2 harte ebm-tracks

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Darkflame, 27.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Darkflame

    Darkflame Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.04
    Punkte:
    31
    31
    http://www.myspace.com/synthetichate

    die obersten beiden. ich weiß, dass es vor allem technisch noch schwächen gibt... aber ich weiß nicht genau, was ich dagegen tun soll;)

    danke für euer feedback
     
  2. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Sehr konfus aber mal neues !!!! :D

    Davon ab, Mixtechnisch würd ich alles Electro nach hinten schieben und die Stimmen (Whisper´s) nach vorne holen ...

    Greetz

    OlliB
     
  3. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Hi...dieser Standaloneplayer ist ganz schön nervig. *g*

    Klingt alles schon sehr fett...aber die Struktur ist öfter mal etwas verworren. Ich weiß, dass man bei den darkeren Sachen öfter mal auf darauf setzt den Hörer durch Unregelmäßigkeit noch etwas mehr einzubinden...aber es wirkt noch etwas chaotisch.
    Ich denke mal die Stimme ist absichtlich so weit hinten...das passt so eigentlich auch gut zum Rest und ist auch nicht so ungewöhnlich in dem Genre.

    Bei das "Messer in der Hand" passt irgendwas nicht zusammen. Das klingt schief...da beißt sich was. Ich glaube es ist der Leadsynthie, der sich mit nem Pad und dem Verlauf deiner Stimme nicht 100% verträgt. (Ist nur eine Vermutung...leider ist mein Gehör nicht wirklich geschult)

    Ansonsten sehr amtlicher sound...meinen persönlichen Geschmack trifft es nicht so ganz, aber danach wurde ja auch nicht gefragt :)

    Grüße
    RND_p
     
  4. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Hi,

    werd´ dann mal meinen Senf ablassen...

    1.: Verzerrte Vocals sind ja ok, solange man den Text versteht, was bei Dir leider nicht der Fall ist. Ein gutes Beispiel für "hörbare" distorted Vocs wäre da z.B. Leatherstrip.

    2.: Beim 2. Song muss so einiges Grundlegend geändert werden. Da klingt so einiges nicht grade, sondern übelst dissharmonisch.

    3.: Beim Mix muss auch noch ne ganze Menge passieren. Versuche doch einfach mal "kommerzielle" EBM Musik zu analysieren, vor allem Mixtechnisch.

    4.: Drann bleiben und weitermachen.

    5.: Gruß, Micha:D
     
  5. modeselektor

    modeselektor

    Registriert seit:
    21.08.05
    Punkte:
    23
    23
    Hi
    Hey das ist ja mal wieder was.. gefällt gut aber das liegt wohl eher am Text und an der Stimmung deiner songs als an der Instrumentalisierung. Ich finde die Synths irgendwie ein bissel abgedroschen, klingt so nach Ende 80er. Aber vielleicht ja auch mit Absicht. Also wie gesagt, die Stimmung ist klasse, aber ich denke, es würde noch mehr 'noise' gut tun. Also noch düsterer, und nicht solche naja pop-synths. Ich weiß ja nicht, ob des absicht ist, aber die drums könnten doch ruhig noch etwas druck bekommen, zumindest passagenweise. Könnte mir da ein paar ordentlich scheppernde Becken und ab und an mal noch einen subbass gut vorstellen. Das könnte die Struktur auflockern und die Stimmung unterstreichen, weil es dann nicht so monoton wirkt und Raum zum Wutausbruch lässt :p

    Aber Ratschläge geben ist halt auch immer einfach, wüsste auch nicht, wie und was ich ändern sollte, sind ja auch schliesslich deine songs, wirst dir ja was bei gedacht haben :D

    sooo die ####ing bitch (if u are one)
    bye
     
  6. Darkflame

    Darkflame Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.04
    Punkte:
    31
    31
    danke für eure kritik=)

    @RND-perfect: ja, deswegen kann man es ja auch runterladen;)
    die struktur ist verworren? seltsam, ich dachte immer, ich wäre nur in der lage, simple strukturen zu erstellen^^ bei "die ####ing bitch" ist die melodie durchgehend die selbe und der beat auch, außer auf den einen break.
    das problem bei "das messer in der hand" sind echt die vocals, weil ich die schlecht eingesungen hab. dann hab ich sie zerstückelt und gesetzt, aber so einfach isses eben nicht^^

    @InnerNoize:
    1. nunja, das ist geschmackssache, ich mag es so:)
    2. siehe oben;)
    3. naja... schön und gut, aber ich weiß auch nicht, wie die das hinbekommen:(
    4. na sicha :D du bitte auch, ich mag deine sachen;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.