Information ausblenden

24 bit output im fruity?

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von DerArtist, 06.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DerArtist

    DerArtist Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.06
    Punkte:
    3
    Hi,

    ich habe ein kleines problem. Ich habe eben versucht einige meiner tracks in 96 khz 32 bit float auszuspucken. Nur ist mir aufgefallen das die hinterher total übel übersteuert sind. Leider besitzt fruity ja keine Realtime 32 bit Mischung... also weiß ich nicht wie ich den sound auf die qualität anpassen soll. Ich kann sie ja nicht mal in echtzeit hören.

    Hat da jemand zufällig nen coolen tip am start?
     
    DerArtist, 06.04.06
    #1
  2. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    mmh ??

    Gibt es überhaut Soundkarte mit 32 Bit Wandler ???

    Das Höchste was ich so kenne ist 24Bit-192Khz !! für normal Sterbliche !!

    Ich glaub aber eher das du den master regler zu hoch hast wenn es Clipt !!!
     
    DJGravityBochum, 06.04.06
    #2
  3. DerArtist

    DerArtist Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.06
    Punkte:
    3
    Hat sich schon erledigt... das war mein player der übersteuert hat... keine ahnung wieso. Im wavelab sieht hinterher alles normal aus. Thx ;)
     
    DerArtist, 06.04.06
    #3
  4. Querspieler

    Querspieler

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    32 Bit float sind 24 Bit + 8 Bit.....


    hab ansonsten leider keine Infos für dein Prob...
     
    Querspieler, 06.04.06
    #4
  5. tERMoBLUe

    tERMoBLUe

    Registriert seit:
    18.02.05
    Punkte:
    859
    859
    mmhm, eijendlich arbeitet fast jeder soft-seq intern mit 32bit...also warum noch "zusätzlich" mathematisch umständlich runterechnen :p ?...cya

    tro
     
    tERMoBLUe, 06.04.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.