankt vom Timing....die EINSEN sitzen richtig, aber alles dazwischen variiert zu stark...Zudem ist der gewählte Perc Rhythm viel zu hecktisch...

    Wenn man es sich anhört "holpert" es und wirkt nicht rund, auch wenn die EINS sitzt!

    Auf jeden Fall sollte man in der umgekehrten Reihenfolge aufnehmen...vor allem wenn man nicht 100 Pro Timingenau vom Gittenspiel ist...

    Erst die Percussions, darauf spielst Du dann die Gitte, oder die Percs von Hand einkloppen

    nimm diesen Loop mal und halbiere sein Tempo!

    Moment...oder hast Du die etwa von Hand eingedroschen...????

    edit
    ich bin jetzt echt verunsichert...aber nun doch sicher das es an der Percs und nicht an der Gitte liegt...oder doch an beidem ;-) Auf jeden Fall haut das so nicht hin!
     
    Wennto, 23.08.12
    #25
  6. SecondLevel

    SecondLevel

    Registriert seit:
    12.08.12
    Punkte:
    634
    634
    Da kommt Lagerfeuerstimmung auf aber nicht mit den schnellen Bongos die überholen den schönen Gitarenklang. Bongos ja, aber bitte langsamer entspannter. Das wird schon denke ich, einfach weitermachen! [​IMG]
     
    SecondLevel, 24.08.12
    #26
  7. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Schöner Song , lässt sich gut runterhören , ein bißchen auf das hören was die versierten Members hier gesagt haben und das Ding wird richtig rund , naja , haste ja eigentlich auch.
    Also dran bleiben :)

    Chris
     
    profhoell, 24.08.12
    #27
  8. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    Per Hand gespielt hab ich die Percussion nicht, habe dafür auch weder know how noch Instrumente zur Verfügung. Ich hab mal die Percussion halb so schnell gestellt.... Klingt das besser so? In "meinen Ohren" klingt das alles manchmal passend und manchmal nicht, das verwirrt mich ein wenig.
     

    Anhänge:

    catman, 26.08.12
    #28
  9. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    catman, 02.09.12
    #29
  10. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Also ich höre den Song jetzt zum ersten Mal, aber in meinen Augen kannst du ruhig Tempo aus dem Song nehmen... Es kommt einem so vor, dass du mit dem Text nicht hinterherkommst...

    Die Gitarren dürften ruhig nen Tick mehr Bass vertragen.

    Den Cut bei 1:56 finde ich viel zu krass und wenn du schon alleine singst, musst du die Töne besser treffen ;)

    Die Percussions bei 2:15 finde ich immer noch zu hektisch für den Song. Irgendwie klingen die sehr losgelöst vom Song.

    Die Percussions bei 2:58 klingen in meinen Augen, als wäre da en falscher Hall drauf (im Verhältnis zum Restsong).
     
    stefangeidel, 03.09.12
    #30
  11. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.100
    5100
    Ja, das ist besser.

    Mit den drums würde ich ab 50 sec einsetzen. Ganz zum Schluss die drums erstmalig einsetzen ist etwas witzlos, da könnte man sie sich auch ganz sparen.. Insgesamt die drums noch etwas überarbeiten (beim Schlagzeugpart stören mich die beiden hohen Tomschläge) und dezent beimischen.

    Auch würde ich mal mit dem Gesang bei einer Strophe aussetzen und die Melodie den Streichern überlassen.


    Its getting better, a little better!
     
    Rex, 03.09.12
    #31
  12. catman

    catman Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    179
    179
    catman, 04.09.12
    #32
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.