Information ausblenden

1280 MB Ram ausreichend?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Benny2006, 27.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Benny2006

    Benny2006 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.06
    Punkte:
    180
    180
    Hi!

    Hätte mal ne Frage bezüglich Arbeitsspeicher. Habe Cubase SX und will mir Akustik Piano von Native Instruments zulegen. Meine Frage: Sind 1280 MB Ram (1x1024MB und 1x256MB) ausreichend? Will natürlich die volle Performance des Plug-Ins nutzen...

    Danke für eure Zuschriften!

    LG
    Benny2006
     
    Benny2006, 27.03.06
    #1
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    17.190
    17190
    Ich denke der Speicher ist auf jeden Fall ausreichend. Ist vielleicht eher die Frage was die CPU sagt.

    Grüße,
    Alsion
     
    Grummelrocker, 27.03.06
    #2
  3. Benny2006

    Benny2006 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.06
    Punkte:
    180
    180
    Prozessor: 1,73 GHz Intel Centrino Mobile
    (ist ein Notebook von Fujitsu Siemens)

    Habe das Notebook aufgestockt auf die 1280 MB Ram!

    Festplatte müsste für die Samples schnell genug sein... Hat 7200 Umdrehungen (extern)

    LG
    Benny2006
     
    Benny2006, 27.03.06
    #3
  4. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    extern = USB?

    Das kann dauern...

    Aber prinzipiell funktioniert das so, dass entweder die Platte oder der RAM belastet wird...



    Gruß,
    Stu
     
    Stu, 27.03.06
    #4
  5. psyco

    psyco

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    134
    134
    Wie ist denn der Speichertakt?
     
    psyco, 27.03.06
    #5
  6. Benny2006

    Benny2006 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.06
    Punkte:
    180
    180
    Ja, extern = USB!
    Ist das so langsam?

    Oder gibts da was über FireWire?

    Habe natürlich eine interne Festplatte. Die dreht aber nur mit 4800!

    Speichertakt keine Ahnung!!


    LG
    Benny2006
     
    Benny2006, 27.03.06
    #6
  7. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    ...aber davon abgesehen hat der Grand oder die EWQL silber auch auf meinem 800er mit 512MB RAM funktioniert.

    Das Ding sollte also ohne Probleme laufen.
    Zumal von einem Piano ja eh meist nur eine Instanz geladen wird.

    ;)

    Gruß,
    Stu
     
    Stu, 27.03.06
    #7
  8. monitor69

    monitor69

    Registriert seit:
    27.08.05
    Punkte:
    855
    855
    @benny,

    also, ich habe meine interne relativ sofort aufgerüstet
    auf 5400 UPM ... und das reicht prblemlos.
    mittlerweile gibt es auch noch schnellere,
    nur schwer zu bekommen.

    frage:
    stand das explizit in deinem handbuch,
    dass dein notebook 1024er riegel unterstützt?
    (oder hast du dein bios geupdated)

    bei mir steht eben 512, weil es damals noch keine
    grösseren gab. ob ich eventuell auch 1024er
    nehmen kann??
     
    monitor69, 27.03.06
    #8
  9. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.999
    2999
    Hallo,

    Deine RAM Frage hängt entscheidend davon ab, wieviel Du noch auf VSTi Basis machen möchtest. Produzierst Du Deine Songs fast ausschließlich mit diesen (Piano, Drums, Guitar...) würd ich eher zu 2-4 GB raten.

    Ulrich
     
    RockIngenieur, 27.03.06
    #9
  10. Benny2006

    Benny2006 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.06
    Punkte:
    180
    180
    @monitor69
    Also bei mir stand im Handbuch, dass ich 1024er einbauen könnte. Das Notebook ist aber auch erst 6 Monate alt...!

    Musste kein Bios-Update machen!

    Aber wenn es nicht im Handbuch vermerkt ist, solltest du vielleicht beim Hersteller nachfragen. Notfalls: Update! Aber pass damit besser auf. Einem Kumpel von mir ist das System gecrasht!!! (nach Update ging garnichts mehr)

    @Stu
    Danke! Denke, dass ich es mir einfach mal kaufen werde!

    @RockIngeneur
    Da ich ein Notebook habe, sind 3-4GB nicht möglich. Gehen maximal 2GB (da nur 2 Slots für Rams).
    Ich will damit im Studio und auf der Bühne eine gute Figur machen ;)

    Es wird wohl so sein, dass ich live ca. 2-3 zusätzliche Plug-Ins (Hypersonic, B4) laufen habe und im Studio natürlich mehr.

    LG
    Benny2006
     
    Benny2006, 27.03.06
    #10
  11. qatcho

    qatcho

    Registriert seit:
    17.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Prinzipiell reichen 1024MB für nahezu alles momentan.

    Ich würde dir davon abraten drei Bänke zu belegen, noch dazu mit unterschiedlich großen Modulen. Das führt zu Performanceverlust und kann zu Instabilität führen.
    Optimal sind zwei gleich große Module vom gleichen Hersteller aus der gleichen Serie.
     
    qatcho, 27.03.06
    #11
  12. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    STOP!
    Wenn ich 3 Instanzen der EWQL öffne (die man durchaus braucht bei ner gescheiten Orchesterproduktion), dann hab ich trotz 1 GB RAM noch eine Auslagerungsdatei von 1,2GB...
    Und da sind dann noch keine Drums und keine Synthies dabei... Soviel dazu ;)


    Stu
     
    Stu, 27.03.06
    #12
  13. qatcho

    qatcho

    Registriert seit:
    17.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Ja klar, wenn der Speicher da ist wird er auch belegt. Bei weniger Speicher muss halt öfters geswapt werden und das kostet dann Performance.

    Das ist aber bei vielen Programmen so.
    z.B. belegt bei mir WinXP plus Dienste und laufenden Anwendungen von meinen 1024MB ganze 390MB im Leerlauf, während ich hier tippe.
    Deswegen laufen aber die gleichen Anwendungen und Dienste aber auch wenn ich nur 128MB RAM (Mindestanforderung von XP) verwende, nur eben langsamer.
     
    qatcho, 27.03.06
    #13
  14. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    Hast Du schon mal mit VSTis gearbeitet, die halb ausgelagert sind?
    Das macht wirklich keinen Spaß...


    Stu
     
    Stu, 27.03.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.