ableton & ext hdd

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von clicks, 07.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. clicks

    clicks Themenersteller

    Registriert seit:
    31.05.04
    Punkte:
    12
    12
    hallo zusammen,
    hab in meinem notebook eine toshiba festplatte mit 4200 u/min & 2mb cache.
    die ist leise, dafür aber auch etwas langsam.
    bringts mir performance-& sicherheitsmässig (zwecks absturz) was,
    wenn ich für nen live-act ableton-songs & alle referenz-samples von einer externen
    festplatte western-digital usb 2.0 festplatte mit 7200u/min & 8mb cache abspiel
    oder eher nicht so wichtig?
    danke...
     
  2. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Das kommt vermutlich darauf an, wie umfangreich Dein Live-Act ist. Will heißen: wenn Du sehr viele Samples gleichzeitig brauchst, könnte man das in Erwägung ziehen.
    Andererseits - wenn Du schon ein USB2.0-Audiointerface dran hast, könnte es Schwierigkeiten geben, da dann beides über denselben USB2.0-Port läuft.

    Vielleicht kennst Du jemanden mit ner USB2.0-Festplatte, dass Du die mal dranhängen und so alles austesten kannst...mehr bleibt da nicht.
     
  3. Wizard

    Wizard

    Registriert seit:
    16.01.05
    Punkte:
    563
    563
    Hallo,

    du könntest ja auch über eine Firewire-Lösung nachdenken.

    Schönen Tag noch,

    Wizard
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.