Information ausblenden

Adam Soundtrack Competition 2018

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von TonyPizza, 10.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.983
    35983
    https://www.adam-audio.com/en/soundtrack-competition-2018/

    Welcome to the 4th edition of the Soundtrack Competition hosted by ADAM Audio where a new challenge awaits. We have teamed up with a new judge and will provide some exclusive prizes for this year’s winners.

    What is the Soundtrack Competition about?
    ADAM Audio is giving away a pair of custom-made special edition ADAM A8X studio monitors in “high-gloss white” as the Grand Prize and this pair will be a worldwide exclusive. The other contestants will have the opportunity to win a number of other prizes including the brand new ADAM SP-5 headphones (Second Place prize) and a pair of ADAM T5V speakers (Third Place prize).

    What do you have to do to enter the Soundtrack Competition?
    • Compose a short soundtrack (max. 30 seconds!) for the picture “The Opening” (by Tobias Zielony, 2005)
    • Upload your finished soundtrack to your own Soundcloud or YouTube account (if you don’t have one, do not worry, it is free and easy to set up!) but please remember the title of your song must include #adamaudio and #soundtrack
    • Complete the small form below to finally enter the competition. Important: Your entry is only official valid by completing and sending this form
     
    TonyPizza, 10.11.18
    #1
    rkdk, pitto, David ben Jesse und 7 andere bedanken sich.
  2. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.797
    7797
    Danke für den Hinweis: Soundtrackmanöver :)
     
    mazze, 10.11.18
    #2
  3. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.983
    35983
    30Sek. ist aber wie immer viel zu wenig, da einzige was mir da einfällt ist so rythmischer Kram



     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.11.18
    TonyPizza, 10.11.18
    #3
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.803
    52803
    Hier eine Version von mir:


     

    Anhänge:

    LM18, 10.11.18
    #4
    muffy und Gel Mitglied 73663 bedanken sich.
  5. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    In der Jury:
    "Aisling Brouwer ist eine Klassik- und Ambient-Komponistin und Produzentin."
    Kann man nur spekulieren was da bevorzugt wird. Eh ein Glückspiel bezügl. "GS", wenn da wieder hunderte Mixe eingehen. Ich mach auch so ein rhythmisches Zeugs. Denke, für die kurze Zeit, kann man besser Akzente setzen oder so.... weiß auch nicht so genau....
     
    Gel Mitglied 73663, 10.11.18
    #5
  6. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.045
    3045
    Erinnert ein bische an John Carpenter Soundtracks;-)...
     
    recording-man, 10.11.18
    #6
  7. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.803
    52803
    Tatsächlich hatte ich sowas im Sinn.
    Ich wollte es mit tone darstellen, wobei ich schon zu akkordish bin, was meiner Natur entspricht.

    Ich liebe Akkorde und gerate gerne in melodisches Akkording.

    Es ist ja nur ein Bild und nur 30 s.

    Berliner Schule lässt grüssen...
    Modular plus VstI
     
    LM18, 10.11.18
    #7
    recording-man bedankt sich.
  8. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.803
    52803
    Soll ich das etwa einreichen?
    Ich denke mal es ist nicht knallig und von daher eh nicht plakativ genug...

    OK - Das ist ja auch das Element der persönlichen Überhebung über den Anderen...
    Nee - Nicht mein Ding...

    Mir ist's eigentlich egal.
    Ich musiziere um der Musik Willen...

    Ich mag einfach Musik, Akkorde und Sound.
    Ist mir eigentlich egal was da Andere draus formulieren.

    Die Entscheidung ist gefallen :)

    Zu Gunsten nativem Kulturgut ;-)

    Blubb... Und Out.... :)
     
    LM18, 10.11.18
    #8
  9. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.805
    30805
    Ja, passt sehr gut zum Bild und mit den Sounds liegst Du voll im Trend im Bereich Soundtrack.
     
    Realist, 11.11.18
    #9
    muffy und LM18 bedanken sich.
  10. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.588
    5588
    Ist das jetzt die Gelegenheit, von Native Instruments "Thrill", Mutations", "Rise and Hit", ... zu verwenden?
    Aber das würde man vermutlich raushören?
    Ich denk mal, dass sowas hier eher verpönt wäre? Oder ist das eher kein Problem?
    Würde mich mal interressieren, was ihr so darüber denkt!
     
    HannesMac, 11.11.18
    #10
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.693
    37693
    Kein Problem. Solange du nicht NUR einen nackten Mutations-Werks-Preset laufen lässt, sondern irgendwas bastelst aus mehreren Dingen, mit eigenem Preset-Tewaking, ist das ja Gang und Gäbe.
     
    ModulationMatrix, 11.11.18
    #11
    HannesMac bedankt sich.
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.693
    37693
    Finde das Percussions-Gedöns, die dunklen Rolls (oder Pad) und die Flöte passen mega 1A! Allerdings sind die metallenen Effekte Kling und Klong irgendwie way too much. Mündung in Epic-Getacker passt auch (wenn man sich vorstellt es passiert dann halt was). Aber echt ohne die ganzen FX Sounds, die machen es überladen.
     
    ModulationMatrix, 11.11.18
    #12
    TonyPizza bedankt sich.
  13. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.983
    35983
    Bin die ganze Zeit am überlegen in welchen Filmen viel observiert wird (als Inspiration], gibt doch 1000Stk, mir fällt aber keiner ein :D
     
    TonyPizza, 11.11.18
    #13
  14. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Ist halt das Problem, wie man die Szene interpretiert. Hab auch ans Observieren gedacht und dann geht es los mit Verfolgungsjagd usw.

    oder...

    es ist schon alles gelaufen und man gönnt sich seinen verdienten Kaffee.
     
    Gel Mitglied 73663, 11.11.18
    #14
    Realist und ModulationMatrix bedanken sich.
  15. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
     
    Gel Mitglied 73663, 11.11.18
    #15
    muffy bedankt sich.
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.693
    37693
    Bei mir im Kopf sind sie gerade kurz davor irgendwas anzustellen, nen Bruch, nen Typen umlegen oder sowas. Also Spannung aufbauen angesagt.

    Aber jetzt wo du es sagst, könnte auch sein sie haben gerade was hinter sich gebracht und sinnieren über das Böse in der Welt.
     
    ModulationMatrix, 11.11.18
    #16
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  17. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.588
    5588
    Mich erinnert es an Pulp Fiction

    [​IMG]
     
    HannesMac, 11.11.18
    #17
  18. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.805
    30805
    Mir ist das ehrlich gesagt too much.
    Es scheint dunkel, sie trinkt nen Kaffee und warten, dass etwas passiert. Noch sehen die Protagonisten recht entspant aus. So als Film könnte ich mir vorstellen, dass die Kamera an das Auto langsam ranzoomt.
    Gleich mit Epic-Klicki-Klacki anzufangen, mmhh ich weiß nicht.
    Okay is nur nen Foto und man weiß letztendlich nicht was passiert und jeder hat da wahrscheinlich ne andere Szene im Kopf.
     
    Realist, 11.11.18
    #18
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  19. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Das ist ja das Problem bei solchen Sachen. Wie gesagt in der Jury ist eine Ambient-Expertin.
    Evtl. sollte man dann etwas dezentes machen ?

    Evtl ein prägnanter Basslauf, wo alles dann drauf aufbaut ?
     
    Gel Mitglied 73663, 11.11.18
    #19
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.693
    37693
    @TonyPizza
    Ist das eigentlich Kinetik, diese Kombi Shaker / Conga / Barrel etc ganz am Anfang?
     
    ModulationMatrix, 11.11.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.