Information ausblenden

Acustica Audio Ceil free statt 99USD

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von andreee, 19.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.065
    3065
    Celebrate Christmas with a brand new, incredible piece of dreamware for your studio. FREE until February 14, 2019* (reg. €99)

    [​IMG]

    From December 19, 2018 through February 14, 2019 you have the opportunity to add an incredible-sounding processor to your studio setup, completely free. Ceil features a powerful compressor - which can work as a general audio leveler or a full-blown dynamics destroyer - an incisive EQ section, pan and stereo spread controls, and a preamp.

    Ceil is based on a heavily modified British channel strip that we sampled at the end of 2017 during one of our official workshops - held at a studio near the lake of Como.

    Use Ceil on vocals, electric bass, percussions, drums, and more. It will simply leave you speechless.

    http://acustica-audio.com/pages/specials/acustica-audio-ceil


    Scheint sich um einen Focusrite ISA 430 zu handeln!?
     
    andreee, 19.12.18
    #1
    Loop_Breaker, oati, fitzwilliam und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.917
    27917
    Alter Schwede, das ist ja mal bitte der lausigste Installer, der mir seit langem untergekommen ist. Das Teil schmeißt ALLES in meinen "Components" (OSX) Ordner, halt Daten, irgendwelche Language Files, zusätzlichen XML Kram, etc. Und die auch noch ohne erzeugten Unterordner. Das ist mal 'ne glatte Sechs! Ich geh gleich mal bei denen meckern.
     
    Sascha Franck, 19.12.18
    #2
    J-Soundation und TheSarge bedanken sich.
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    54.148
    54148
    Scheint mit heisser Nadel gestrickt worden zu sein... :)

    "Lowppass" :)
     
    LM18, 19.12.18
    #3
    Flapman und J-Soundation bedanken sich.
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.917
    27917
    Ich bin ja nicht so erfahren, was Channel Strips und Kompresoren und das ganze Gedöns im Allgemeinen angeht, für mich klingt das Teil ganz gut und brauchbar - allerdings vermutlich nicht gut genug, um den CPU Bedarf zu rechtfertigen (die Kleinlatenzversion kann ich mehr oder minder gar nicht benutzen, auf'm Mac Pro 2x2.66). Und das Interface ist sacklangsam.

    Stelle nebenbei gerade mal wieder fest, dass es für mich vermutlich echt Quatsch ist, solche Plugins zu installieren, nur weil's die mal für lau gibt. Bin einfach kein Mixheini.
     
    Sascha Franck, 19.12.18
    #4
    Psychedelic Gonzo, J-Soundation, TheSarge und 2 andere bedanken sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.910
    59910
    Ja, in die Falle wäre ich vermutlich heute auch getappt.
     
    Kosaken-Kaffee, 19.12.18
    #5
    J-Soundation bedankt sich.
  6. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.799
    14799
    Das hat mich schon vor einiger zeit davon abgehalten, mich intensiver mit AA zu beschäftigen. Viel schi-schi, aber die Basisdinge sucken.
     
    Kassette, 19.12.18
    #6
    J-Soundation und Laber Rhabarber bedanken sich.
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.917
    27917
    Ich verstehe das immer nicht. Da muss man sich andauernd irgenwelche Product-, Installation- und License-Manager runterladen, die sind dann auch oftmals aufwändig programmiert - und dann versudeln die eigentlichen Installationen einem das halbe System und man wird den Krempel nie wieder richtig los.
    Plugin geht nicht ordentlich oder entspricht nicht den Vorstellungen? Ja, dann lasst mich doch bitte ein component/DLL File löschen und vielleicht noch einen dazugehörigen "Support File" Ordner. Aber das muss es dann auch gewesen sein. Und wenn's registriert werden muss, dann bitte direkt über die Plugin-Oberfläche und nicht mit irgendwelchen doofen werbeblockgeschwängerten extra Programmen.
    Sowohl Windows wie auch OSX geben das her, der ganze Zinnober ist nur irgendwelchen blöden Kopierschutz- und Werbemaßnahmen geschuldet. Da fragt man sich dann aber schnell, wieso ein Laden wie bspw. U-He das dann ohne den ganzen Firlefanz hinbekommt und trotzdem gut läuft. Da bekommste eine personalisierte Serial und das war's.
     
    Sascha Franck, 19.12.18
    #7
    J-Soundation, TheSarge, Laber Rhabarber und eine weitere Person bedanken sich.
  8. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.799
    14799
    Sehe ich genauso. Für mich ist das ganz simpel: Wer sich mit den Basics keine Mühe gibt, wenigstens einen ordentlichen Standard zu liefern, bietet einfach nicht die Qualität, für die ich auch bereit bin zu zahlen.
    Das ist einfach Nachlässigkeit. Da habe ich schon gar kein Vertrauen in die Zuverlässigkeit des Produkts mehr.
    Und nur weil es geschenkt ist...nope.
     
