Information ausblenden

Aktiv Abhöre

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mzee, 03.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Aloha,

    Also..ich wollte mir demnächst Aktive Monitore zulegen.

    Nur jetzt halt die Frage. Welche?

    Ich weiß das mann das so nicht beantworten kann. Nur leider hab ich nicht die Gelegenheit mehrere auf einmal zu bestellen. Also muss ich mir halt jetzt erstmal ein paar "blind" bestellen. Und wollte ich euch doch mal fragen was ihr so dazu sagt. Ich meine wenn sie mir dann nicht gefallen kann ich sie ja zurückschicken und neue bestellen.

    Also was meint ihr welche ich als erstes ausprobieren sollte?

    Also mein Buget sind 300€

    Meine Fav sind (jetzt rein vom ersten Blick usw..):

    http://www.thomann.de/de/samson_resolv_a6.htm
    und
    http://www.thomann.de/de/maudio_bx8a.htm

    Leider steht keine von den beiden Boxen in der Produktbewertung.

    Dann hab ich noch ein paar boxen rausgesucht:
    http://www.thomann.de/de/krk_rp5.htm
    http://www.thomann.de/de/yamaha_hs50m.htm (Sind vom Preis gerade an der Schmerzensgrenze)
    http://www.thomann.de/de/esi_near05_experience_aktive_studio_nahfeldmonitore.htm

    Was schlagt ihr vor?

    Oder eine ganz andere Box?


    Und noch so eine Frage am rande:

    Wie laut kann man eigentlich so in der Regel mit 5" Hören?
    Gehen die schon ziemlich laut (insofern man jetzt laut definieren kann ;) )?
     
  2. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    allzu laut gehen die nicht, ohne daß die Boxen anfangen zu komprimieren.
    Meine Adam A7 sind schon ziemlich laut im Nahfeld, aber sind 6er.

    ich hab außerdem die HS50m, Das sind für den Preis richtig gute Boxen.
    Aber weit runter reichen die nicht. Die Ortung ist sehr gut.

    HP
     
  3. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Eindeutig und ohne Wiedersprechung^^ HS50!!
    Ich hab die auch die sind sooo endsgeil und einfach nur der übelst klare sound den sie hervorbringen!
    Solltest dir aber noch einen sub zulegen da die boxen wie schon gesagt nicht weit runtergehen!
     
  4. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.481
    4481
  5. shaby

    shaby

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    260
    260
    Also falls du die Möglichkeit hast, würde ich in einem Laden die gewünschten Monitore Probe hören. Klar ist dort auch wieder ein anderer Raum, aber so hast du sicher mal einen ersten Eindruck, dannach zu Hause schauen ob dies das Entspricht was du auch willst.

    Und ja Laut ist immer so eine Sache ;-)

    Persönlich finde ich die KRK und Yamaha für diese Preis Klasse sehr gut. Auch die M-Audio konnte ich mal Probehören, super in den Mitte und Höhen aber im Bass hat es gehappert.

    Grüsse Shaby
     
  6. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Jo also mit dem Sub zu den HS 50 klappt wohl nicht, da der Sub ja mehr kostet als beide Boxen zusammen ;)
    Aber ok könnte man aufrüsten.

    @ shaby:
    Wie waren denn die M-Audio bei den Bässen? Zu viel? Zu wenig oder wie?

    Weil sonst wären die ja ziemlich interessant. Ich meine sie ham ja noch den Vorteil das sie 8" haben. Und ich damit, wenn nötig auch schön laut hören kann.

    Oder sehe ich das falsch?

    Achja und danke für eure Antworten.
     
  7. Corazon_Argentino

    Corazon_Argentino

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    448
    448
    Irgendjemand wollte hier vor ein paar Tagen seine gebrauchten HS-50 loswerden. Mach Dich mal auf die Suche! ;)
     
  8. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Jop hab das Angebot gesehen...

    Wollte wahrscheinlich dann aber doch lieber neu kaufen. ;)

    Trotzdem danke.
     
  9. Corazon_Argentino

    Corazon_Argentino

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    448
    448
    Cal1 war's. Für 230€!!!
     
  10. shaby

    shaby

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    260
    260
    @Mzee

    Für meinen Geschmack zu wenig... (liegt evtl. aber auch daran, dass ich Sprach Gesang höre ;-) ) Also wenn du kannst höre sie dir an....
     
  11. sazci

    sazci

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
  12. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Hmm...also welche Box ich auch ziemlich interessant finde:

    A80

    Hab gehört sollen ziemlich gut sein...kennt wer die von euch?

    Ich meine für 299€ gibts dann 8" da könnte man ja auch den Sub zumindest erstmal weglassen.
     
