Musikarchitekt
  • Autor Musikarchitekt
  • songvote_creation_date
Dieser Track hat schon 1,5 Jahre auf dem Buckel und fällt in meinem Repertoire ziemlich aus der Reihe. Es ist im Grunde ein reines Klavierstück. Ich muss zwar zugeben, dass das eine reine MIDI-Komposition ist, hat aber echt Spaß gemacht, mal etwas in Richtung Klassik zu machen. :)
Autor
Musikarchitekt
Song-Veröffentlichung
Artist
Musikarchitekt
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
293
Bewertung
3,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Nightfly
Das klingt in der Tat leider sehr statisch und langweilig. Und das, obwohl ich Klavier mag. Der Sound klingt auch nicht annähernd nach Piano, was aber egal wäre, wenn Spiel und Komposition lebendiger bzw. abwechslungsreicher wären. So, wie jetzt, ist es eine ausbaufähige Skizze, aber nicht mehr. Sorry! Übung macht den Meister und beim nächsten Mal wird´s besser.
  • Danke
Reaktionen: Musikarchitekt
helge1973
Klassik -> :smil47eddbd8e1ae8: Das ist bestenfalls das Intro einer Cracker-Gruppe aufm Amiga 1000 - composed mit nem Soundtracker. Es fehlt völlig an der Lebendigkeit, einem lebendigen Spiel - denn davon lebt ein Klavierstück. Dazu kannste Dir zig-Klassikas auf YT reinziehen: sie werden es Dir bestätigen :jawohl: (hör mal Debussy: Claire de Lune :love:) Man könnte zudem noch technisch den fehlenden Hall bemängeln, aber jut ... sparen wa uns das
  • Danke
Reaktionen: Musikarchitekt
stonyroad
Nette Sache, es fehlt ein Konzept. Kling bissi wie rumprobiert. Unterstützung durch streicher würden das ganze aufwerten.
  • Danke
Reaktionen: Musikarchitekt
holgi
Ne du, mit Klassik hat das nix zu tun, eher Pop :) Aber es ist auch nur eine totquantisierte Skizze, sorry mein Freund, das langweilt mich doch sehr.
  • Danke
Reaktionen: Musikarchitekt
Oben