6lack / Big Sean inspirierter Sample-Beat (prod. by T___Time)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von T___Time, 18.06.17 um 03:10 Uhr.

  1. T___Time

    T___Time Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Sonntag
    Punkte:
    3
    Hey meine Lieben,
    hört mal bitte rein und gebt mir irgendein konstruktives Feedback jeglicher Art :)

    Mit freundlichen Grüßen,
    T___Time

     
  2. hazz

    hazz

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    4.562
    4562
    ich finde dem sample selbst fehlt es an tiefe und breite. das wirkt noch alles zu flach

    hör dir mal das an:
     
    T___Time bedankt sich.
  3. oleg78

    oleg78

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    645
    645
    Gefällt mir sehr gut. Sehr düster/melancholisch, genau mein Ding. Es könnte vielleicht vielleicht noch ein bisschen Abwechslung gebrauchen, eventuell mehr Spielereien mit Drums/Percussion. Außerdem fehlt mir ein drückender Bass, nur die Pads ist mir ein bisschen zu dünn.

    Ich bin gespannt, falls noch ein Update folgt.
     
    T___Time bedankt sich.
  4. T___Time

    T___Time Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Sonntag
    Punkte:
    3
    Danke für das Feedback. Stimmt ein drückender Bass, womit auch eine gewisse Tiefe hinzukommen würde müsste ich vielleicht nochmal hinzufügen.