  13. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    und weshalb ist das Budget derart eingeschränkt?
    Hast du vor, Geld noch in andere Sachen zu investieren?
    Gute Monitore stehen auf der Prioritätsliste ziemlich weit oben.

    LG
     
  14. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Naja das ist so...ich bin Schüler...
    Hab bis jetzt Rode NT1-A und ein Fast Track Pro....

    Es muss halt noch vieles her...ne Booth, Bildschirme usw...

    Deswegen.....
     
  15. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    achso ok :)
     
  16. kingke

    kingke

    Registriert seit:
    30.01.08
    Punkte:
    168
    168
    Syrincs M3-220 . Meiner Meinung nach ein unterschätztes System.
     
  17. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    Hmm viell. nur leider bisschen zu teuer..........
     
  18. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Ich würde empfehlen, das Budget um etwa 200€ zu überziehen, und mir für 500€ die Event TR8 kaufen.

    Hab das damals auch gemacht und bis heute nicht bereut.



    Ansonsten vielleicht sowas wie KRK Rp5 oder Rp6 und dann später nen Sub dazu.



    Aber ganz im Allgemeinen würde ich auf alle Fälle in nen Laden gehen, und mal Monitore aus allen Preisklassen vergleichen. Wenn man noch gar keine Erfahrung mit solchen Boxen hat, kann einem das schon die Augen öffnen und einen vor Fehlkäufen bewahren.
     
  19. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hallo,

    ich kann Dir die Fostex PM05 auch nur wärmstens empfehlen. Und wenn irgendwann unerwartet Kohle kommt, gibt´s dazu auch noch einen passenden Subwoofer, was das System perfekt macht. Dessen Preis ist ungefähr wie das PM05 Pärchen, das brauchst Du aber nicht unbedingt sofort zu haben. Ich mußte eine Weile auf die Lieferung des Subwoofers warten und kam trotzdem sehr gut ohne zurecht. Mein Budget war übrigens ursprünglich doppelt so hoch als ich letztenendes für das ganze System ausgegeben habe, aber nach Vergleichen mit Alesis, Genelec, KRK und Prodipe kamen trotzdem nur die Fostex für mich in Frage.

    Ich schätze die Neutralität. Die Boxen klingen eher unspektakulär, färben dafür aber auch nichts schön, klingen aber auch nicht unangenehm in den Mitten wie so manches andere System, das diesen typischen aufdringlichen Mitten- Tröt ausweist, wie sie früher die berühmten Yamaha passiv- Systeme hatten. Man kann lange und intensiv damit arbeiten, ohne zu übermüden, aber sie decken trotzdem alle Schwächen und Überbetonungen auf.

    Durch eine ganz leichte Betonung der Höhen, die extrem präzise abgebildet werden, läuft man auch nicht Gefahr, zu höhenreiche Mixe abzuliefern, die man nachträglich aufgrund von Hörerfahrungen auf anderen Anlagen "auf gut Glück" wieder korrieren muss. Ich sehe das nicht als Schwäche an und wenn ich lange an etwas arbeiten muss, dann reduziere ich etwas die Lautstärke, was übrigens die Beurteilbarkeit bei der Box sehr wenig beeinträchtigt, der Klang und die Neutralität bleibt auch bei niedrigeren Lautstärken gut erhalten. Die gehen aber auch verdammt laut, habe noch nie mehr als 12 Uhr eingestellt, sie hat extreme Lautstärke- Reserven.
     
  20. Mzee

    Mzee Themenersteller

    Registriert seit:
    15.03.08
    Punkte:
    406
    406
    OK...und die Fostex krieg ich auch relativ laut?

    Also das ist eher zweitrangig nur ich möchte sie dann auch benutzen um so Musik zu hören und dabei kann man sich gut an die Box gewöhnen.

    Hat denn noch keiner von euch die Resolv A80 gehört? Finde die ziemlich interessant. Und der Woofer von denen is jetzt auch nicht soo teuer das ma den auch später mal aufrüsten könnte...
    Is auch nen ganz schönes Teil: :D
    http://www.thomann.de/de/samson_resolv_sub_120a_subwoofer.htm

    Also Thomann meinte:
    "...Wenn ich mir Ihre Liste anschaue kann ich Ihnen nur zu den KrK rp5 oder den Esi near Ex. raten.
    Sie sind sehr linear und genau. Erweiterbar mit Subwoofer......."

    Aber ok...

    EDIT:// Hab mir nochmal durchgelesen was so in der Produktbewertung zu den RP5 steht..... klingt ja auch nice...

    Wenn man das da so ließt denke ich 5" zumindest bei der Box ausreichend sind...gerade für 300€

    Zu den Fortex steht da ja leider nicht viel...aber sind bestimmt auch eine Überlegung wert...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.