    Kassette, 19.12.18
    #8
    J-Soundation, TheSarge und Laber Rhabarber bedanken sich.
  9. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.319
    48319
    In Italien ist halt alles ein bisschen komplizierter strukturiert :D
     
    RefinedRough, 19.12.18
    #9
    Sascha Franck und Kassette bedanken sich.
  10. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.799
    14799
    Dafür ist der Kaffee deutlich besser :)
     
    Kassette, 19.12.18
    #10
    Laber Rhabarber, RK79, RefinedRough und 2 andere bedanken sich.
  11. Dimitrirec

    Dimitrirec

    Registriert seit:
    18.04.12
    Punkte:
    2.218
    2218
    Mich nerven die Dinger auch, auch das ganze Engine bla bla das interessiert doch nur Nerds
    Warum nicht wie alle anderen Win / Mac AU VST AAX und Basta
    Soundtechnisch vieles sehr gut aber für alte macs sind die Dinger absolut nicht zu gebrauchen.
     
    Dimitrirec, 19.12.18
    #11
    synthpark und Kassette bedanken sich.
  12. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.319
    48319
    Genau! Ihre Kultur spiegelt sich auch in ihren Plugins wieder. Einen Zacken mehr Gefühl, mehr Sound, mehr Mammamia.
    Sknote ist auch so - total Chaotisch, aber am Sound kann man nix rütteln.
    Und Kaffee liebe ich. Genauso wie Pizza. Und Pasta. Porca miseria.. jetzt will ich nach Italien :hammer:
     
    RefinedRough, 19.12.18
    #12
    Loop_Breaker, RK79, Kassette und eine weitere Person bedanken sich.
  13. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.481
    9481
    Ok, was ich von den Windows Versionen von Acustica sagen kann ist, dass sich weder Aquarius, noch die Plugins ins System reinfressen. Und ja, diese Plugins reagieren etwas träge, was daran liegt, dass bei jedem Move neue Samples geladen werden. Und Aquarius IST SCHON die vereinfachte Form der Installation und Autorisierung bei Acustica :D
     
    NiCKEL, 19.12.18
    #13
    muffy bedankt sich.
  14. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    54.148
    54148
    Aber nur zum futtern... :)
     
    LM18, 19.12.18
    #14
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    63.057
    63057
    AA polarisieren halt. Die hakelige Bedienung ist m.E. auch nichts für zügiges A/B'en wenn man schnell was notchen will. Ich sehe die ausschließlich als Sweetening Tools, daher braucht man im Zweifel auch nur einen Eq bzw. Kompressor und kann auf Einzelspuren freezen.

    AA machen sich mE unnötig angreifbar, was die Installation (ok, die ist eigentlich ok) bzw. die De-Installation angeht. Im Grunde gibt es halt so Zyklen, bei UAD wissen wir ja, dass die bald pleite gehen, wenn sie nicht die DSP Chips droppen, iLok ist der Anticrist, AA ist tuffig und Schadcode. Was noch? Slate blinzelt nicht, Waves sind ein Ramschladen. So, jetzte frohes Fest.
     
    muffy, 19.12.18
    #15
    Loop_Breaker, Laber Rhabarber, whitealbum und 3 andere bedanken sich.
  16. twinnpeaks

    twinnpeaks

    Registriert seit:
    23.02.11
    Artikel:
    112
    Punkte:
    2.043
    2043
    Hmm, finde den Aquarius ziemlich simpel, ich klicke auf Install und das Plug-in ist installiert. Früher war das furchtbar, da musste ich noch irgendwelche Dateien irgendwo hinverschieben .. aber jetzt isses doch voll easy?!
     
    twinnpeaks, 19.12.18
    #16
    muffy bedankt sich.
  17. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.799
    14799
    So hat alles seinen Platz. Das beruhigt und lässt auf ein unbeschwertes Fest hoffen :)
     
    Kassette, 19.12.18
    #17
    whitealbum, Schlumpfpeter und muffy bedanken sich.
  18. andreee

    andreee Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.065
    3065
    Finde es mit Aquarius auch ziemlich simpel. Das es etwas dauert bis eine neue Einstellung übernommen wird ist etwas nervig und gewöhnungsbedürftig. Dies liegt aber an der besonderen Technologie. Genau so die häufig hohe Auslastung besonders bei älteren Chips. Man munkelt ja, dass dieses Jahr ein optionales DSP System kommt, deren Chips für die paralelle Audio-Bearbeitung besser geeignet sind.

    Wer etwas mehr über die Technologie erfahren möchte hier im unteren Abschnitt: https://www.audiosteps.de/acustica-audio-azure-review-und-die-acustica-technology/
     
    andreee, 19.12.18
    #18
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.917
    27917
    Tja, meine Anmerkungen wurden wohl vom Forum-Admin bei AA nicht als sonderlich wohlmeinend empfunden und folglich nicht veröffentlicht (ist schon 'n paar Stunden her und die leben ja in derselben Zeitzone...).
    Sei's drum.
     
    Sascha Franck, 19.12.18
    #19
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    63.057
    63057
    Das ist z.B. auch ein leicht uncooler Zug an denen - die nehmen Kritik sehr persönlich. Suche mal nen beliebigen AA Fred auf gearslutz und schaue wie der Oberhäuptling Giancarlo ("Zaphod") da teilweise abgeht.

    Als CEO sollte er a) für sowas mM keine Zeit haben und b) ggf. jemanden einsetzen, der etwas social media affiner ist.

    Aber das ist ja ggf. la passione per la acustica di cesso.
     
    muffy, 19.12.18
    #20
    Schlumpfpeter und Sascha Franck bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.