Elektrotechnik I

Über die Themenwelt Elektrotechnik

Die Themenwelt Elekrotechnik verteilt sich auf drei eigene Themenwelten und wir sukzessive veröffentlicht. Folgende Übersicht soll auf die aktuellen und kommenden Kapitel verweisen.

Themenwelten Elektrotechnik – Gesamtinhaltsverzeichnis


Die Themenwelt Elektrotechnik verteilt sich auf drei eigene Themenwelten und wird sukzessive veröffentlicht. Folgende Übersicht soll auf die aktuellen und kommenden Kapitel verweisen. Nicht veröffentlichte Artikel sind eingegraut.

Themenwelt I - Anspruch und Aufgabenstellung der Tontechnik

1. Allgemeines
2. Was hören wir?
3. Technische Verarbeitung von Schall
4. Was will ich umsetzen?
5. Wie gestalte ich meine Arbeitsumgebung?
5.1. Signalflusskette
5.2. Allgemeiner Studioaufbau
5.3. Mischpulte und deren Funktionsgruppen
6. Ein mögliches Setup mit digitalen und analogen Komponenten

Themenwelt II - Elektrotechnische Gegebenheiten aus der Sicht der tontechnischen Signalübertragungskette

1. Allgemeines
2. Schallwandler
2.1. Mikrofone
2.1.a) Kondensatormikrofone und elektrostatisches Prinzip
2.1.b) Dynamische Mikrofone und magnetisches Prinzip
2.2. Lautsprecher
2.2.a) Allgemeines
2.2.b) Dynamische Lautsprecher
2.2.c) Elektrostaten
2.2.d) Magnetostaten
2.3. Tonabnehmer
3. Signalübertragungswege
3.1. Übertragungsformate & Standards
3.1.a) Erdungssysteme
3.1.b) Unsymmetrische und symmetrische Verbindungen
3.2. Pegel und deren Rechnung
3.3. Pegel und Anpassungen gebräuchlicher analoger und digitaler Audioübertragungen
3.4. Analoge Verbindungen
3.5. Digitale Verbindungen
4. Signalverarbeitende Komponenten
4.1. Verstärker
4.1.a) Tontechnische Parameter von Verstärkern
4.1.b) Mikrofonvorverstärker
4.1.c) Instrumentenverstärker
4.1.d) Line-Verstärker
4.1.e) Leistungsverstärker
4.1.f) Aktive Filter
4.1.g)Regelverstärker
4.1.h) Summierer
4.2. Standard-Effekte
4.3. Digitale Signalverarbeitung (DSP)
5. Schnittstellen
5.1. Allgemeines
5.2. Analog-Digital-Wandlung
5.3. Digital-Analog-Wandlung
6. Signalspeicher
6.1. Allgemeines
6.2. Analoge Aufzeichnungsmedien
6.2.a) Schallplattenspeicher
6.2.b) Magnetbandspeicher
6.3. Digitale Aufzeichnungsmedien
6.3.a)Allgemeines
6.3.b)Compact Disk
6.3.c)Festplattensysteme

Themenwelt III - Grundbegriffe der Elektrotechnik und Elektronik

1. Elektrische Energie und Feld
2. Elektrizität
3. Elektrische Strömung / Strömungsfeld
3.1. Strom, Spannung, ohmsches Gesetz
3.2. Stromkreis
3.3. Grundstromkreis und Zweipoltheorie
3.4. Elektrische Energie und Leistung
4. Anpassung und Leistungsumsatz
5. Die elektrostatische Wirkung
6. Die elektromagnetische Wirkung
7. Wechselstrom
7.1. Der Grundstromkreis unter Wechselstrombedingungen
7.2. Beispiele passiver Übertragungsglieder
7.2.a) Widerstandsvierpol, allgemein
7.2.b) Transformator / Übertrager (mit Eisenkern)
7.2.c) Übertragungsleitung
7.2.d) Grundbegriffe der Schwingungslehre
8. Elektronische Bauelemente und Grundschaltungen
8.1. Bauelemente
8.1.a) Bipolartransistoren (BPT)
8.1.b) Feldeffekttransistoren (FET)
8.1.c) Elektronenröhren
8.2. Grundschaltungen
8.2.a) Diskrete Bauelemente und deren Grundschaltungen
8.2.b) Integrierte Schaltungen (Operationsverstärker) und deren Grundschaltungen
8.3. Eigenschaften von Verstärkern
8.3.a) Allgemeines
8.3.b) Rückkopplungen
IV. Digitale Umsetzung
1. Grundlagen der Digitaltechnik
2. Digitale Signalverarbeitung
3. Medien
V. Analoge und digitale Aufnahmesysteme
1. Software
2. Hardware
VI. Anhang
1. Sicherheit elektrischer Anlagen

Über den Autor

René Schwierske ist Elektroniker und Tontechniker – und, wenn es seine Zeit zulässt, auch manchmal noch Musiker.

René Schwierske

René Schwierske ist Elektroniker und Tontechniker – und, wenn es seine Zeit zulässt, auch manchmal noch Musiker. Als Elektroniker baut und wartet er professionelle Audiotechnik als auch elektroakustische Komponenten im Firmenauftrag.

Seinen Beruf als Tontechniker übt er hauptsächlich auf den Gebieten der Studioprojektierung und -installation, sowie in Musikproduktion und Veranstaltungstechnik aus.

Am SAE Institut Berlin ist er seit 2002 auch als Dozent für Elektronik, Elektrotechnik und Digitale Audiotechnik tätig.

Neben den technischen Einflüssen sind es vor allem auch die musikalischen Berührungspunkte, die seine Begeisterung für die Elektroakustik, technische Klangverarbeitung und elektronische Klangerzeugung und -formung ausmachen.



Renè ist unter dem RECORDING.de-Profil Oszilla zu erreichen.