Information ausblenden

Abends an deinem Bett

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Coverpriest, 01.03.21.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.408
    8408
    Reines Interesse
     
    BLUE-S-MAN, 05.03.21
    #21
  2. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Der aktuelle Download:

     
    Coverpriest, 06.03.21
    #22
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  3. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Hat der Sound auf positive Weise deine Neugier geweckt?
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #23
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.408
    8408
    Eher negativ, klingt "zischelich" nasal.
     
    BLUE-S-MAN, 06.03.21
    #24
  5. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Dabei hat das Mikrofon einen guten Ruf.
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #25
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.408
    8408
    Okay, mein Versuch:
     
    BLUE-S-MAN, 06.03.21
    #26
    Coverpriest bedankt sich.
  7. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434

    Die Version gefällt mir ziemlich gut. Würdest du sie als Wave anbieten?
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #27
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.891
    1891
    Die Kompression färbt das stimmt schon aber die ist super angepasst von den Regelzeiten her, oder hast du da zuvor automatisiert?
    Das Piano finde ich ein klein wenig nasal und es könnte etwas von den Räumlichkeiten in Richtung Philharmonie gehen, dann wäre es denke ich prima.

    Was hast du mit den Vocals gemacht, die klingen unbeschreiblich in Richtung wie soll mans beschreiben negativ verbogen, der Rest wirkt gut, was ein Kontrast :D
    Du hast ja angesprochen das dich das zischen und Näseln in den Vox stört, das wird dich wohl zu solch verbogenen Vocals gebracht haben.
    Vom Raum her finde ich es passend.

    Ich muss ja sagen die Version ist besser vom Instrumental als das Original, das müsste man mal die Philharmonie spielen lassen, das richtig Leben rein kommt und vor allem so 3-4 bpm langsamer.
     
    Eiermann, 06.03.21
    #28
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  9. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.891
    1891
     
    Eiermann, 06.03.21
    #29
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.749
    19749
    Ne, die Stimme ist nicht automatisiert.
    Das Klavier und die Streicher haben zu viel Raum, sind für mein Empfinden nicht intim genug. Ic hätte da ein gedämpftes Klavier und Evtl ein Streichquartett gewählt. Bei Orchester und großem Klavier brauchst du auch eine große Bühnenstimme.
    Vll geht das mit den MIDI-Dateien besser, aber die habe ich mir (noch) nicht angeschaut.
     
    leary, 06.03.21
    #30
    BLUE-S-MAN und Coverpriest bedanken sich.
  11. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Wie ist das gemeint?
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #31
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.749
    19749
    Du stellst dich mit deiner soften R Mey Stimme (angenehme Stimme übrigens) vor ein Orchester.
    Durchsetzungsstärker wären kräftige Stimmen a la Oper/Theater. Du singst aber eben ganz anders.

    Ich würde das Drumherum um deine Stimme anders gestalten.
     
    leary, 06.03.21
    #32
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Ich verstehe was du meinst. Aber: Das Lied ist ja nunmal so. Ich finde aber auch, dass meine Stimme deutlich kräftiger ist als Reinhard Mey's und sonorer. (Wobei Mey natürlich ein exzellenter Sänger ist) So ein Lied muss ja zart gesungen sein und sensitiv.
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #33
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  14. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.749
    19749
    Das sehe ich auch so.
    Ich habe nochmal deine neuen Spuren verwendet und weniger Kompressor auf der Stimme...


     

    Anhänge:

    leary, 06.03.21
    #34
    BLUE-S-MAN und Coverpriest bedanken sich.
  15. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Höchst interessant. Danke. Die Version von BLUE-S-MAN mag ich auch. Sehr schwer sich zu entscheiden. Sie sind ziemlich anders.
     
    Coverpriest, 06.03.21
    #35
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.749
    19749
    blue-s-man sieht zwar besser aus, ich bin aber lustiger. follow your heart :love:
     
    leary, 06.03.21
    #36
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. Vast

    Vast Tonmensch

    Registriert seit:
    22.05.15
    Punkte:
    2.297
    2297
    das klingt ja alles schon recht gut. Nur eine Empfindung von mir die ich spontan festgestellt habe, im mittleren Frequenzbereich fehlt mir etwas Dynamik und Intensität zwischen dem Bassbereich und der Stimme (mit etwas zu akzentuiertem Diskanti in der Mischung).

    Ich würde wenn kein weiteres Instrument mehr einspringen kann um diesen Bereich zu füllen den Bassbereich noch etwas in die Mitte hin verschieben (deren Obertöne erhöhen, hier auch Piano etwas verstärken). Da sonst für meinen Geschmack der Gesang etwas metallisch klingt in den Obertönen.

    Das ist jetzt aber nur mein Beitrag den ich hier mit meinen eigenen Ohren gefällt habe ohne Zuhilfenahme eines Spektrometers. Um die Verständlichkeit zu erhalten kann man dann den Diskant der Stimme weiterhin so beibehalten :rolleyes:
     
    Vast, 06.03.21
    #37
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  18. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Coverpriest, 09.03.21
    #38
  19. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    5.725
    5725
    Bitte ignorieren, wenn kein Feedback zur Performance erwünscht ist:

    Das Vibrato klingt zu erzwungen, es fließt nicht stimmig ein. Wirkt wie "Hebel hoch, Hebel runter" am Keyboard.
    Du singst das alles so dermaßen gut und deine Stimme ist super. Versuch das Vibrato tatsächlich zu reduzieren und in den gefühlvolleren Passagen leichter einzusetzen, sonst mähst du damit alles nieder. Der Rest ist top!
     
    Ennui, 09.03.21
    #39
  20. Coverpriest

    Coverpriest Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.21
    Punkte:
    434
    434
    Mit Feedback hab ich kein Problem. Mein Vibrato ist wie es ist. Ich finde es völlig akzeptabel. Denn es ist nicht erzwungen. Es schwingt in einer natürlichen Art. Trifft vielleicht nicht jeden "modernen" Geschmack.

    Danke für deine Komplimente!
     
    Coverpriest, 09.03.21
    #40