Information ausblenden

AKAI MPK 49 - Programmierung über Vysex Editor

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von tuonodriver, 05.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tuonodriver

    tuonodriver Themenersteller

    Registriert seit:
    26.02.06
    Punkte:
    396
    396
    Hi Leutz,
    habe da ein Problem mit dem AKI MPK49! Beim MPK ist ja der Vysex Editor mit dabei, der auch sehr gut und übersichtlich ist!
    Das Programmieren der einzelnen Presets für die Plug Ins die man so hat geht sehr gut aber...

    irgendwie versteh ich da was nicht!

    Und zwar. Man hat ja beim MPK49 3 Preset Bänke also Bank A, B und C-soweit so gut!


    So, wenn ich nun z.B. in Bank A ein neues Preset Programmiere z.B. für den ABL2 von Audiorealism dann setze ich meine Controller und gebe dem Preset einen Namen-ABL2_303!
    Nun, sehe ich das Preset zwar im Editor und auch auf dem LCD Display vom Keyboard aber sobald ich am Keyboard auf ein neu erstelltes Preset umschalte, das ich auch erstellt hab z.B für den D16 Group Phoscyon isses nicht da! Ich befinde mich natürlich beim Umschalten auf ein neues Preset in Cubase 4, denn man kann ja nicht beides laufen lassen also den Vysex Editor und Cubase 4!

    Natürlich speichere ich die erstellten Presets mit " Store" !

    Ich mag das MPK49 und auch den Editor weils EIGENTLICH total easy ist- wenns dann eben auch funktionieren würde!

    Im Manual komme ich erhlich gesagt auch nicht weiter, denn so wie ichs mache sollte es ja eigentlich auch logischerweise funzen!

    Hat jemand nen Tipp? Mach ich tatsächlich was falsch?
     
    tuonodriver, 05.10.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.